Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Habt ihr davon schon mal gehört? (ist sehr traurig)

Empfohlene Beiträge

Ich bin für Löschen. Man hilft den Tieren ja nicht, indem man sich das Ganze anschaut. Das ist ja scheinbar kein Aufklärungslink, durch den etwas Positives erreicht werden könnte.

Ich habe Angst, dass ich nachher doch noch gucke, und dann wieder nächtelang die Bilder nicht aus dem Kopf krieg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

DESHALB , habe ich ja auch direkt im ersten Beitrag geschrieben, dass der Link sonst bitte gelöscht werden soll-davon mal ab, dass das www voll ist mit solchen schrecklichen Bildern und diese Seite nur aufklärt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich bin für Löschen. Man hilft den Tieren ja nicht, indem man sich das Ganze anschaut. Das ist ja scheinbar kein Aufklärungslink, durch den etwas Positives erreicht werden könnte.

Ich habe Angst, dass ich nachher doch noch gucke, und dann wieder nächtelang die Bilder nicht aus dem Kopf krieg.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37665&goto=693784

DOCH, es ist ein Aufklärungslink, aus Schaulustigkeit, habe ich ihn nicht eingestellt.

UND: In einem anderen Post hier habe ich auch einen weiteren Link angegeben, der weitere Hilfsmöglichkeiten aufweist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist schon klar aber gerade für jüngere Fories ist das absolut nicht geeignet und einfach nur grausam.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hab ich Dir auch nicht unterstellt, Kristina!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So meine ich es auch nicht Meiwa, sondern ich möchte nur klarstellen, dass es eine Aufklärungsseite ist, auf der auch einige Tipps stehen, wie man das Unterstützden solcher Dinge vermeiden kann.

Und mal zu den jungen Leuten: Ich habe in den letzten Wochen MEHRFACH Berichte über KINDER und JUGENDLICHE gelesen, die solche "Filmchen" auf ihren Handys haben und dazu noch verbreiten.

Das finde ich schlimm, nicht dass Kinder mit der Realität konfrontiert werden.

Aber eigentlich ist es auch keine Diskussion wert- ich habe den Thread ja gestartet, mit den Worten, dass der Link vllt. gelöscht werden muss, weil zu "hart".

Der Text dazu in meinem Thread ist ebenso aussagekräftig-und genügt eigentlich um deutlich zu machen, was es doch für grausame Menschen gibt, gegen die man etwas unternehmen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir ist schon alleine vom lesen schlecht...

Ich trau mich auch nicht den Link zu öffnen. Mir laufen solche Bilder auch immer tagelang nach.

Also das mit dem Künstler ist ja wohl kaum zu fassen. Unglaublich, dass keiner den armen Hund da raus geholt hat, wie feige sind eigentlich die Menschen.

Diesem Typ sollte man echt den A... aufreißen. Wenn ich den treffen würde könnte ich echt für nix garantieren.

Dass der es überhaupt wagt sich als Künstler zu bezeichnen ist der blanke Hohn gegenüber richtigen Künstlern, die versuchen mit ihrer Kunst was zu bewegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gut, also ich hab es ja immernoch nicht gewagt, ihn zu öffnen.

Wenn er aber Tipps/Hinweise beinhaltet, gegen solche Grausamkeiten etwas tun zu können, dann wäre es sinnvoll, ihn nicht zu löschen, sondern eben mit dem Hinweis zu versehen, dass es schlimme Bilder zu sehen gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Meiwa: Wenn du den Link öffnet und das widerliche Introbild überspringst, dann findest du links in der Leiste z.B. viele Firmen, die z.B. mit Tierversuchen "arbeiten" etc. wo ich im Leben nicht drauf gekommen wäre, das jene sowas machen.

Und noch vieles mehr.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich habe 6 Jahre im Tierheim gearbeitet und da schon viel Elend gesehen, aber das ist echt zum kotzen. Also ehrlich ich bin da sprachlos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Was mich traurig macht!

      Hallo ihr alle,   mir fiel heute morgen ein, dass wir zu dem "Freu- und Ärger-Thread" vielleicht auch einen Bereich bräuchten, wie er in der Überschrift steht.   Geht es euch nicht auch so, dass ihr manchmal einfach so traurig seid, manchmal das Ganze auch einen Grund hat und manchmal, gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit, wo die Sonne fehlt, ihr das vielleicht auch körperlich merkt? Novemberblues?   Bei mir ist gerade wieder ein Umbruch, der mich jetzt gerad

      in Plauderecke

    • Traurig und Einsam...

      Nachdem die Trauer und Einsamkeit seit Alba nicht mehr ist schwer auf Lesley lastete:       haben wir uns zu diesem Schritt entschieden:           Ein neues Rudelmitglied aufnehmen.       Das ist Sky, ca. 8 Monate         Jung, Dynamisch und braucht noch einiges an Erziehung.     Aber er gefällt Lesley und sie ist wieder motiviert und Lebhaft.      

      in Hunderudel

    • Was sind die merkwürdigsten Dinge, die ihr je gehört habt?

      Guten Abend Durch einen anderen Thread kam ich heute auf eine Frage. Im Laufe des Hundelebens bzw. des Lebens mit Hund hört man ja so vieles. "Rohes Fleisch macht Hunde aggressiv." und so.   Was ist das lustigste oder auch seltsamste, was ihr euch je anhören musstet?   Mir wurde mal gesagt, dass man einem Welpen(Hund?) in den Mund sabbern sollte, damit dieser angeblich die Rangfolge erkennt. Ja, sehr tolle Vorstellung, muss man auf jeden Fall gemacht haben... nicht.   So, was habt ihr

      in Plauderecke

    • Hund halten bei Streitfall gehört Vater und dem ist es egal.

      Hallo. Es geht um dem Hund Hund meiner Freundin. Ihr Bruder und sie streiten um den Hund obwohl er dem Vater gehört. Sie hat den Hund aufgezogen und ihrem Bruder wurde  das Haus  übergeben nachdem hat der Bruder sie rausgeschmissen. Sie hatte  ihren Hund wegen ihrer Oma dort gelassen. Nun ist es so das die Oma bald  ins heim kommt.  Sie möchte ihren hund  wieder habe doch der Bruder lässt es nicht  zu obwohl er kaum Zeit hätte  für dem Hund und der Vater meint macht  euch das selber aus. Aber de

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Es gehört ja so gar nicht hierher...

      ...aber da das nun mal das Forum ist, in dem ich mich bisher als Hundeoma-Besitzerin rumgetrieben habe und alle so furchtbar nett zu mir waren - von den tollen Tipps mal ganz abgesehen -, wollte ich zumindest Bescheid geben, dass knapp eineinhalb Jahre nach dem Tod unserer Labbi-Mix-Dame Sandy (15) vor 4 Wochen eine kleine Dackellise bei uns eingezogen ist. Resi ist jetzt auf den Tag 12 Wochen alt und will - wenn sie "groß" ist, mal ein Rauhaardackel werden. Noch sieht sie aus wie ein Kurzhaarex

      in Hunde im Alter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.