Jump to content
Hundeforum Der Hund
DogsNature

Berner Sennen-DSH-Rüde (8 J.) soll ins Tierheim!!?

Empfohlene Beiträge

[w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh]

Eintrag vom: 21.07.2009

Geschlecht: Rüde

Rasse: Berner Sennen-Schäferhund

Alter: 8 Jahre

Kastriert: nein

Größe: 70cm

Farbe: schwarz-braun, weiße Brust

E-Mail / Telefon: dogs.nature@yahoo.de / 02372-550214

[/lh]Besondere Merkmale / Wesen:

Benny ist, wie man unschwer erkennen kann, ein Bild von einem Hund! Dieser prächtige Berner Sennen-Schäferhund-Mix zieht nicht nur aufgrund seiner beeindruckenden Erscheinung die Blicke auf sich!

Benny ist ein jung gebliebener, 8jähriger, unkastrierter Rüde. Er misst an die 70cm Schulterhöhe und bringt ca. 42kg auf die Waage, also kein Schoßhündchen!

Positives:

Benny verhält sich in Haus und Garten ruhig und unauffällig, ist zu Menschen freundlich, vielleicht manchmal etwas überschwänglich zu Besuchern, fährt problemlos (auch weitere Strecken) im Auto mit und bleib stundenweise gut alleine.

Bis vor zwei Jahren lebte er zusammen mit einer Katze im Haushalt.

Sein Alter merkt und sieht man ihm in keinster Weise an. Trotz seiner Größe und seines Gewichts ist er aktiv, sportlich, bewegungsfreudig und verspielt.

Negatives:

Anderen Hunden gegenüber verhält er sich meist recht dominant und auf andere Rüden ist er nicht unbedingt gut zu sprechen. Mit den meisten Hündinnen kommt er gut zurecht.

Abgabegrund:

Benny hat in seinem bisherigen zu Hause nach dem einjährigen Kind geschnappt und auch schon mal geknurrt. Er hat das kleine Mädchen nie verletzt oder ist es ernsthaft angegangen.

Da Benny ein sehr selbsbewusster, starker Rüde ist hat die Familie nun jedoch Angst, dass doch einmal etwas passieren könnte.

Grundsätzlich hat Benny kein Problem mit kleinen Kindern, er besteht lediglich auf seine Ruhephasen und weißt notfalls auf seine, hundische Weise darauf hin.

Als Erwachsener sollte man natürlich ein Auge auf Hund und Kind haben.

Wir suchen für Benny...

...ein zu Hause bei Menschen, die die Eigenschaften eines charakterstarken Hundes zu schätzen wissen. Vorzugsweise wird er an Menschen ohne kleine Kinder, mit Haus und Garten vermittelt, gerne ländlich gelegen.

Er könnte ggf. als Zweithund zu einer großen Hündin vermittelt werden, die sich von ihm nicht einschüchtern lässt, aber auch keinen Streit provoziert.

Bennys Frist läuft Mitte August ab! Wer gibt diesem Traumhund eine Chance und erspart ihm den Weg ins Tierheim?

Benny wird gegen eine Schutzgebühr und einen Sonder-Tierschutzvertrag nur in allerbeste Hände vermittelt!

Weitere Infos und Bilder auf www.dogs-narure.de

post-10043-1406413779,66_thumb.jpg

post-10043-1406413779,68_thumb.jpg

post-10043-1406413779,7_thumb.jpg

post-10043-1406413779,71_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.