Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Finchen68

Sprachlos!!!

Empfohlene Beiträge

Moin, Moin,

Ich bin Sprach- und Ratlos!!!!

Gestern erzählte mir eine gute Bekannte, das ihre Freundin mit Familie für 3 Wochen in den Urlaub gefahren ist. Die Familie hat einen 2 Jährigen Schäferhund-Mix.

Im laufe des Gespräches, stellte sich heraus, dass der Hund "ALLEINE" zu Hause ist!!!!!!!!!!!

Wie????

Sie wollte den Hund in keine Pension geben, da er evtl. psychische Schäden davon tragen könnte!! ( :??? )

Fakt ist: Morgens gegen 6-7 Uhr kommt der Nachbar und lässt ihn in den Garten sein Geschäft machen. Danach--->Hund alleine!!!

Gegen Mittag kommen dann ihre Schwiegereltern für 3-4 Stunden. Danach------>Hund alleine!!!

Auslauf hat der Hund nur im (großen) Garten.

Wie ich sonst noch erfahren habe, hat er "nur" Auslauf im Garten, auch wenn die Familie wieder daheim ist.

Ist das nicht Tierquälerei?

Was macht der Hund vom späten Nachmittag bis zum nächsten Morgen allein im Haus????

Ich bin Fassungslos!!

LG

Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:???:???:???

Man meint ja man hätte sich verlesen.

Ich schließe mich deiner Fassungslosigkeit an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Andrea,

das ist ja fürchterlich.

Der Arme.

Das er nicht wirklich laufen kann finde ich nicht so schlimm, ABER das er suuuuper viel alleine ist, das ist für mich das Schlimmste. Hunde sind doch soziale Lebewesen, die nicht nur alleine sein wollen. Jault, bellt oder zerstört er nix?

Das ist wirklich schrecklich.

:motz:

LG Britta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Britta

Das weiß ich nicht, ob er jault , bellt oder was zerstört. Ich kenne auch den Hund nicht. Ich weiß auch nicht, wie lange er sonst so alleine ist. Er hat demnach auch keine sozialen Kontakte.

Warum schaffen sich solche Leute nen Hund an???

LG

Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und da können die noch ihren Urlaub genießen, ohne schlechtes Gewissen oder Sorge? Unfassbar... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@Britta

Warum schaffen sich solche Leute nen Hund an???

LG

Andrea
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37900&goto=699076

Eine gute Frage. :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab auch letztens von einer Bekannten gehört, die eine sehr sehr ängstliche Collihündin haben, dass sie alleine zu Haus ist für 2 Wochen, weil die Familie im Urlaub ist. Die Eltern fahren morgens hin und lassen den Hund in Garten und abends wieder rein!!!! Unmöglich oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah... sowas macht mich wütend... ich hab soviel kämpfen müssen, für meinen Hundi... er bedeutet mir sooo viel..

Wie kann man nur einen Hund so behandeln!!!

*aufreg*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum holen die sich denn keinen Haus-/Dogsitter? Ich finde das sehr verantwortungslos.

Sollte man sowas nicht irgendwo melden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin auch sprachlos.

Denke aber das Tierquälerei ein zu hartes Wort ist. Ich finde man sollte es als eine nicht Artgerechte Haltung des Hundes definieren.

Aber ansonsten pflichte ich dir voll und ganz bei, ich finde das Verantwortungslos dem Tier gegenüber. Man sollte sich vor der Anschaffung eines Hundes im klaren sein, dass man (wenn man schon immer in den Urlaub gefahren ist) jetzt nicht mehr so wie vorher die Ferien verbringen kann. Man kann auch mit Hund Urlaub machen. Dann geht es halt nicht mehr ins Ausland, aber auch hier gibt es so schöne Fleckchen die man bereisen kann!!!

Einfach zu sagen das man auch noch für 3 Wochen in den Urlaub fährt - ohne Worte!!!! a065.gif

Und was hast du noch geschrieben, der Hund bekommt auch wenn die Familie wieder da ist nur den Auslauf im Garten? Das kann man doch nicht als Auslauf bezeichnen.

(Aber trotzdem geht es ihm ein Stück weit besser als den Hunden die einfach Ausgesetzt werden, weil Familie in den Urlaub will!!!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.