Jump to content
Hundeforum Der Hund
funnyEgi

Suche nach entlaufenen/vermissten Haustieren

Empfohlene Beiträge

Hi,

kennt jemand jemanden der seinen Hund im Aufspüren von Vermissten Haustieren ausgebildet hat?

Also zB wenn, wie erst kürzlich gelesen, ein Hund angefahren wurde und dann verstört durch die Gegend läuft.

Wie könnte man da die Opferbindung und die ersten Trails aufbaun, so dass der Hund dann auch nach der Tierspur sucht und nicht nach der Menschenspur, die da ja dann bei den Übungstrails fast zwangsläufig daneben sein muss :???

Hat da jemand Ideen?

grüße Egi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja ;-)

http://www.wdr.de/tv/servicezeit/tiere_suchen/sendungsbeitraege/2009/0308/00_hund_entlaufen_spuerhunde_im_einsatz.jsp

http://www.nasenarbeit.de/html/tiersuche.html

beim sinnvoll aufgebauten hund kommt das von dir genannte problem/die fragestellung gar nicht zustande.

das schwierigste beim einsatz nach entlaufenen haustieren ist nicht das aufspüren der tiere (wobei das mein es erachtens auch schwieriger sit als mantrailing), sondern das sichern und fangen des in der regel ängstlichen/panischen/verstörten tieres. hier ist eine umfangreiche, zeitintensive ausbildung / erfahrung sowie teures equipment notwendig.

wenn du fragen hast, einfach kurze pmail.

grüße

susanne mit carlos und rieke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, Tanja würde sich sicher über einen Projekt-Border freuen und gemeinsam mit dir herausfinden, wie das geht ;)

Quatsch sie doch einfach mal drauf an!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.