Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
snowflake

Wohnungssuche mit Hund

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Ich (w, 25) schreibe aus purer Verzweiflung. Ich suche jetzt schon Monate nach einer neuen Wohnung aber bekomme immer Absagen. Der Grund: der Hund. Sobald die Vermieter hören das man einen Hund hat kann man es vergessen und hergeben werd ich meine Maus nicht. Vorher penn ich im Zelt.

Hat jemand das gleiche Problem ?

Es macht mich wütend dass wie in einer so hundefeindlichen Gesellschaft leben, das merk ich auch im Alltag immer wieder das man teilweise echt wie ne Aussätzige behandelt wird mit Hund.

liebe Grüße Snowflake

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstmal Herzlich smilie_schild_040.gif hier bei uns im Forum!!!

Erfahrungswerte habe ich in dieser Hinsicht nicht.

Ich hatte damals das Problem das in unserer Mietwohnung keine Hunde erlaubt waren. Dann haben wir uns entschieden uns ein Haus zu kaufen. Eigenheim ist immer besser. Da hat man weniger Ärger. Aber ich kann mir auch vorstellen das nicht jeder das nötige Kleingeld für Haus oder Eigentumswohnung hat.

Wo wohnst du denn jetzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir sind, obwohl wir erst 3 Monate in dem einen Haus wohnten, nochmal umgezogen.

Der erste Vermieter war insgesamt sehr schwierig, leider haben wir das erst nach Unterschrift des Mietvertrages in den dann folgenden Wochen mitbekommen.

Er hat so einige Dinge unnötig kompliziert oder aus fadenscheinigen Gründen abgelehnt, und die Erlaubnis zur Hundehatlung auch nicht erteilt.

Dann haben wir uns sofort was anderes gesucht und Blaze aber schon aus dem TH geholt. Für 2 Monate haben wir mit Hund unerlaubterweise noch dort gewohnt.

Schon beim ersten Gespräch am Telefon mit der Maklerin des 2. Hauses habe ich nach Hundehaltung gefragt.

Im Vertrag steht nun, dass "die Haltung von Hunden (man beachte den Plural!) gestattet ist, wenn eine Tierhalter/Hunde-Haftpflichtversicherung vorliegt".

Ich finde es sehr schade, dass viele Vermieter Hunde und auch Katzen rigoros ablehnen. Bei der Suche nach Ferienwohnungen ist es ja ähnlich.

Auf der anderen Seite habe ich aber auch schon von schwer beschädigten Wohungen gehört: Türzargen, die vom Hund zerlegt worden sind, nicht nur Tapete abknabbern, sondern Grabeversuche um durch die Wand zu kommen...

das würde mich als Vermieter auch nicht dazu bewegen, Hundehaltung zu erlauben...

Es ist nur jammerschade für alle, die einen wohnungstauglichen Hund ohne allzu ausgeprägte Umgestaltungswünsche haben...

Ich drücke dir die Daumen und foffe, dass du doch noch fündig wirst!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In unserem vermieteten Haus ist die Haustierhaltung ohne Einschränkung gestattet. Meinetwegen können meine Mieter sich auch Esel oder Schafe in den Garten stellen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

das ist ja blöd :(

Hast du denn eine Hundehaftpflicht, die Mietschäden abdeckt? (oder macht das jede??)

Das würde ich ganz dolle betonen, eventuell auch eine Kopie über den Haftpflichtvertrag vorlegen...

Und eventuell eine Anzeige ind die Zeitung, so von wegen Hundebesitzer sucht hundefreundliche Wohnung.

Irgendwo MUSS es bei euch ja auch hundeliebe Vermieter geben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Suchst Du in einer bestimmten Gegend? Mit Kindern? Mit Partner? Hast Du Arbeit???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Huhu,

Hast du denn eine Hundehaftpflicht, die Mietschäden abdeckt? (oder macht das jede??)


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37895&goto=698950

Nein, Mietschäden sind nicht automatisch in jeder Hu-Haftpflicht mit drin. Muß man genau lesen oder ggf. nachfragen!!!

