Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Kyramaus

Neues Herbstseminar im September "Hundesprache"

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

...und was ich dir eigentlich sagen wollte.... =)

Ihr Hund steht permanent in Kontakt mit Ihnen. Er signalsiert Ihnen über die hündische Körpersprache mit seinen Ohren, Augen, mit der Schnauze, mit dem Schwanz, ja sogar mit der kompletten Körperhaltung was er von Ihnen will und wie er empfindet.

Können Sie hündisch???

In einem 1-tägigem Seminar im Radisson SAS Hotel in Karlsruhe hilft Ihnen Frei Schnauze Ihren Hund besser zu verstehen.

Seminartermine:

09. September 2006

16. September 2006

Teilnahmegebühr inklusive Mittagessen und Getränke und eine kleine Leckerei für Ihren Hund -den, wenn Sie wünschen- gerne mitbringen dürfen. 75,00 Euro pro Teilnehmer. Wir bitten um rechtzeitige schriftliche Anmeldung.

Sollten Sie übernachten wollen, möchten wir Sie um rechtzeitige Voranmeldung bitten. (Frei Schnauze Tiertherapie www.freischnauze.info)

post-894-1406411192,93_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo kyramaus,

die Calming-Signals finde ich total spannend und interessant.Der Hund allerdings spricht wohl oft mit uns aber nicht nur durch C-S, das sind nämlich Beschwichtigunssignale/Beruhigungssignale und werden nur in bestimmten Situationen gezeigt. Mir ist es leider zu weit weg aber für Interessierte ist es glaube ich wichtig wer den Vortrag hält, ist es T.Rugaas selbst?

Liebe Grüße

Dagmar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Dagmar,

Du hast vollkommen recht und es wird auch ganzheitlich behandelt, denn so wie wir das sehen, ist es so, dass die meisten Menschen sich einen Hund anschaffen ohne sich über seine Bedürfnisse und seiner Sprache bewusst zu sein. Man geht zu oft davon aus, der Hund wird uns schon verstehen und das reicht. Das tut es aber bei Weitem nicht, wenn man von einer guten Mensch-Hund-Beziehung ausgehen will. Wir können dem Hund nicht etwas abverlagen, wozu wir Menschen noch nicht einmal im Ansatz zu bereit sind.

Nein, Turid Rugaas hält dieses Seminar nicht. Ich selber werde es halten. Ich habe bereits einiges an Erfahrung auf diesem Gebiet und habe bisher auch mit solchen Seminaren gute Erfahrung.

Liebe Grüße

Kyramaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kyramaus,

wünsche Dir viel Spass und das Du die Menschen gut erreichst, das was Du da vorhast hört sich interessant an.

Man ist ja manchmal doch sehr erstaunt, was manche Hundebesitzer für eine Vorstellung von dem Verhalten ihres Hundes haben.

Liebe Grüße

Dagmar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Dagmar,

vielen Dank. Bisher ist es immer gut angekommen. Ich hoffe auch dieses Mal und das es hilft einmal seine Beziehung zu seinem Hund zu überdenken.

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kyramaus,

habe gerade diesen Montag einen Themenabend über die C.S. gehalten. Mein nächster Themenabend beinhaltet dann das Ausdrucksverhalten. Ich finde es sehr wichtig, das wir die Menschen in dieser Sache schulen, dann würden viele Situation stressfreier ablaufen. Ich wünsche Dir viel Erfolg und eine Menge Teilnehmer bei Deinem Seminar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ihr beiden Lieben,

vielen DANK. Das ist auch genau das was ich denke. Denn die meiste Ausrede ist.. und plötzlich hat er aus heiterem Himmel angegriffen...

Dabei hat der Hund soviele Signale vorausgeschickt. Vielleicht sieht man sich mal oder man macht was zusammen.

Liebe Grüße

Nadia Mojarkech

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.