Jump to content

Deine Hunde Community!
Über 36.000 Mitglieder
 

In weniger als 30 Sekunden ein Benutzerkonto erstellen oder einfach mit Deinem Facebook oder Google account einloggen.
 

✅  Registrieren oder einloggen  

Hundeforum Der Hund
SassiThyson

"Steh", wie üben?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

HI an alle Hundetrainer und Foris die mit weiterhelfen können

ich habe mich für die Begleithundeprüfung [bronze] angemeldet.

Dort müssen die Hunde auf 20 Schritte Entfernung 1 Minute lang stehen.

so mein Problem ist nun das mein Hund nicht mal neben mir lange stehen bleibt wie bekomme ich das nun auf Entfernung hin und auch noch auch die "für uns ""lange" Zeit????

So und nun mein zweites Problem ich muss es meinem Hund bis ende nächsten Monats beigebracht haben

Also HILFE wer kann mir gute schnelle erfolgversprechende Tipps geben?????

warte auf schnelle Antworten

Danke schon mal

Lg Sassi & Thyson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schieb bitte Hilfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Antwort ist:

Gar nicht ;)

Mit Zeitdruck schaffst du das nie, denn beim "Steh" braucht er Ruhe und das geht schnell-schnell nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Meine Antwort ist:

Gar nicht ;)

Mit Zeitdruck schaffst du das nie, denn beim "Steh" braucht er Ruhe und das geht schnell-schnell nicht.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37808&goto=697005

Warum gar nicht ? Wie heisst das schöne alte Sprichtwort: Mit Geduld und Spucke fängt man jede Mucke. :D

Beibringen auf die schnelle geht - der Hund vergisst es nur hinterher genauso schnell wieder. :D

Wie meinte meine Trainerin: Häng ein Würstchen so an einen Baum, das der Hund stehen muss, aber nicht drankommt. Nach einer Minute gehst Du zu dem Hund und gibst Sie ihm. Das täglich wiederholen und die Zeit steigern. Wenn Du Glück hast bleibt der Hund nach 3 Wochen auch ohne Würstchen stehen.

P.S.: Das ist ein Scherz. In Wahrheit klappt es nicht. :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir haben ja noch einen ganzen monat zeit und wenn er sich denn hin setzt okay dann ist das eben so aber so das er wenigstens ein paar punkte holt :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

lach aja okay hört sich aber gut an wenn das funktioniert nicht schlecht lach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Dann mach halt gleich n Sitz draus :D

Wenn er nicht mal neben dir stehen bleibt... Ich denke, vier Wochen werden arg knapp.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was muss man bei "steh" machen?

Muss der Hund laufen und auf befehl einfach irgendwie stehen bleiben oder muss er in einer bestimmten Position stehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich gehe mit dem hund Fuß und nach 15 schritten sag ich steh der hund soll stehen bleiben und ich geh 20 schritte weiter dann bleib ich 3 sekunden mit dem rücken zu ihm stehen dreh mich um und warte auch das zeichen des Richters dann gehe ich zurück und hole ihn ab

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde mit einem Helfer arbeiten, sprich Dein Hund läuft Fuss neben Dir, hinter Dir ein Helfer mit Leine am Hundegeschirr, auf KOmmando Steh bleibt Helfer stehen, Hund muss also auch stehen bleiben. Er kann auch verhindern das Hund sich setzt.

Viel Glück Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.