Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Revanche

Hundeflüsterer auf dem Prüfstand - 21.07.09 um 21:10 Uhr

Empfohlene Beiträge

Jetzt gleich auf N-TV - Süddeutsche Zeitung TV

Datum: 21.078.09

Uhrzeit: 21:10 Uhr

Programm N-TV

Ein Thema:

Hundeflüsterer auf dem Prüfstand

Schwierigkeiten mit dem Vierbeiner? Folgt er nicht und setzt seinen Kopf durch? Hundetrainer helfen, Sie bieten Sozialisierung, Konditionierung, Einzelerziehung für Beller und Beisser. Süddeutsche Zeitung TV zeigt auf was es an kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beitrag fängt jetzt an

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannte ich alles schon...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja - der Beitrag war alt - ich kannte den auch schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mist verpasst :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kannte das auch schon, aber trotzdem habt ihr nix verpasst, finde ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mist, verpasst :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wird wiederholt:

Mittwoch, 22. Juli um 17.05 Uhr

Samstag, 25. Juli um 14.10 Uhr

lg

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannte ich auch schon.

Der Beitrag war ursprünglich wesentlich länger und ausführlicher oder erinnere ich mich falsch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hans Schlegel - Hundeflüsterer? Guru? oder ...?

      Hier geht es mal wieder um das heisse Thema Hundetrainer, ihr Ruf und ihre Methoden! Ganz speziell will ich auf Hans Schlegel kommen, der viele Kritiker aber auch Befürworter hat. Ich möchte mich weder auf die eine noch auf die andere Seite schlagen, kenne Herrn Schlegel nur aus dem Fernsehen, nicht persönlich. Ich hab ne Menge im Fernsehen von ihm gesehen, auch verschiedene Erziehungsmethoden. Von einigen Sachen bin ich begeistert, andere wären nichts für mich. Wie jeder wohl weiss, züchtet Schlegel Malis, bildet sie aus und verkauft sie sogar bis nach Amerika. Einige Straflager und auch die New Yorker Polizei arbeiten mit seinen Hunden. Ich bin immer wieder fasziniert, was ich halt so im TV sehe, wie prompt und zuverlässig seine Hunde hören. Den genauen Weg dorthin kenne ich nicht, aber vielleicht sind hier welche, die ihn vielleicht schon mal "live" erlebt haben oder einiges Mehr über ihn berichten können. Vor ca. zwei Jahren lernte ich eine Trainerin kennen, die zwei Jahre mit Schlegel zusammen gearbeitet hat, ihn dann aber aus zeitlichen und familären Gründen verlassen hat, nicht ohne einen seiner Malis mitzunehmen. (wohlgemerkt: Nicht geklaut, rechtmässig erworben! ) Im Gespräch mit dieser Frau (ich weiss leider den Namen nicht mehr, nur, dass sie aus dem allertiefsten Bayern kommt! Bei dem Seminar dachten wir erst, wir müssten noch einen Dolmetscher bayrisch-deutsch/deutsch-bayrisch hinzuziehen! Mögen mir alle Bayern hier im Forum verzeihen, aber ihr Dialekt war für uns "Rheinländer" doch recht gewöhnungsbedürftig! ) klang heraus, dass sie auch nicht unbedingt 100% mit Herrn Schlegel übereinstimmt, aber doch einen Grossteil seines Stils in ihre jetzige Selbstständigkeit mit übernommen hat. Sie hat ihr Gebiet auf Agility verlagert, macht aber hin und wieder auch Erzeihungskurse oder Lehrgänge, wie man es auch immer nennen mag. In diese Kurse fliessen immer wieder Elemente von Hans Schlegels Theorien. Mich würde nun interessieren: Kennt ihn jemand hier persönlich, live? Was wisst ihr über ihn bzw. habt ihr schon gesehen (TV) und was haltet ihr von seinen Theorien und Meinungen? Wie seht ihr das Ergebnis der Erziehung seiner Hunde? Ist dieses Erziehungsziel erstrebenswert, wünscht ihr euch so ein Verhalten von eurem Hund? Ich denke mal, das wird wieder eine angeregte Unterhaltung, weisse aber nochmals darauf hin, dass ich irgendwo in der Mitte stehe, nicht 100%ig für ihn aber auch nicht 100%ig gegen ihn, bzw, seín Arbeiten und Theorien bin.

      in Plauderecke

    • Interessanter Artikel über "Hundeflüsterer"

      Kritischer Artikel über die Hundeflüsterer im Fernsehen.... Auch die Kommentare der Leser sind interessant. Wer gerne liest, ziemlich umfangreich. http://hundemagazin.ch/von-hundefluesterern-und-deren-marktstrategie/ LG Birgit

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Cesar Millan der Hundeflüsterer auf Sixx un National Geographic. Mythos Hundequälerei.

