Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
schneckenalarm

DVD Anita Balser HTS

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

gebe folgende DVD von der Hundeteamschule ab:

Hundehalterschulung nach HundeTeamSchule

Für 25 Euro inklusive nicht versichertem Versand gehört sie Dir.

Hat jemand interesse?

LG Britta

:moehre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Biete: Seminarplatz(passiv) bei Anita Balser in Duisburg

      Hallo ihr Lieben, biete, im Auftrag, einen Seminarplatz für "Das Mensch-Hunde-Puzzle" mit Anita Balser am 20./21.10. in Duisburg,   Hier findet Ihr die Beschreibung des Seminars: http://die-schnueffler.de/wp-content/uploads/2017/09/Das-Mensch-Hund-Puzzle.pdf

      in Suche / Biete

    • Teamanalyse nach HTS mit Anita Balser am 09.05 in 79346 Endingen

      Wir haben noch ein paar Restplätze mit Hund!   Anita Balser, Linda Sikorski und Thomas Juhe von der Hundeteamschule zu Gast am Kaiserstuhl!

      Zu unserem neuen Seminar „Teamanalyse nach HTS“. Das Seminar ist entstanden auf den vielfachen Wunsch der Teilnehmer mehr über das Wesen des eigenen Hundes zu erfahren und dem Wunsch die Beziehung auf den „Prüfstein“ zu stellen.
      Das Hauptanliegen liegt in diesem Seminar darin, die Selbsteinschätzung des Hundehalters in Bezug auf sich und seinen Hund zu prüfen und zu stärken.
      Zu Beginn des Seminars erklären wir dem Hundehalter den Ablauf der einzelnen Testsituationen und er gibt uns seine Einschätzung ab, wie der Hund darauf reagieren wird.
      Es gibt sowohl Stationen, wo nur der Hund gefordert wird, wie Stationen die den Menschen herausfordern.
      Das Seminar hat den Sinn eine realistische Einschätzung des Teams zu bekommen umso eine Grundlage zu haben auf der man mit HTS oder dem eigenen Trainer weiter arbeiten kann. Wir besprechen gemeinsam bei jedem Team, ob und wie die eigene Einschätzung mit der tatsächlichen Realität übereinstimmt.

      Testbereiche
      - Reaktion des Hundes auf akustische, olfaktorische und optische Reize
      - Verhalten in Menschengruppen
      - Streit mit dem Besitzer
      - Reaktion des Hundes auf Schwächen des Besitzers
      - Reaktion des Hundes auf Vereinsamung und Bedrohung

      Kosten: 105 € pro Mensch-Hund-Team Das Seminar findet statt in 79346 Endingen.   Wenn man auch das Seminar am 10.05 bucht gibt es einen vergünstigten Kombipreis!   Mehr Infos und Anmeldungen bitte an : kerstinheid@yahoo.de

      in Seminare & Termine

    • SUCHE die DVD Longieren mit Hunden von Anita Balser

      Verkauft jemand vielleicht die o.g. DVD? LG

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Unser Seminar bei Anita Balser

