Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hunde-Freundin

Pfoten Verletztung -> Fußballen auf!!

Empfohlene Beiträge

HILFE!!!!!!

Mein Hund hat sich den Fussballen auf geschnitten, es fehlt richtig ein Stueck vom Fussballen!!

Wir haben es verbunden und machen auch immer eine Salbe "Braunovodin-Salbe" auf die Wunde rauf! Der Hund laeuft ganz normal, wenn man mit Ihm Gassie geht, aber wen wir Ihm das neu verbiden moechten, dann hat er anscheint Schmerzen, denn er zieht häftig die Pfote weg, aber er versucht, wenn er die Pfote versucht wegzuziehen, rein zu Beissen!

Es hat kein Tierarzt auf und wir wissen nicht weiter!!

Kann uns vielleicht jemand Helfen???

Mit freundlichem Gruß

Hunde-Freundin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du beim Tierarzt anrufst, kommt da dann keine TelNr, die du im Notfall anrufen kannst?

Wenn bei mir was ist, dann kommt mein Tierarzt extra für mich in die Praxis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Shit! Fängt ja gut an der Sonntag...

Guck mal hier Pfotenverband.

Das Abpolstern zwischen den Zehen ist ganz wichtig!

Achtet gut drauf, daß es sich nicht entündet - und spätestens morgen beim Tierarzt erkundigen wegen eines Antibiotikums. Es entzündet sich ja leicht am Fuß....

Gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir sagte mein Tierarzt mal, am Ballen kannst du nichts machen........auch nicht nähen. Haben das auch schon hinter uns. Hab nur immer einmal am Tag desinfiziert, salbe drauf und wieder zu. Hat aber ewig gedauert, bis es wieder verheilt war. Ist ja klar........nachdem sie immer wieder drauf tritt.

Wünsch euch ne gute Besserung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unser Tierarzt ist in Urlaub und hat auch sein Handy aus. Der Notdienst hat erst Heutenachmittag auf! Und wir wollten bisdahin wissen was wir noch machen koennen und ob es so schlimm ist, oder ob es reichen WÜRDE, wenn wir Morgen zum Tierarzt fahren??

MFG

Hunde-Freundin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Zuerst würde ich schauen, ob die Salbe auch auf offen Wunden aufgetragen werden darf.

Salbe verhindert, dass Luft an die Wunde kommt... ist also nicht immer gut.

Zum Desinfizieren taugen Salben nicht so gut.

Dann würde ich für Schonung sorgen, auch wenn der Hund normal läuft, würde ich keine großen Spazeirgänge und kein Toben heute machen.

Er sollte nicht dran lecken oder knabbern.

Sieht es entzündet aus? Kannst du das erkennen oder verdeckt die Salbe alles?

Kommt viel Sekret aus der Wunde? Wässrig oder Eiter?

Wenn du heute nicht zum Notdienst gehst, dann aber morgen zum Tierarzt in die Sprechstunde.

Zur Desinfektion kannst du aus einer Apotheke etwas hole, z.B. ein desinfiziertendes Spray, welches nicht brennt. Das ist besser als alles mit Salbe zuzupappen. Es hat immer ine Apotheke Notdienst.

Gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Bist du bei der Tierärztin?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eitrig und Wässrig ist es nicht, es ist eher trocken, abundzu Blutet es wen er gelaufen ist, aber nicht viel! Die Salbe haben wir vom Tierarzt für Offene Wunden bekommen!

Der Hund geht da zum glueck nicht bei!

Er liegt sehr viel und laufen tut er fast garnicht nur wenn wir mit Ihm Gassie gehen!

Und Fressen und Trinken tut er auch GANZ wenig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich frage noch mal nach:

Ist es wirklich nicht schlimm wenn wir morgen zum Tierarzt gehen????

Unser Hund Fremdelt bei Fremden Tierärzten und zu Unsrem Tierarzt hat er vertauen Er kennt unsren Hund schon seit klein an !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Bist du bei der Tierärztin?


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37653&goto=692904

Wenn es möglich ist, heute noch zum Tierarzt gehen, damit es keine Infektion gibt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.