Jump to content
Hundeforum Der Hund
FeeMom

Besuchshund pullert gegen Futternäpfe

Empfohlene Beiträge

Ich habe einen Besuchshund der bzw. die pullert immer wieder an und in die (auf Füssen stehende) Futternäpfe.

Ich kann mir das Verhalten nicht wirklich erklären, hat da denn jemand eine Erklärung zu???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...lach...das gleiche Problem hab ich grad auch!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vllt will sie die Futternäpfe als ihr Eigentum markieren in dem sie ihre Duftmarke dransetzt? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm da hat sie schon einiges zu tun bei insgesamt 4 Hunden und 4 Katzen.

Ich habe ihr schon eine hinter die Löffel ;) gegeben da ich sie dabei erwischt habe. So soll es aber nicht wirklich funktionieren.

Ich suche eine plausibele Erklärung.

@ Feelewele

Waurm macht das Dein Besuchshund?? Bzw. was denkst Du warum??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

der markiert! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir ist es ein frisch kastrierter Rüde für den ich Pflegestelle mache...der markiert...immer in den Wassernapf...ich werd wahnsinnig!!! Viele unkastrierte Rüden machen das wenn sie zu Besuch kommen, und dieser hier weiß noch nicht das er das nicht machen muß...lach...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir ist das kein Rüde sindern eine Hündin - olle Sausocke ;-)

Was mache ich dagegen??????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Warum pullert er nur bei meinem Mann?!

      Hey, ich bin Jeszy und neu hier. Wir haben seit 2 tagen einen Schäferhund Labrador Mix der 18 Wochen alt ist.  Nun zum Problem - Wenn man Mann von der Arbeit kommt lässt er ein wenig Urin, wir dachten vor Freude. Nun war ich aber ca. 45minuten weg und Herrchen war allein mit Teddy. Da wollte mein Mann ihn streicheln-zack hat er aufs Sofa gepinkelt und hinterher auf die Spieldecke+Puppe meiner Tochter. 🙈 nicht ganz so witzig wie ich finde und ich weiß auch nicht warum es so ist, bei mir

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund als Besuchshund

      Hallo Zusammen,   ich bin neu in diesem tollen Forum und würde gerne eure Erfahrungen rund um meine Gedanken hören.   Zunächst stelle ich "uns" kurz vor, sodass ihr einen groben Einblick in unsere Strukturen erhaltet.   Wir (m26, w26) möchten uns in den nächsten Monaten einen weißen/Schweizer Schäferhund in die Familie holen. Wir haben ein freistehendes Haus, mit 1100qm Garten und leben recht ländlich, trotzdem stadtnah. Im Vorfeld haben wir eine Hundetrainerin hinz

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde

    • Gedanken zum Thema Therapie-, oder auch Besuchshund

      Besuchshunde "Glückspfoten" Rotes Kreuz, Erfahrung   da ich da nciht vom Thema abweichen wollte, wollte ich mal eine andere Sicht dazu schreiben Ich hoffe es kommt verständlich rüber   Laufend liest man ein Therapiehund muß von wen geführt werden der Therapeut ist.   Ich möchte mal die Sicht der "Patienten" schreiben, einfach aus den was ich in Kliniken sah oder auch so. Leider war ich nie in einer Klinik wo Tiere erlaubt waren, aber wie oft habe ich gesehen das gerade Personen mit Angst

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde

    • Demenz-Besuchshund

      Ich habe hier schon mal erwähnt, dass Denny Besuchshund für Demenzkranke werden soll. Wir haben im Rhein-Erft-Kreis dieses Projekt: www.4-pfoten-für-sie.de Am Wochenende war die 1. Schulung Meine Herren, das war anstrengend. Das Thema wird aber von den Veranstaltern extrem gut vorbereitet. Am Samstag Morgen hat eine Fachärztin die medizinischen Dinge erklärt. Ich hatte keine Ahnung, was Demenz eigentlich so richtig ist und wo überall Bereiche des Gehirns ausfallen können - natürlich dann mi

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde

    • Nala pullert wieder in die Wohnung

      Hallo ich bin neu hier und habe schon mein erstes Problem .... Erstmal was zu meiner Person: ich heiße Janine bin 24 jahre alt und mache eine Ausbildung zur Altenpflegerin. Seit mitte Juli 2014 lebt Nala mit bei mir. Sie ist jetzt fast 9 monate jung und ein Mischling aus Golden retriver Labrador und Westi. Hier zu unseren Problem: Nala ist seit fast 3 wochen das erste mal läufig. Schon vor Beginn der phase hatte sie auf einmal wieder in Wohnung gepullert ganz plötzlich. Was nach ein

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.