Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Manne

Hühnerfrikassee (gab es bei uns gestern)

Empfohlene Beiträge

Zutaten:

1 Suppenhuhn

200 Gramm Champignons

30 Gramm Mehl

60 Gramm Butter

100 Milliliter Weisswein

250 Milliliter Brühe

100 Milliliter Sahne

1 Saft einer Zitrone

Salz

Pfeffer

Liebstöckel

Kapern (wenn man sie mag)

Zubereitung:

Das Suppenhuhn und der Liebstöckel werden dann im Ganzen ins Wasser geworfen und sobald das Fleisch gar ist wieder herausgefischt. Dann das Fleisch ablösen und gebe die Karkassewieder ins Wasser werfen und eine Geflügelbrühe zubereiten.

Das Fleisch in mundgerechte Stücke teilen. Die geviertelten Champignons in etwas Butter in der Pfanne kräftig anbraten. Aus Mehl und Butter eine helle Mehlschwitze machen. Mit Wein ablöschen, kurz einkochen und mit Brühe auffüllen. Kurz aufkochen und mit Sahne auffüllen. Die Champignons, die Kapern und das Hühnerfleisch dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, und Zitronensaft abschmecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Manne,

ich habe dazu mal eine Frage......

.....mit wieviel Wasser setzt man das Huhn auf????? (Huhn knapp bedeckt) Gibt es eine Faustregel???

Ich koche seit über 30 Jahren täglich ;)

und trotzdem, egal, ich setze eine Hühnersuppe immer mit zu viel Wasser auf und nach dem das Huhn herausgenommen werden kann, passen kaum die Nudeln, das Gemüse etc. in den Topf. Geschweige denn das abgesuchte Fleisch! :???

Doofe Frage, OK :Oo

LG

Marita

PS: Am Sonntag gab es nach Deinem Rezept das "Stubenküken".... lecker.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wirklich nur knapp bedeckt. Notfalls nach der Entnahme des Huhns nochmal reduzieren.

Immer schön zu hören, dass ein Essen nach einem meiner Rezepte, geschmeckt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Manne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.