Jump to content
Hundeforum Der Hund
Alexandra

Achtet ihr auf "glutamatfreie" Lebensmittel?

Empfohlene Beiträge

Ich muss ehrlich sagen ich esse das was mir schmeckt, denn wenn mans so nimmt ist ja fast gar nichts mehr so wirklich gesund...erinnere mich noch an die Würmer in den Fischstäbchen, Rinderwahnsinn etc. !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein tue es nicht!

Liebe Grüße

Rachel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin da relativ schmerzfrei. Ich koche täglich und achte schon viel darauf, frische & biologische Lebensmittel aus der Region zu kaufen. Ich denke, wir ernähren uns sehr ausgewogen.

Aber ehrlich, wenn uns nach Lamm oder Straußensteak aus Übersee ist, dann gibt es das und wenn uns nach asiatisch mit vielen komischen Inhaltsstoffen ist, dann gibt es das auch! Ich denke dann nicht eine Sekunde über Glutamat und Co. nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Sylvia,

ich schon!

Sonst hätte ich diesen Beitrag nicht aufgemacht.

Ich kaufe alle Produkte bei uns auf dem Wochenmrkt, oder beim Hofladen, achte sehr auf regionale Produkte.

Aber dieses Glutamat, ist ja anscheinend wirklich ein Horrorzeug.

Auf was muss ich denn da achten?

Steht das immer auf den Packungen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich muss ehrlich sagen ich esse das was mir schmeckt, denn wenn mans so nimmt ist ja fast gar nichts mehr so wirklich gesund...erinnere mich noch an die Würmer in den Fischstäbchen, Rinderwahnsinn etc. !!!


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37542&goto=690343

In selbstgekochten Mahlzeiten ist nur das drin, was man selbst reingibt. Auch mit naturbelassen Nahrungsmitteln macht man nur wenig verkehrt. Und wenns doch mal was fertiges sein soll, helfen ein genauer Blick auf die Zutatenliste und/oder gezielte Fragen an die Hersteller. Was einem suspekt ist, lässt man einfach weg. Wir leben im Überfluss, das verhungert man schon nicht, wenn man fragwürdige Sachen nicht isst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
...

Auf was muss ich denn da achten?

Steht das immer auf den Packungen?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37542&goto=690358

Eigentlich schon.

Es gibt aber nicht nur Glutamat, das ist nur einer von vielen.

Guckst Du hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Geschmacksverst%C3%A4rker

Gegen natürliche Geschmacksverstärker in den Lebensmitteln kann man nicht viel machen, aber künstlich zugesetzte Stoffe gilt es zu vermeiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@Kerstin,

ich normalerweise auch nicht, aber Vulkan möchte Buchstabensuppe, und das muss eine bstimmte sein! :D
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37542&goto=690338

Na, dann führt natürlich kein Weg dran vorbei. :D

Gibt es in Russland eigentlich Suppe mit kyrillischen Buchstaben? Und in China mit Schriftzeichen? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Alexandra,

ich habe bisher auch nicht bewusst darauf geachtet, habe aber jetzt durch deinen Denkanstoß mal gegoogelt und diesen Link gefunden:

Klick

und noch den:

Klick

und das gibt mir jetzt echt zu denken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann könnt ich ja nicht mehr chinesisch Essen gehen. Ne also wenn ich ehrlich bin ist mir das egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Charon ja aber selbst Biosachen sind manchmal nicht besser, denn wenns regnet trifft es ja nicht nur die "normalen" sondern auch die Biosachen und durch die ganzen Abgase in der Luft kriegen die Biosachen auch den verpesteten ( ich nenns mal so ) Regen ab. Nichts essen ist wohl am gesündesten ;) aber das geht ja nicht.

Gruss

Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.