Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Mal wieder Hitzedrama!

Empfohlene Beiträge

Ich gönne der Frau, dass der Hund gestorben ist und der andere sollte weggenommen weder!!!

Arme Hundis. Ich bin Rollifahrerin und hab schon öfters bei warmen Wetter kurz im Auto gewartet und es ist alles andere als angenehm, das kann ich Euch sagen!!! Und dann diese Panik von den Hunden - die wird bestimmt beim Jacky bleiben (ich gönne auch das der Frau).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Manne, beurteile unsere Situation nicht so kritisch :D

Wir machen doch einen schönen und auch erholsamen Spaziergang, ich weiß garnicht was du meinst.

Bei uns ist alles im Grünen Bereich. Hab ja auch geschrieben, dass wir 17Jahre darauf gewartet haben. :yes: Und die große Strotzt nur so vor Gesundheit und Lebensfreunde. :klatsch:

Ich glaube da hab ich mich ein wenig falsch ausgedrückt. ;)

Wir hätten natürlich noch Zeit danach zu gehen, arbeiten ja keine 11,5 Stunden :o :o

Das ist mal echt lange.

Sondern um 13Uhr ist jemand daheim. :yes:

Nur wir machen es uns bequem und verbinden das mit dem Einkaufen. :)

Und weil wir Abwechslung brauchen. Der Platz am Einkaufsmarkt ist wunderschön um Spazieren zu gehen. ;) Deswegen ist das Auto dabei.

Oder reicht 4x am Tag nicht aus für einen Hund? :D

Es ist Hektisch, weil Leute kommen und gehen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Meine Hunde sind auch oft im Sommer im Auto.... aber dafür fahre ich Bus

Dafür ist meine komplette hintere Front für die Hunde ausgebaut und die Türen sind immer offen.

Zusätzlich noch Wärmefolie... ich kann gutes Gewissens meine Hunde sogar in der Sonne stehen lassen.

Ich denke darüber sollte man sich vorher Gedanken machen, danach ist es zu spät
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37912&goto=699596

Da muss ich mich anschließen.

Ich muss meine Hunde auch ab und an mit nehmen - und habe - wenn ich dann so was lesen - mehr als ein schlechtes Gewissen.

Mein Auto ist auch ein Bus, hat rabenschwarze Wärmeschutzgläser, das Auto steht in einer offenen Tiefgarage, ein riesiger Wassernapf steht da, zur zusätzlichen Abkühlung liegen nasse Handtücher auf den Vordersitzen (da kommen die Hundies nicht hin) die Fenster sind offen und ich bin alle 1-2 Stunde da und schaue, ob alles passt.

Ich hatte mal nach gemessen - es hat in dem Auto wenns richtig heißt ist, weniger Temperatur, als zu Hause am selbigen Tag in meinem Haus. ... tortzdem hab ich immer ein mulmiges Gefühl ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Meine Hunde sind auch oft im Sommer im Auto.... aber dafür fahre ich Bus

Dafür ist meine komplette hintere Front für die Hunde ausgebaut und die Türen sind immer offen.

Zusätzlich noch Wärmefolie... ich kann gutes Gewissens meine Hunde sogar in der Sonne stehen lassen.

Ich denke darüber sollte man sich vorher Gedanken machen' danach ist es zu spät
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37912&goto=699596"

Da muss ich mich anschließen.

Ich muss meine Hunde auch ab und an mit nehmen - und habe - wenn ich dann so was lesen - mehr als ein schlechtes Gewissen.

Mein Auto ist auch ein Bus, hat rabenschwarze Wärmeschutzgläser, das Auto steht in einer offenen Tiefgarage, ein riesiger Wassernapf steht da, zur zusätzlichen Abkühlung liegen nasse Handtücher auf den Vordersitzen (da kommen die Hundies nicht hin) die Fenster sind offen und ich bin alle 1-2 Stunde da und schaue, ob alles passt.

Ich hatte mal nach gemessen - es hat in dem Auto wenns richtig heißt ist, weniger Temperatur, als zu Hause am selbigen Tag in meinem Haus. ... tortzdem hab ich immer ein mulmiges Gefühl ...


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37912&goto=699647

Jetzt ernsthaft?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke, UNfälle passieren, immer und jedem, aber DAS war kein Unfall, das war pure Blödheit!

Ich könnte kotzen! Wie oft sehe ich Hunde im Auto , vorm Baumarkt, vorm Lebensmittelladen....dann warte ich ein paar Minuten, wenn dann keiner kommt lasse ich die Autonummer ausrufen! Solltet mal sehen wie schnell die Hunde da rauskommen!

Wenn ich auf dem Flohmarkt stehe, habe ich immer einen Napf mit Wasser am Stand weil superviele Leute ihre Hunde mitschleppen und nix zu trinken mithaben...für den Hund mein ich, sie selber haben oder kaufen für sich!!!!

Die Frau sollte ein paar Stunden im heißen Auto zubringen und kurz vorm Kollpas wieder rausgelassen werden damit sie weiß was der arme Hund durchgemacht hat!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was meinst du Alex?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast Du wirklich so ein Autoli?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also so was, da sieht man wieder, wie Menschen sind. Autolis, das nennt man Auto werter her Gatte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe mir jetzt den ganzen thread durchgelesen, ich kann das nicht tolerrieren was die d... Kuh gemacht hat aber trotzdem tut sie mir leid, leid in dem Sinne ihren Schmerz zu sehen. Ich denke in dem Moment wo sie ihren toten Hund gesehen hat ist ihr alles bewußt geworden. ( Hoffe ich doch )

Ich bzw. mein Mann hat unseren mal mit in unserem Schrebergarten genommen also eigentlich war er immer mit, nur diesmal war ich nicht mit war beim Doc,als ich nach Hause kam war mein Mann auch wieder da, ich dachte Hund schläft ( im Alter kam er nicht immer zum freuen )

aber nein nach einer halben St. gefragt "wo ist Toto" Mein Mann nur "Oh Gott der ist im Auto und das ist schon in der Garage" das ist jetzt fast 2 Jahre her und ich habe immer noch ein schlechtes gewissen.

Vieleicht ist das nicht ganz damit zu vergleichen.

Trotzdem tut sie mir leid und der arme Weimi auch. Auch ich hoffe das sie den kleinen Jacky nicht wieder bek. zumindest erst mal nicht.

In diesem Sinne Bine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hast Du wirklich so ein Autoli?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37912&goto=699711

Ja.

Ich habe mir genau nach den Bedürfnissen meiner Hunde ein Auto gekauft.

Mein Mann hat sich an den Kopf gelangt, als ich dann noch ne Standheizung einbauen habe lassen, die Klima war Pflicht und auch die schwarzen Scheiben - alles nur, damit ich einigermaßen hundegerecht bin. .. ach ja ... ich habe sogar noch eine Hunderampe, damit Herr Hund bequem einsteigen kann.

Der MX5 ist zwar meiner, den fährt aber mein Mann :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.