Jump to content
Hundeforum Der Hund
Melbie

Hautmilben?

Empfohlene Beiträge

Meine Kleine verliert an den Ohren,flächenweise Fell.Klapp ich das Ohr um,kommt es mir schwer und geschwollen vor und die Ohrmuschel hat lauter kleine rote Pickelchen.Sie kratzt sich ständig und jault dabei.Meine TÄ hat mir erst mal Insektizid gegen Milben gegeben.Hilft dieses Zeug oder kann mir irgend jemand einen anderen Tipp geben.Bin auch in Punkto Homöphatie offen.

LG Melbie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

hat Deine Tierärztin die Milben nachgewiesen oder Behandelt sie auf Verdacht ?

Wie heißt das Mittel, das sie Dir mitgegeben hat ?

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein sie behandelt auf Verdacht.Wie das Mittel heisst,kann ich dir gar nicht so genau sagen,sie hat es in einer 10ml Spritze aufgezogen.Ist son gelbes Zeug.Sie hat mir draufgeschrieben,das ich es nur mit Handschuhen anwenden darf,da es giftig ist.Jeden Tag zwei Tropfen soll ich dann auf dem Ohr einarbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na super...

hast Du nur diesen Hund ? Wie alt ist Deine Kleine ?

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein ich habe vier Mischlinge.Labbimix 4 Jahre,Dackelmix 3 Jahre,Yorkie mix 6 Jahre und die kleine um die es hier geht heisst Pia und ist ein Setter Barsoi Mix.Pia ist jetzt ziemlich genau neun Monate alt.

Viele Grüsse Melbie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat Deine Tierärztin gesagt, das die meisten Milben anstecken sind ?

Es wäre gut zu Wissen, um was für Milben es sich handelt.

Du müsstest auch die Decken und Kissen auf denen die Hunde schlafen, Waschen. Auch die Umgebung muss mitbehandelt werden.

Hast Du Pia neu ?

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne das hat sie mir nicht gesagt,sie hat ihr ein Kragen verpasst,damit die anderen nicht schlecken.

Pia ist schon seit ihrer achten Lebenswoche bei uns.

Gibt es denn so viele unterschiedliche Milben???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Melbi,

hier mal ein Link über verschiedene Milbenarten.

Wie gehts Deiner Maus denn jetzt ?

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mal ein kleiner Einwurf :

Geht dein Hund gerne baden ?

Wenn ja : meide bitte kleinere, stehende Gewässer an denen sich Enten und Gänse befinden.

Das ist die Hauptquelle wo Hunde sich Milben "abholen" können.

Große Seen mit wenig Geflügel, Fließgewässer oder Geflügelfreie Klein-Gewässer sind natürlich o.k.

VG, Holger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Muck danke für den Link.Pia geht es sehr gut es juckt ihr halt sehr. ;)

Sie geht auch gerne baden,danke für den Tipp.

Grüsse Melbie :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.