Jump to content
Hundeforum Der Hund
onuncuay

Mein Hund bleibt einfach stehen, aber warum?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo Community,

habe einen Hund 4 Jahre alt. Pekinese-Terrier Mischling. Er ging eigentlich immer gerne raus, das macht er ja immer noch aber was mir aufgefallen ist er bleibt einfach stehen und will nicht weiter. Wenn ich weiter will, bleibt er einfach stehen wenn ich aber zurück gehe kommt er mit also er will einfach nicht weiter. Aber warum denn das? Früher ging er immer aber seid ca. 1 woche nicht mehr an was kann das liegen? Ist das überhaupt normal? Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grüße,

wenn solch ein Verhalten urplötzlich auftritt sollte man auch daran denken, dass ein gesundheitliches Problem die Ursache sein kann. Also mal dem Tierarzt vorstellen.

lg

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne dieses Verhalten von meinem 5 Jahre alten Spike auch sehr gut.

Bei ihm weiß ich aber, das er nicht gesund ist und er dann einfach nicht kann.

Ich würde dir raten deinen Hund einem Tierarzt vorzustellen.

Hunde wissen oft instinktive, wenn der Körper nicht so kann wie sie vielleicht wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Charly hat auch ab und zu so Phasen, wo er nicht weiterwill. Aber das liegt meistens an der Richtung. Zurück will er auf keinen Fall, aber z.B. rechts nicht.. dafür will er links. Da gibts so ein paar Komplikationen bei uns :D er ist einfach total stur.

Aber da du schreibst, dass er zurückgeht, aber nicht weiter, würde ich ihn auch mal dem Tierarzt vorstellen. Vielleicht stimmt da irgendetwas nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.