      Am Wochenende waren wir bei einem tollen Seminar mit Anita Balser und Linda Sikorski. Das Thema war Konzentration und Kommunikation. Ich beschränke mich mal auf die Erfahrungen die ich mit Hannah gesammelt habe, da alles andere den Rahmen sprengen würde. Samstag um 6 Uhr haben Hannah und ich uns auf den Weg nach Trier gemacht, um kurz nach 9 waren wir auch endlich da. Wir gingen nochmal ein kurzes Stück spazieren, so dass Hannah sich lösen konnte und dann ging es schon los. Anita referierte zu dem Thema, wobei ich zu keiner Sekunde das Gefühl hatte das jetzt mal gut sei. Es war sehr interessant und eine Sache ist einfach ganz extrem hängen geblieben, weil es einfach so sehr stimmt(e). Jedes Mal wenn Hannah und ich etwas machen, dann habe ich vorher einen inneren Film. In diesem Film weiß ich genau was passieren wird. Sie wird kläffen, hektisch sein, sich daneben benehmen... Durch diesen Film habe ich Hannah garnicht die Möglichkeit gegeben mir zu zeigen das sie es auch anders kann. Am ersten Tag, Samstag, war ich an der Station von Anita. Es ging um das Thema Konzentration. Als ich Hannah aus dem Auto holte zeigte sie sofort weswegen wir da sind. Sie kläffte, zerrte an der Leine und war einfach nicht mehr ansprechbar. Anita holte sie aus ihrem Wahn raus, was Hannah gut annahm. Unsere Aufgabe war: Hannah sollte mit den Vorderpfoten auf eine Kiste, dann mit den Hinterpfoten, wieder mit den Vorderpfoten runter und dann hinten. Dabei habe ich gemerkt das Hannah unbedingt alles richtig machen will. Sie gerät so sehr in Streß, weil sie einfach alles richtig machen will und weil sie immer in der Erwartungshaltung ist das nun etwas neues passiert. Die Übung lief ganz gut, danach habe ich sie wieder zum Auto gebracht. 2. Aufgabe war, dass Hannah mit den Vorderbeinen auf meine Schulter sollte und ich sie dann Umarme. Das war so genial. Eigentlich garnicht sooo schwer diese Übung, aber es hat mir das Vertrauen zu Hannah wieder gegeben. Sie hat mich nicht umgeworfen, mir nicht ins Ohr gekläfft und sie vertraute mir, sonst hätte ich ihre Individualdistanz nicht auf diese Weise unterschreiten dürfen. Da war der erste Tag schon vorbei. Wir sind dann in unser Hotel gefahren. Vorher hatte ich mir schon richtig Gedanken gemacht, habe gedacht die werfen uns wahrscheinlich sofort wieder raus weil Hannah bellt oder sowas. Aber diesen Film habe ich ganz bewusst beiseite geschoben und was soll ich sagen? Hannah war ruhig. Sie hat nicht gekläfft und wir durften die Nacht dort verbringen. Hannah viel es aber recht schwer zur Ruhe zu kommen. Das Hotel war sehr hellhörig und das machte es auch mir nicht leicht einzuschlafen. Am nächsten tag um 10 Uhr ging es wieder los. Zunächst erzählten wir von unseren Beobachtungen des Vortags, dann ging es an die jeweils andere Station. Heute also Thema Kommunikation mit Linda. Der Hund sollte, ohne Kommandos, nur durch Körpersprache, in einem Bereich eingegrenzt werden, dann gingen wir etwas zurück (zur Orientierung waren Hütchen aufgestellt) und der Hund wurde, durch Körpersprache dazu gebracht zu uns zu kommen. Hier hat Hannah mich, und Linda, überrascht. Sie hat so genau auf mich geachtet, das war der Hammer. Ich musste sehr aufpassen keine falsche Bewegung zu machen, da sie sogar meine zu schnelle Atmung wahrgenommen hat. So grenzte ich Hannah ein, ging weg (ohne Probleme), und ein leichtes Kopfnicken reichte und Hannah kam. Dann sollte Hannah im Schritt zu mir kommen, naja langsamen Trab haben wir geschafft, Schritt ist einfach nicht ihre Gangart : Nächste Aufgabe war im Slalom durch die Hütchen auf mich zukommen. Das war einfach unglaublich. Hannah hat mich so genau gelesen. Sie hat das sofort perfekt geschafft. Als letzte Übung ging es um Vertrauen. Hund eingrenzen, weg gehen, Augen schließen und Hund sollte zu einem kommen, auf diesem Weg sollte man den Hund dazu bringen stehen zu bleiben, erst dann durfte man die Augen wieder öffnen. Diese Übung hat mir die Tränen in die Augen getrieben. Hannah eingegrenzt, weggegangen, Augen zu, Hannah sollte kommen, Hannah sollte stoppen, Augen auf und... Hannah stand. Unglaublich. Ich hatte Tränen in den Augen, weil ich nicht damit gerechnet habe, aber wieso eigentlich nicht? Hannah hat alles perfekt gemacht. Am Ende des 2. Tages, nach der letzten Übung, brachte ich sie wieder ins Auto und erst als sie drin war ist mir aufgefallen... Hannah war ruhig, ging gut an der Leine und ich hatte an alles andere auch garnicht erst gedacht. Wahnsinn. Dann ging es schon wieder nach Hause. Um ca 19:30Uhr waren wir dann wieder zu Hause. Es ist viel passiert, gerade in meinem Kopf und das wirkt sich auf Hannah aus. Wir werden noch einen Intensivtag bei Anita machen, mal sehen wann. Wenn zu irgendwas Fragen sind, immer her, das Seminar war wirklich klasse und ich konnte jetzt sicher nicht alles wiedergeben...

      in Plauderecke

    • DVD "Rudelharmonie" und "Hundehalterschulung 2" von Anita Balser

      Beide DVDs sind in einem guten Zustand. Wurden jeweils nur 1x angeguckt. Für Rudelharmonie möchte ich gerne 25€ haben und für Hundehalterschulung 2 15€. Können auch versendet werden.

      in Suche / Biete


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.