Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hope1005

Was habt ihr für einen Maulkorb...

Empfohlene Beiträge

.... sofern ihr überhaupt einen Besitzt.

Wir haben für Leonie einen aus Stahl/Draht mit einer Polsterung und Lederriemen. Er sieht unheimlich klobig und gefährlich aus. Ich überlege einen aus Leder zu kaufen traue dem aber nicht was die Beißhemmung angeht. Vorallem hat mich dieser schon 35 Euro gekostet und ich weiß nicht genau wie das da dann mit der Größe aussieht.

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tut mir leid aber ich brache keinen Gott sei dank

Also bei uns in der Hundeschule sind auch 2 mit Maulkorb die haben aber auch den gleichen wie du

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben einen einfachen Maulkorb für unsere Hunde wenn wir mit dem Zug,Bus oder Straßenbahn fahren.Sonst brauchen sie keinen. =) Unser Maulkorb ist aus Stoff.Glaub Nylon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok sagt mal wann und wo ist es den Pflicht einen Maulkorb zu tragen ???

Ich hab nämlich gar keinen sollte ich mir einen zu legen ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns ist es keine Pflicht aber ich schütze meine Beine damit da Leonie zum Übersprung neigt und wenn sie sich bei Hundebegegnungen aufregt schnappt sie gerne mal um sich. Sie reagiert auch manchmal auf fremde Leute usw.

Mit dem Mauli kann ich sie auch zuhause an fremde Personen gewöhnen ohne das was pasiert und alle sind entpsannter. Gestern waren wir bei einer Bekannten im Laden (Tierbedarf) Leonie kennt diese Frau nicht. Trug Mauli und wurde abgeleint und sie war einfach klasse. Sie ging hin schnupperte und als sie dann noch ein Lecker bekam war alles klasse.

Sowas wäre für mich ohne Maulkorb ein NO GO.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wir haben einen einfachen Maulkorb für unsere Hunde wenn wir mit dem Zug,Bus oder Straßenbahn fahren.Sonst brauchen sie keinen. =) Unser Maulkorb ist aus Stoff.Glaub Nylon
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37778&goto=696146

Wenn ich einen haben müßte dann so einen :):)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben auch den Maulkorb aus Stahl mit Polsterung und Lederriemen. Wir brauchen ihn sehr selten; an die Blicke der Leute habe ich mich gewöhnt.

Wir haben uns damals vom Hundetrainer beraten lassen und sind mit der Wahl zufrieden. Der Hund kann ungehindert hecheln, Wasser saufen und die Schnauze ist nicht eingeengt.

LG

Sabine mit Bola und Snoopy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wir haben auch keinen und brauchen hoffentlich auch keinen.

Haben im moment für unsere Emma(American Bulldog,10monate)

eine Ausnahmegenehmigung bis sie 15monate alt ist,

und dann müssen wir zum Wesenstest,den wir hoffentlich bestehen,

woran ich aber nicht zweifel3dbiggrin.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ok sagt mal wann und wo ist es den Pflicht einen Maulkorb zu tragen ???

Ich hab nämlich gar keinen sollte ich mir einen zu legen

Also, in manchen Städten ist es Pflicht einen Maulkorb dem Wuffel in Bus und Bahn anzuziehen (egal ob groß oder kleiner Hund). In Wien und Freiburg weiß ich es sicher.

Ansonsten noch bei der Deutschen Bahn.

Zum Glück ist das bei uns noch nicht so. Habe aber einen Maulkorb aus Nylon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unser Max muss ja leider in Frankreich (unserem Lieblingsurlaubsland) einen Maulkorb tragen. Wir haben den Ledermaulkorb von Bullterrier in Not und sind damit sehr zufrieden. Ist auch nicht gerade preiswert, aber sehr gut verarbeitet und ausserdem unterstützt man damit den Verein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ö und I öffentliche Verkehrsmittel-Maulkorb

      Hat hier jemand Erfahrungen?    Muss ein Hund in Österreich und Italien in Bus und Bahn ein Maulkorb tragen?   Gibt es da diese Auflagen?   Bin da bald im Urlaub unterwegs.   Danke euch für ein paar Hinweise

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Der Maulkorb - Pro und Contra

      Angeregt durch die Diskussion in einem anderen Thread habe ich mich gerade gefragt, was eigentlich für oder gegen den Gebrauch eines Maulkorbs sprechen könnte. Ich hätte jetzt die (naive?) Vorstellung, dass ich bei einem Hund, der beispielsweise kritisch mit Menschen (gerade innerhalb der Familie) agiert, ein gutes Maulkorbtraining absolviere, ihm dann das Ding im Alltag aufsetze und abends wieder abnehme. Routinemäßig. An einer Stelle im Thread las ich so etwas wie "kein Vertrauen", wenn der Hu

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Passt der Maulkorb oder lieber weitersuchen?

      Hallo zusammen,   derzeit machen wir mit Louis eine Maulkorbgewöhnung. Da Louis skeptisch gegenüber Fremden ist und es schon zu knurren, verbellen und Luft-Warnschnappen kam (leider weil wir zu dem Zeitpunkt nicht das richtige Handling kannten - nun sind wir in professionellen Händen), möchten wir nun dass er in kritischen Situationen einen Mauli trägt. Dieser sollte daher auch mehrere Stunden bequem sitzen. Nun haben wir erstmal in unserer "Not" einen beim Futterhaus gekauft "Baserkvi

      in Hundezubehör

    • Labrador frisst alles - wie abgewöhnen - Maulkorb als Hilfe?

      Hallo, nun seit Dezember 2017 ist Marley ja Teil unsrer Familie. Er ist ein Labrador Rüde, welcher bald 2 Jahre alt wird. Bereits im Alter von 6 Monaten wurde er von den Vorbesitzern kastriert. Und unser Problem aktuell ist, dass er alles frisst und wir schon wie lange am üben und trainieren sind, dass er dies unterlässt, aber nichts früchte trägt. Denn er kann sich quasi selbst belohnen. Ist er im Hof alleine findet er immer irgendwo Katzenkot, da wir hier viele Streuner hab

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Maulkorb?!

      Habe heute früh einen Artikel gelesen und konnte leider übers Handy keinen Thread dazu erstellen... jetzt finde ich den Artikel nicht mehr, sonst wäre er verlinkt, war nicht aus Deutschland der Fall, meine ich zumindest.   Im Groben: Frau geht morgens die erste Runde mit ihrem Yorkie und ihrem Shi Tzu, Shi Tzu an der Leine, Yorki frei. Aus einem Schrebergarten kommen 3 Schäferhund-Mixe angerannt und fallen ihren Yorki an, der wird tot gebissen. Ihren Shi Tzu konnte sie an der

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.