Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Mit dem Hund auf der Fähre

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hm, der Hund muss entweder in einen Käfig oder im Auto bleiben - toller Service...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht auf allen Fähren-mit den großen, die wir immer genommen haben, durften die Hunde immer und überall mit hin!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Echt? Und durften die auch mit in die Kabine?

Mit welchen Fähren bist du denn gefahren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Jep,

wir sind anfangs mit "Anek Lines" und "Minoan Lines" gefahren.

Später dann mit "Super Fast Ferries".

Kabine etc. war nie ein Problem, auf der letzten Fahrt, habe ich allerdings an Deck geschlafen-fand ich schöner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann ich verstehen, das finde ich auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mit der Fähre nach Schweden

      Hallo ihr Lieben ,    unterstützend zur Google-Suche würde ich gerne auf eure Erfahrungen zurückgreifen.     Ich plane gerade unseren Sommerurlaub nächstes Jahr . Wir streben aktuell an uns ein Wohnmobil / Wohnwagen zu leihen ( auch als Test ob wir uns zukünftig mal eins kaufen )  & eine Schweden / Skandinavien Rundreise zu machen . Es soll eine Art Roadtrip werden & der Weg ist das Ziel ! Wir sind bisher oft im "umgebauten" Ford Galaxy unterwegs aber 3 Wochen ohne eigene Toilette sind dann doch zu viel .  Ich war als Kind schonmal in Schweden da sind wir mit 2 Fähren gefahren ( DE - DK ; DK - SW ? ) . Was gibt es noch für hundefreundliche Möglichkeiten ? Ich würde Johnny ungerne in irgendeine Box sperren . Er soll bei uns sein können ! 13h Fähre muss nun auch nicht sein . Da fahre ich lieber etwas länger !    Zur Auswahl stand auch noch Kroatien, aber da wir "nur" im Zeitraum Juni - September können ist mir das zu warm     Vielleicht hat jemand Erfahrungen    

      in Urlaub mit Hund allgemein

    • Flug oder Fähre oder einfach nur mit dem Auto - Urlaubs-Plauderfred

      Meine beste Ehefrau hat mich beauftragt für das nächste Jahr den Urlaub zu planen.Meine Frau hatte schon einmal ganz Grob einige Ziel Länder genannt.  Eines der in Frage kommenden Ziele wäre Schottland, da kann ich nicht Nein   sagen.    Ein nettes Ferien Haus habe ich schon gefunden. Es befindet sich in der Nähe von Inverness, Loch Ness ist gleich um die Ecke.    Sollte unsere Wahl auf Schottland fallen haben wir 2 Möglichkeiten.   1.) Mit der Fähre von Amsterdam nach Newcastle, wir hätten dann unser Auto dabei müssten aber noch durch ganz Schottland kurven bis wir am Ferienhaus ankommen würden.     2.) Mit dem Flugzeugchs, Wäre etwas schneller. Auch von Amsterdam und dann auch Direkt nach Inverness,    Frage:   Zu 1) ----- Hat schon jemand Erfahrung mit der Fährverbindung von Amsterdam nach Newcastle  gemacht grade bezüglich Hunde ?   Die Hunde dürfen nicht mit in die Kabine. Sie können im Auto bleiben bzw. gibt es an Bord so eine Art Aufbewahrungsstation.     Zu 2) Wenn bei einem Flug mit Hund ein Umsteigen fällig ist, ist der Hund dann beim Aussteigen am Zielort auch da oder muss dann auf Beendigung der Ehrenrunde gewartet werden ?     Wobei Amsterdam würde ja auch gut mit dem Zug gehen, und am Zielort gibt es bestimmt auch Avis oder so.     Bin auf Eure Berichte gespannt.                  

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Mit Hund per Fähre fahren?

      Hi, hat jemand Erfahrungen mit seinem Hund per Fähre zu reisen?   Ich will im August nach St. Petersburg fahren. Sowohl Hunde als auch Auto müssen mit. Die Fahrt mit dem Auto würde laut Routenplaner 24 Stunden dauern. Also würde ich wohl an 3 Tagen je 8 Stunden fahren.   Nun habe ich gesehen, dass es anscheinend auch ohne Probleme möglich ist mit Hunden per Fähre zu reisen.   Allerdings dauert die Fahrt 2,5 Tage und in der Zeit gibt es für Hunde an Bord nur einen kleinen Auslauf mit Sandfläche zum Geschäfte verrichten.   Ist jemand schon mal per Fähre gereist und kann mehr dazu sagen?   Gruß

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Fähre oder Eurotunnel mit 2 Hunden?

      Hat da jemand Erfahrungsberichte? Ich wüsst gern was Ihr empfehlen würdet und was wie lange dauert, Vor-und Nachteile - DANKE

      in Urlaub mit Hund allgemein

    • Hund auf Fähre nach Fuerteventura

      Hallo zusammen, ich versuche gerade an Infos heranzukommen, bezüglich der Fährüberfahrt von Cadiz/Südspanien nach Fuerteventura, die wohl etwa 48 Stunden dauern soll. Ich habe einen kleinen Mischlingshund, der knapp 8 Kilo wiegt und daher leider wohl zu schwer für die Flugzeugkabine. Hat irgendjemand diese Überfahrt schon einmal gemacht? Angeblich sind die Tiere dann unten in Boxen und man darf nur zwei Mal am Tag dort mit ihnen Gassi gehen. Ich weiß jedoch nicht, ob das stimmt. Freue mich über Tipps und Infos, auch bezüglich Flug. Dankeschön

      in Urlaub mit Hund in Europa


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.