Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Hund vor Kaufhaus gestohlen!

Empfohlene Beiträge

Bei mir funktioniert der Link gar nicht. :no:

Aber mal zum Thema:

Es soll mal einer versuchen einen meiner Beiden Hunde zu mopsen... :D Der erhält ne Lehre fürs Leben... Timmi schnappt wie ein Irrer um sich und wenn Pinchen Ihren Ball beim warten beschützt, ist das sicher auch kein Spaß für denjenigen der sie gern entführen würde.

Allzu oft nehme ich die Beiden allerdings auch nicht mit zum einkaufen (nur mal Flaschen wegbringen oder so), da Pinchen aufgrund Ihres Aussehens schon Opfer von geworfenen Steinen etc. geworden ist. :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir funktioniert der Link auch nicht. :(

Wenn ich gemütlich einkaufen gehen will bleibt mein Hund immer zu Hause. Wenn ich jedoch schnell mal was holen muss binde ich ihn auch vor dem Laden ( auf Wunsch der Verkäuferinnen in dem Laden ) an und bin innerhalb von 2 - 3 Minuten wieder zurück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mal ehrlich, mein Mitleid mit dem Hundehalter hält sich ehrlich gesagt in engen Grenzen. In den letzten 12 Monaten habe ich (gerade nachgezählt) über 300 Meldungen von Hundediebstählen über die diversen Tierschutz-eMail Verteiler bekommen. Es vergeht eigentlich kein Tag ohne solche Meldungen. Und trotzdem sieht man immer wieder auch kleine, freundliche Hunde vor Geschäften angebunden.

:wall:

Ihr Fahrrad (das leicht ersetzbar wäre) schließen die Leute aufwändig mit teuren Schlössern ab. Aber der Hund wir einfach so angebunden und gut ist es. Ich finde das einfach nur leichtsinnig und naiv.

Unsere Tweety musste noch niemals vor einem Geschäft o.ä. angebunden auf uns warten. Und das wird auch niemals der Fall sein !

VG, Holger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde meine Hunde auch nicht vor einem Kaufhaus parken. Die bleiben daheim. Und wenn es sich nicht verhindern lässt nehme ich eine Freundin oder so mit, die draußen bei den Hunden bleibt.

Das ist mir zu gefährlich und riskant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie kommt man denn als Stadtbewohner nie in die Situation, den Hund mal vor einem Geschäft/Büro/sonstwas ablegen zu müssen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Hund nicht mitnehmen wenn man weiß das man was einkaufen muss?

Ich würde meinen Hund niemals vor einem Geschäft anbinden, das ist doch quasi schon "selbst Schuld" wenn da jemand kommt (und so Verrückte gibt es immer) die den Hund "schick" finden und dann einfach mal dreist mitnehmen.

Ich verstehe nicht warum das trotzdem immer und immer wieder gemacht wird, obwohl es ja nun wirklich schon mehr als einmal passiert ist das Hunde dann gestohlen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir geht der Link auch nicht. :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht gibt es den Link schon nicht mehr-ist ja schon etwas her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich mein gut wir leben auf dem Land aber das kann glaube ich überall paßieren.

Wenn ich mit dem Hund in das Dorf gehe und zeit habe ist Nero schon dabei denn es ist ja auch eine Übung für ihn.

Ruhig dasitzen und nicht bellen--warten bis ich wieder komme--keine anderen anpöpeln...

Natürlich nicht stunden(mann weiß ja nicht wie lange der Halter heg war)

lg Manu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mal ehrlich, mein Mitleid mit dem Hundehalter hält sich ehrlich gesagt in engen Grenzen. In den letzten 12 Monaten habe ich (gerade nachgezählt) über 300 Meldungen von Hundediebstählen über die diversen Tierschutz-eMail Verteiler bekommen. Es vergeht eigentlich kein Tag ohne solche Meldungen. Und trotzdem sieht man immer wieder auch kleine, freundliche Hunde vor Geschäften angebunden.

:wall:

Ihr Fahrrad (das leicht ersetzbar wäre) schließen die Leute aufwändig mit teuren Schlössern ab. Aber der Hund wir einfach so angebunden und gut ist es. Ich finde das einfach nur leichtsinnig und naiv.

Unsere Tweety musste noch niemals vor einem Geschäft o.ä. angebunden auf uns warten. Und das wird auch niemals der Fall sein !

VG, Holger
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37588&goto=708634

Dem stimme ich aber mal 100prozentig zu!!!

Für mich ist sowas ein fall von,selbst schuld.

Unsere Hunde mußten auch noch nirgends auf uns warten,nur als Übung,und dann waren sie ja unter beobachtung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 7 Pudel (davon einige Welpen) aus Tierheim Wiesbaden gestohlen

      In der Nacht auf den 4.4.16 wurden insgesamt 7 Pudel (davon 5 Welpen) aus dem Tierheim Wiesbaden gestohlen.   Wem einer der Hunde angeboten wird oder Infos zu deren Verbleib hat, kann sich an das Veterinäramt Wiesbaden oder die Polizei Wiesbaden wenden.   http://www.tierschutzverein-wiesbaden.de/

      in Vermisste Hunde & Fundhunde

    • Heute in einem Kaufhaus ... ;)

      Nabend ihr Lieben,   jetzt muss ich doch grad mal was erzählen, was mir gerade passiert ist.   Nachdem wir den Nachmittag schön am Teich verbracht hatten, kamen mein Mann und ich noch auf die Idee, ein Kaufhaus hier in der Nähe aufzusachen. Das Kontingent an Unterwäsche für meinen Mann fragte nach Nachschub und so ging es auch frisch drauf los.   Angekommen auf dem Parkplatz zeigte uns die Restparkplatzanzeige schon an, das reger Besuch in dem Kaufhaus herrschte, aber da dieses Haus mit a

      in Plauderecke

    • Sorgen um Hachi - er wurde aus dem Tierheim Aixopluc gestohlen

      Vorletze Nacht wurde im Tierheim aixopluc eingebrochen und Hachi wurde gestolen. Wir machen uns große Sorgen, denn es wurden schon oft in Spanien Hunde aus den Tierheimen gestolen und dann für Hundekämpfe missbraucht. Hoffentlich hat er Glück und er hat nicht das gleiche Schicksal. Bitte drückt die Daumen, dass er unbeschadet gefunden wird.

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Welpen aus Tierheim gestohlen

      Dafür hat man keine Worte Es handelt sich um American-Stafford-Mix-Welpen. Alle Welpen sind ca. 12 Wochen alt. Die meisten Welpen haben einen hohen weiß-Anteil in der Fellfarbe. Sie wurden aus dem Innenzwinger im Tierheim Bremerhaven entwendet https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=591224827603279&id=456960587696371

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Weimaraner gestohlen, Eberswalde - bitte teilen

      Habe heute auf dem Hundeplatz die Info bekommen, dass Weimaraner "Anton" gestohlen wurde. Bei Tasso ist es bereits gemeldet. Könntet Ihr mir bitte helfen und es auf fb teilen?! Besonders der Berliner Raum wäre super, da es Hinweise gibt, er könnte dorthin gebracht worden sein. Tausend Dank, Gundi

      in Vermisste Hunde & Fundhunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.