      Ich sehe mich genötigt auf ein paar Dinge hinzuweisen. Ich schau mir die Sendung seit Jahren auf National Geographic an. Cesar Millan geht es als erstes um den Hund! Das sieht man immer wieder. Er passt sein verhalten auch dem jeweiligen Hund an. Agressive und aufgeregte bringt er in einen ruhigeren Gemütszustand und ängstliche zurückhaltende anmierte er. Hunde denen keiner mehr eine Chance gibt und eingeschläfert werden sollen resozialisiert er! Als 1. Kümmert er sich um die Bedürfnisse des Hundes (was das Vertrauen des Hundes bringt) Als 2. baut er Disziplin auf und zwar ohne Emotion und mit sehr ruhiger Art. Die Berührungen egal ob mir der Hand oder Fuß tun dem Hund nicht wirklich weh. Sie dienen nur dazu die Aufmerksamkeit des Hundes zu erlangen. Kein vergleich zum Schlagen! Z.B. mit der Zeitung was wirklich weh tun kann!!!!!!! Als 3. Läßt er immer sofort Entspannung folgen und das mögen die Hunde sonst würde es nicht funktionieren. Es ist eine sehr tiefe Form der Zuneigung. Jedem der meint CM(Cesar Millan) würde das Wesen des Hundes unterdrücken kann ich nur sagen genau das Gegenteil ist der Fall. Cesar Millan bestimmt nur wann was an der Reihe ist. Genau so wie ein Leithund in einem Rudel Hunde das sich selbst überlassen wurde. Übrigens der Leithund schnapt genauso wie Cesar Millan mit seinen Berührungen nach seinen untergebenen um diese zu Diziplinieren. CM verhält sich genauso wie ein Leithund. Wer die Show kennt weiß das er immer versucht den Hund (nicht die Rasse oder die Menschlichen Tricks) aus dem Hund heraus zu kitzeln. Ich sage nur Nase, Augen, Ohren. Der Rütter z.B. macht mir alles zu viel mit Menschlicher Psychologie und nicht wie es die Hunde in der Natur machen würden also Hundepsychologie. Obwohl auch er inzwischen teilweise Cesar Millan methoden übernommen hat. Und jeder der noch nicht überzeugt ist braucht nur sich selbst als Beispiel nehmen. Kann sich jeder noch erinnern welchen Leerer man in der schule am meisten gemocht hat? Es war der strenge absolut faire, der mit stoischer Ruhe die Disziplin in der Klasse aufrecht erhalten. Nochwas wer mit Wut oder Frust auf eine Situation reagiert, diszipliniert nicht sondern bestraft und das muss nicht sein egal ob bei Hunden oder Kindern. An alle die Cesar Millan methoden zu hart finden: Gemein und unfair ist alles durchgehen zu lassen und dann plötzlich durchzudrehen, zu schreien und zu schlagen!

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Cesar Milian Hundeflüsterer WAS haltet ihr von ihm ??

      Gucke seit 1 Jahr mir Cesar Milian an er versteht direkt um was es geht und erklärt den Besitzerin sehr gut woran es liegt ! Gucke ihn jetzt immer auf Sixx Viele Sachen habe ich von ihm gelernt und es klappt wirklich obwohl ich einen sehr pflegeleichten lieben hund habe Akita Inu Husky Mischling Wollte nur wissen ob ihr den kennt und was haltet ihr von ihm

      in Der erste Hund

    • Der Hundeflüsterer (sixx)

      Hallo zusammen, Kennt von Euch jemand die Serie der Hundeflüsterer auf dem Programm Sixx und wenn ja, ist sie empfehlenswert? Danke für Eure Einschätzung. ich selbst kanns nicht so beurteilen, da mir noch nicht so viele Trainer und Experten für Hunde bekannt sind.

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.