Jump to content
Hundeforum Der Hund
happyy_mainz

Wenn ich singe oder: Wenn die Hunde nicht wissen, was sie machen sollen ;)

Empfohlene Beiträge

Nachdem eine gute Bekannte von uns bald auswandern wird, haben wir vor, eine kleine große Abschlussfeier zu machen.

Nun soll ich an dem Abend singen.. musste ich auch schon bei meiner Abschlussfeier von der Schule machen :Oo

Ich saß also eben da, habe schonmal den Liedtext rausgesucht.. Charly und Paula tauschen schon skeptische Blicke aus.. ich mach die Musik an, fange an zu singen...

Unterschiedlicher hätten die Reaktionen der beiden nicht sein können.

Paula fing an ein bisschen rumzufiepsen, weiß nicht obs an meinem Gesang selbst lag, oder weil sie Hunger hatte, oder ob sie mitsingen wollte? :D

Charly fing auf einmal an mit dem Schwanz zu wedeln, setzte sein typisches Gesicht auf, bei dem man weiß, dass er grad Unsinn im Kopf hat. Viel Unsinn. Auf einmal kam er wie ein ungetümes Monster auf mich zugerannt, das Schwanzwedeln wurde immer heftiger, der ganze Kerl hat gewackelt :D Und auf einmal machte es BUM und Charly hing auf mir. Ich versucht weiterzusingen obwohl er mir mit seinen fast 30 kg schon die Luft ein wenig abgedrückt hat. Und auf einmal fängt er an, mir das Gesicht abzuschlecken. Von oben bis unten.

Den Spaß wollte Paula sich nicht entgehen lassen, kommt auch auf den Sessel gesprungen, wedelt vor sich hin und schnuppert ein wenig an uns.

Als meine Mutter das gesehen hat, musste sie mal kurz schmunzeln... Tja, und das wars jetzt auch mit dem Üben fürs Singen. Das wird glaub ich in Anwesenheit von Charly und Paula nichts mehr :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...lach...Du mußt ja schrecklich singen...

wenn meine Nachbarin singt jault ihr Hund in den höchsten Tönen mit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das mit dem schrecklichen Singen habe ich mir auch gedacht :D

Nur frage ich mich, warum mich dann Leute zum Singen "buchen". Zur Belustigung vielleicht.

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:respekt: dafür das Du Dich der Aufgabe stellst...lach...

Hunde sind nicht wirkliche Musik-Kenner, also munter weiter...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:klatsch: Ivy hat das neulich auch gemacht, als meine Mutter Lieder für ihren Chor geübt hat :D sie hat auch wie verrückt mit dem Schwanz gewedelt, hat sich fast auf ihren Schoß gesetzt, sie abgeschlabbert und war ganz verrückt! Am Anfang wusste sie gar nicht was da los war, und sah ziemlich irritiert aus :D !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:klatsch: Ivy hat das neulich auch gemacht, als meine Mutter Lieder für ihren Chor geübt hat :D sie hat auch wie verrückt mit dem Schwanz gewedelt, hat sich fast auf ihren Schoß gesetzt, sie abgeschlabbert und war ganz verrückt! Am Anfang wusste sie gar nicht was da los war, und sah ziemlich irritiert aus :D !
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37695&goto=693729

Herrlich, die lieben Hunde :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hätte ich ja zu gern gesehen :klatsch::klatsch:

Ein Video davon mit Hörprobe wäre nicht schlecht. ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Susa: Das nächste Mal vielleicht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na gut, ich übe mich in Geduld :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hunde sind nicht wirkliche Musik-Kenner, also munter weiter...
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37695&goto=693721

Aber klar doch! Der Schnuffi hat sogar ein

. Ok, gerade ignoriert er es, aber es kommt oft vor, dass er da ganz interessiert den Kopf schief legt. *g*

Wenn ich hier selber musiziere (Gitarre oder bissel Getrommel - natürlich so leise wie es geht *g*) ignorieren meine tierischen Mitbewohner das allerdings alle. Mit Singen hab ich es noch nich probiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wir wissen nicht mehr weiter...

      Hallo zusammen,   kurze Vorstellung meinerseits und unser Problem.   Wir sind eine dreiköpfige Familie mit einem 3-jährigen Sohn und wohnen in einem EFH auf dem Land.   Vor ziemlich genau einem Jahr haben wir uns einen 12 Wochen alten Labrador Rüden von einem Züchter gekauft. Er hat ihn uns damals als mittelaktiv und eher defensiv beschrieben, natürlich im Kontext eines Labrador. Ich bin der Meinung wir haben uns im Vorhinein ausführlich damit auseinenandergese

      in Hundeerziehung & Probleme

    • BARF - Was man wissen sollte

      BARF - Eine Einführung Eine hilfreiche und umfassende Einführung über die Rohfütterung ist über unsere Wissensdatenbank zu erreichen. Ein herzlicher Dank geht an den Autor Iris Mende, die sich sehr viel Mühe gemacht hat das Thema ganz neutral aufzuarbeiten. -> BARF - Einführung und Analyse Der Artikel steht auch direkt hier, erweitert um alle Quellenangaben, zum Download druckoptimiert im PDF - Format bereit. BARF - Eine Einführung und Analyse.pdf

      in BARF - Rohfütterung

    • Hilfe...Wir wissen nicht mehr weiter:-(

      Hallo an alle.    Ich wende mich an euch, da mein Bullmastiff Hulk (3 1/2 Jahre alt) schon seit fast 2 Monaten kränkelt und meine Tierärztin langsam nicht mehr weiter weiß (zur Info: haben ihn auch schon anderen Ärzten vorgestellt).    Nun zu seinen Symptomen: alles fing mit einem extremen Leistungseinbruch an, er war einfach nur noch müde, platt, konnte nicht mehr schnell laufen und bekam Fieber. Sonst war alles normal (Kot und Urin), auch hat er normal gefressen. Laut große

      in Hundekrankheiten

    • Tierärzte wissen nicht was meine Hündin hat

      Hallo ihr Lieben, seit 9 Jahren begleitet mich meine Irish Terrier Hündin durchs Leben. Sie ist normalerweise ein absoluter Wirbelwind, jüpft durchs Leben wie ein Kangaroo und strotzt vor Energie wie ein junger Hund, häufig wird sie auf 2-4 Jahre geschätzt.    Doch jetzt ist alles anders..   ich wollte 2 Monate ins Ausland. Ich habe mich auf den Weg gemacht, während dieser Zeit wurde meine Hündin von meinem Freund verpflegt. Nach etwa 5 Wochen ging es ihr immer schlechter, si

      in Gesundheit

    • Was du schon immer über deine Augenfarbe wissen wolltest! ;-)

      ( Der Basistext) Klick mich!   Blaue Augen   Braune Augen   Die seltenste Form der Augenfarbe, die grünen Augen   Gemischte Augenfarben dürft ihr dann selber suchen.     Ich habe grün-graue Augen mit ein bisschen gelb.  Welche Augenfarbe habt ihr und stimmt das, was man darüber sagt?                  

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.