Bei uns war es DAS Argument. Es sind bei uns auch Schäden in Ferienwohnungen abgedeckt... wer weiß, wozu es gut ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich habe mal kurz gesucht und bin schon fündig geworden.

http://www.immowelt.de/Immobilien/ImmoDetail.aspx?ID=15192143

Nur als Beispiel.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37895&goto=698959

Aber da steht nicht von Haustieren erlaubt, oder bin ich blind :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Du bist blind! :D

Ein bisschen nach unten scrollen. Da steht es dann; bei der Kellermitbenutzung. Bei den Ausstattungsmerkmalen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hilfe bei der Wohnungssuche benötigt

      Hallo zusammen,   ich bin erst seit Kurzem angemeldet, habe aber die Themen schon seit Langem interessiert verfolgt. Jetzt habe ich mich doch angemeldet, da ich dringend Unterstützung bei meiner Wohnungssuche benötige. Ich wohne gerade mit meinen 2 Kindern und unseren 2 Hunden in einer Mietwohnung, die mir leider gekündigt wurde. Das Haus soll aus Kostengründen verkauft werden, da ziemlich teure Sanierungsarbeiten anstehen würden... Somit musste ich leider feststellen, dass sich die Wohnungssuche mit 2 Hunden als sehr schwierig gestaltet. Deshalb wende ich mich direkt an die HUNDEFREUNDE und hoffe dass es vielleicht ein paar Leute aus meiner Gegend in diesem Forum gibt.  Ich suche eine 4-Zimmer-Wohnung oder ein kleines Häuschen, gerne auch älteres Baujahr, zum mieten. Natürlich bin ich berufstätig und habe ein festes Einkommen. Momentan wohnen wir in Wiernsheim 75446. Vielleicht kennt ja jemand einen Vermieter oder eine leere Wohnung, wo Hunde willkommen sind. Ich würde mich über Antworten und Tipps sehr freuen. Grüße Pfote78

      in Plauderecke

    • Wohnungssuche

      Hallo, vielleicht kann mir noch jemand eine gute Seite Empfehlen bzw wo ich noch suchen kann. Ich habe eine Ausbildung zum 01.08 und muss deshalb umziehen. Leider findet man mit großem Hund nicht wirklich etwas. Gesucht wird in und um Pfungstadt (Eschollbrücken)

      in Plauderecke

    • Wohnungssuche mit Hund - vergeblich..

      Hallo! Nun suchen wir seit gut 1 Jahr eine Wohnung, und was Passendes ist NIE dabei! Entweder ist ein generelles Haustierverbot (Und da wir uns sobald die passende Wohnung da ist, ein Wuffi holen wollen) oder die Kaution lag bei fast 3,000Euro! Nun wollte ich mal euch fragen, wie ihr hundefreundliche Wohnungen am Besten gefunden habt? Sobald generelles Haustierverbot erlag, habt ihr es dann trotzdem versucht oder aufgegeben? Würde mich sehr über Erfahrungsberichte freuen! Oder Tipps Mit vielen lieben Grüßen, Hanah!

      in Plauderecke

    • Wohnungssuche in Bielefeld

      Hallo , ich (altenpflegerin,36) suche für mich und meinen hund rocco (berner-sennen-collie-mix) 8j,ruhig und freundlich, eine1- 2 zimmer EG - wohnung in Bielefeld gern zum 01.05 / 01.06 .2013 - ich freue mich über jede info ! lieben gruss Nia

      in Suche / Biete

    • Wohnungssuche mit Hunden

      Hallo! Ich suche für mich und meine zwei mittelgroßen Hunde eine neue Bleibe, da die alte zu teuer ist. Die Wohngung sollte bei Friedrichshafen eher ländlich sein, nicht mehr als 300 euro kalt kosten. Wo habt ihr gesucht? Wie habt ihr Wohnungen gesucht? Welche Tipps und Ratschläge könnt ihr mir geben? Sollte ich über einen Makler suchen? Gibt es entsprechende Internetseiten?

      in Suche / Biete


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.