Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle easy in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ratzfatz weiter

Hundeforum Der Hund
gast

Habt ihr davon schon mal gehört? (ist sehr traurig)

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Ich bin so schockiert.

Habe auf dieser Homepage http://www.grausame-wahrheit.de.vu/ (und dann links in der Leiste auf "perverse Qualen") einige Sachen nachlesen wollen und dann unter anderem zwei Dinge gelesen, die mich so tief getroffen haben, dass ich sie einfach hier nieder schreiben muss.

Wenn es gegen Regeln verstößt, bitte den Link löschen.

1. Gibt es einen "Künstler"(eher eine Bestie), die einen Hund hat verhungern lassen in einer Ausstellungshalle-es war allen verboten dem Hund Futter oder Wasser zu geben.

Er durfte nur in der Ecke am Seil fest liegen und die Wand war mit Futter beklebt, quasi als Kulisse :(

Und dann gehen auch noch viele Menschen dort gucken und sehen es als Kunst???(auch Bestien) :wall:

2. Eine Reihe von Fotos, auf denen ein Kätzchen mit Stiefeln zu Tode gequält wird und das nennen sie in China einen neuen Trend "Crash-Video?" :motz:

Auf der Seite ist sicherlich noch vieles, vieles mehr, aber weiter wollte und konnte ich nicht mehr schauen.

Sorry, aber ich bin fix und alle und kann gar nicht glauben, dass das wahr ist-aber ist es wohl leider :(:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit dem Künstler und dem armen Hund hab ich auch schon mal gelesen, das ist leider wahr :no: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist doch Hölle, es gibt soviele Grausamkeiten auf der Welt und es wird immer schlimmer.

Wer kann denn sowas mit sich vereinbaren??

Das können doch keine Menschen sein, die ein Gewissen oder gar ein Herz besitzen?

Ich bin einfach so fassungslos.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie kann man nur ein Tier hungern lassen es als Ausstellungsstück nehmen und ihm auch noch in naher reichweite sein Essen hinstellen. Mit dem Kerl sollte man das gleiche machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann es einfach nicht verstehen das es Menschen gibt die Tieren soetwas antun können.

Leider sind diese beiden Fälle nur ein minimaler Bruchteil vom ganzen.

Was ich auch sehr traurig finde ist das manche Tierquälereien offiziel gemacht werden, man denke nur mal an die Robbenjagt oder den Walfang und und und.

Sowas macht mich echt wütend!!! :wall::motz::wall::motz::wall::motz::wall::motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich kann es einfach nicht verstehen das es Menschen gibt die Tieren soetwas antun können.

Leider sind diese beiden Fälle nur ein minimaler Bruchteil vom ganzen.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37665&goto=693379

Natürlich sind es die Tierquälereien zu Hauf auf der Welt, aber wie du schon geschrieben hast, es wird immer "legaler" :motz::(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde Menschen nehmen sich ganz schön viel raus und ich bin mir sicher, dass wir dafür alle "büßen" werden, auch wenn ich nicht an Gott glaube. Verdient haben wir es leider, denn wir sind Menschen :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne beides. Das mit der Asiatin ist eine extrem pervertierte Form von Pornographie - ganz übel.

Aber an der Geschichte mit dem Künstler habe ich lange geknabbert, vor allem, weil ich mir unvorbereitet ein Bild davon gesehen habe. Das lässt mich nicht mehr los, dieser arme eingerollte Schatten von Hund neben der Wand von Hundefutter...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich bin jetzt nochmal auf die Seite gegangen um meinem Mann das zu zeigen,

mir wird da richtig schlecht,

da fang ich an zu würgen wenn ich solche Bilder sehe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fang da an zu heulen wie ein Schlosshund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.