Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Maloko

Statt Hundeschuh was anderes?

Empfohlene Beiträge

Hallo mein Welpe ein MOps hat sich an den Pfoten vorne (Nagelhaut) verletzt und er soll Schuhe tragen nur leider sind die kleinsten immer noch zu groß....gibts da eine andere Alternative????

Habe mir überlegt es gibt doch für uns so Gummifingerle in der Apo oder aus Mull doch auch so Fingerüberzieher....würde das gehen?Mir fällt sonst nichts ein...jetzt Regnet es und ich brauche etwas das ihn schon schützt das die Wunde nicht wieder aufweicht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah, schwer, wenn der Kleine so winzige Pfoten hat.

Ich schätze, du mußt improvisieren.

So wie du schon schreibst, mit einem Fingerling oder wenn der zu eng sein sollte (die Blutzirkulation darf nicht behindert werden!) - wie wäre es mit einem Latex-Einmal-Handschuh- Teilstück oder (es darf gelacht werden) mit einem Verhüterli = Kondom? :D

Damit das ganze wenigstens für einen Spaziergang hält, würde ich eine kleine Babysocke mit Antirutschnoppen drüber ziehen und ggf. mit einer Mullbinde fixieren.

Das ganze muß natürlich Zuhause sofort wieder runter und wenn das Pfötchen doch feucht wurde, dann vielleicht vorsichtig trocken fönen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit den Babysöcken ist ja mal ne Idee habe ja ein Kleinkind zuhause da wird sich bestimmt noch Socken finden wo er noch ein mini war....und dann ein (Gummi)fingerli drüber und fixieren mit hmmmmm....Plaster vielleicht???

Klar Zuhause wieder weg....muss halt schnell gehen sonst macht er mir noch in die Wohnung bevor ich das Zeug überhaupt an den Pfoten habe... :motz::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit Pflaster kleben hält bestimmt gut, geht aber auch schwer wieder ab.

Und es ziept am Fell - stell dir vor, du hast ein Pfalster, das muß runter und da kleben total viele Haare dran - AUA!!

Mullbinde ist sicher besser.

Und: du kannst diese ganze Konstruktion doch schon NACH dem Gassiegehen für das nächste Mal anbringen oder eine Stunde vorher, wenn du seinen Rhythmus kennst... vielleicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannst doch auch einen kleinen Frühstücksbeutel nehmen und den mit nem Zopfband befestigen.

Geht schnell und schneidet nicht ein.

Ich fand die Lümmeltüten-Idee aber auch nicht schlecht - normaler Weise müssten die ja wirklich dichthalten...wenn nicht: Regressansprüche stellen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
...

... normaler Weise müssten die ja wirklich dichthalten...wenn nicht: Regressansprüche stellen!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37532&goto=690215

:klatsch::klatsch::klatsch:

:D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für Lobis hab ich auch mal ne Babysocke genommen und dann einfach oben Tesa oder Kreppband drum gemacht. Hat super geklappt.

Wenn wir raus sind hab ich nen FRühstückstütchen drumgewickelt ;) damit nichts nass werden kann. Nach dem Spazerigang dann wieder abgemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.