Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nici92

Empfehlungen Hundepension

Empfohlene Beiträge

Hi Nici,

sollte dir der Weg über Nürnberg nicht zu weit sein - dann kann ich dir eine Pension, naja eigentlich "DIE" Pension überhaupt empfehlen.

Ich gebe meine beiden Hunde nicht aus den Händen - wir hatten aber auch ein ähnlich gelagertes Problem, dass ich eben die Hunde nicht mitnehmen konnte.

Es ist ein Haus auf einem 6.000 qm ausbruchsicheres eingezäuntes Grundstück, auf dem sich die Hunde im Rudel frei bewegen können.

Es wird nichts verboten, was der Hund von zu Hause her kennt.

Sprich - darf der Hund zu Hause im Bett schlafen, dar fer es auch da. Es gibt keine Boxen, Zwinger, oder ähnliches - die Hunde dürfen sich im Haus und Garten aufhalten wo sie möchten.

Fressen muss man mirbringen - sprich - sie gibtr auch rohes Futter. Absolut kein Problem. Natürlich füttert sie auch das Fertigfutter - auch kein Problem.

Sollte der Hunde Medikamente benötigen, werden diese nach Plan gegeben.

Die Pension liegt traumhaft. Direkt am alten Ludwigskanal, abseits von Straßenlärm. Viel Wald und Wiese drumherum - gut, weil noch täglich 3x mit den Hunden gassie gegangen wird.

Auch da wieder, wie zu Hause. Frei, angeleint, alleine in der Gruppe, wenn der Gasthund mal nicht mit will, (war bei Rusty immer mittags) dann bleibt er halt im Garten.

Ein Hundeparadies, wie es im Buchs steht.

Ich traute meine Augen nicht, als wir die beiden abholen wollten.

Klar, sie haben sich mächtig gefreut - aber so richtig von da weg, wollten sie eigentlich nicht.

Zum Thema "kastrierter Rüde".

Rusty ist intakt. Klar - in der Läufigkeitszeit brauche ich da nicht anfragen. Es gibt keine Möglichkeit die Hunde zu trennen.

Und da ist dann Mädie vor Buben.

Meine beiden waren mit einer alten Lady (16 Jahre) einem kastriertem Junglabbie und einem ältern Rüden zusammen. Hat prima gepaßt.

Wir, na ja vor allem ich, war so begeistert, dass ich endlich eine Pension gefunden habe, wo ich gutens Gewissens und frei vor allen Sorgen, Ängsten und Zweifeln in Urlaub fahren kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß nicht, ob euch diese Pension vom Fahren her passt, aber eine Bekannte von mir hat ihren Entlebucher Sennenhund dort in Pension gegeben und war total begeistert von denen. Und dieser Entlebucher Sennenhund ist auch Fremden gegenüber ängstlich bzw. zurückhaltend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.