Jump to content
Hundeforum Der Hund
niggie_wiggie

Jetzt ist es amtlich ... ein Hund kommt! (Teil 4)

Empfohlene Beiträge

Nein, also ich denke nicht an Friede, Freude, Eierkuchen, aber der Hund ist ja, so wie es auf mich wirkt, schon so gut wie "unterwegs zu ihr", also fest geplant (auch seitens der Orga). Und da kann man nur noch das Beste hoffen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da hast Du Recht! Aber alles in allem ist die ganze Diskussion (wenn mans an bestimmten Punkten überhaupt noch so nennen durfte) ziemlich hitzig geworden.

Ich persönlich bin der Meinung es kann auch mal etwas provokanter diskutiert werden so langs nicht aus dem Ruder läuft. Und das ists hier meiner Meinung nach...

Ich finde die jetzige Situation hat nichts mit "Friede-Freude-Eierkuchen" zu tun...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Friede Freude Eierkuchen, ich klatsche gleich wild Beifall.

Wie soll es auch anders sein, wenn in 3 Themen immer nur Ja und Amen gesagt wird, wo sich schon wie das Fähnchen im Wind gedreht wird, dann muss das hier ja auch so bleiben.

Schade, Skeptik würde einigen mal gut tun.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=37966&goto=702267

Unterschreibe ich....

@KiwiFruechtchen

Soll es mich jetzt wundern, dass Du zuerst die "falsch ausgelegte" Krankheit ansprichst?!

Scheint Dir schwer zu fallen, mal von Deinen "Radikal-Beiträgen" ab zu lassen und einfach mal zu sagen, war daneben - war es nämlich.

Das war es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sehe ich anders.

Es wurden viele Fragen gestellt, auch gerade meinerseits, na klar.

Aber, leider wurden sie nicht beantwortet, das ist das Problem.

Wünsche Euch eine gute Nacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grüße,

ich bin richtig sauer.

War ja von Anfang an, wo es noch um die Anschaffung von zwei Tierschutzhunden gleichzeitig ging, sehr sehr kritisch und habe nicht mit offenen Worten gespart.

Habe bei der damaligen Orga, wo die Beiden Hunde herkommen sollten auch nachgefragt, weil ich da jemanden kenne und da mußte ich erfahren, dass ihnen nicht gesagt worden ist, dass keiner aus der Familie tagsüber zuhause ist und auch nicht, dass noch garkeine Genehmigung der Hausverwaltung zu diesem Zeitpunkt vorgelegen hat. Die Orga damals wurde bewußt angelogen und nachdem sie sich den Thread hier damals durchgelesen haben, war klar, dass sie keinen Hund dorthin geben werden.

Dann ging es mit der erneuten Hundesuche los und ich hatte eigentlich gedacht, dass etwas gelernt worden wäre und vernünftiger an die Sache rangegangen worden sei.

Doch was ich gestern lesen mußte, dass der Hund sofort 6-7 Stunden alleine bleiben soll, angeblich mit Einverständnis der Orga, läßt mir echt die Hutschnur platzen.

Ich sage hier jetzt ganz offen: ich werde bei der Orga nachfragen, ob es tatsächlich mit ihrem Wissen und auf ihren Rat hin so ablaufen soll, dass der Hund von Anfang an 6-7 Stunden alleine bleiben soll.

Es ist mir völlig egal, ob ich dann als Buhmann da stehe, mir geht es um das Wohl des Hundes und es geht auch darum, ob hier jetzt eine Orga als Verantwortungslos dargestellt wird.

Die meisten, die dies hier gelesen haben, würde bei einer Orga, die soetwas gutheißt, sich niemals einen Hund holen und dies kann nicht das Bestreben einer Hilfsorganisation sein.

Da ich aber weiß, wie es tatsächlich bei der ersten Geschichte abgelaufen ist, glaube ich eher, dass man wieder der Orga gegenüber nicht ehrlich gewesen ist.

gruß

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Sabine,

zum ersten Mal in diesen drei Themen ist DAS jetzt die beste Lösung, die ich hier erkennen kann.

Alles andere, auch die Beschimpfungen einiger untereinander, bringt doch alles nix. Was soll sowas ? Damit ist doch dem Hund nicht geholfen.

Ich hab mich bewusst aus den ganzen 4 Themen rausgehalten, mir lag das Anliegen von Nicoli, jetzt auf Biegen und Brechen, einen Hund ,irgendwo herzubekommen, schon die ganze Zeit ziemlich schwer im Magen und ich hoffte immer auf die Orgas, das sie so Vernünftig seien, KEINEN Hund in eine Familie zu geben, die ihn so lange allein lassen.

Als sie dann mit der Aussage kam, "hurra, es hat geklappt",.....ehrlich, da blieb mir echt die Sucke weg. Dann beschloss ich, erst Recht nix mehr zum Thema zu sagen.

Ich schreib hier jetzt auch nur, weil ich weitere Mutmaßungen und evtl. Beleidigungen untereinander, hier jetzt nicht mehr lesen möchte. Das Meiste hat mit Nicolis Thema nämlich absolut nix mehr zu tun.

Sabine berichte hier bitte weiter, was die Leute von der Orga zu diesem Thema gemeint haben.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstmal sry,... ich weiss natürlich das ADS etwas völlig anderes is,... das war gestern alles schon so hoch gekocht,... das ich das wohl total durcheinander geworfen hab,....

was ich meinte war der "Minderwertigkeitskomplex",.... und das auch nicht mal böse,...

aber wenn sich jemand über Wochen so in den Fokus setzt,... und dann bei jeglicher Art von Kritik,... die am Anfang ja wirklich nicht unsachlich oder so war,... so Sachen kommen wie, "Ich kann nix",... "Ich mach eh alles falsch",... dann geht das schon schwer in die Richtung.

Und damit will ich niemanden angreifen!

@Sabine: Ich finds super das Du da den Kontakt suchst,... und bin mehr als gespannt was da nun raus kommt.

Jedenfalls hoffe ich nur für die kleine Maus,... das alles gut wird,.... und um nichts anderes ging es mir vom ersten Post an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grüße,

ich habe mich nun an die Orga gewandt und natürlich werde ich berichten, was dabei rauskommt.

Hier geht es ganz alleine um das Wohl des Hundes.

gruß

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:closed

Das Thema ist vorübergehend geschlossen, da das Forenteam aufgrund des Treffens derzeit nur bedingt präsent sein kann.

Eine endgültige Entscheidung werden wir am Montag treffen.

Bis dahin bitten wir euch, keine weiteren Diskussionen diesbezüglich zu starten ansonsten könnten wir uns genötigt fühlen, das Forum für die Zeit des Treffens abzuschalten.

Im Namen aller Moderatoren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Alles hat sich für uns verändert.... Teil 2

      Hallo, ihr habt lange nichts von mir gehört, es war viel los und hat sich viel Verändert.   Die einschneidenste Veränderung war wohl Hades´Tot. Ich kann heut noch nicht darüber reden ohne das mir die Tränen kömmen. Am 03.04.2017 musste ich meinen kleinen, 6 jährigen Jack Russel erlösen lassen. Ein paar Wochen vorher habe ich festgestellt das mit ihm etwas nicht stimmt. Ich bin zum Tierarzt und als er mich fragte warum ich da bin, ich kann mich noch genau erinnern, waren meine Wort

      in Plauderecke

    • Was ist Aversion Teil 2

      Hier kann jetzt weiter ergründet werden, was Aversion ist.    

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Nun ist es amtlich - Gemma hat DCM

      Ein langer Weg zur Diagnose.... Mai 2012: Meine TÄ hört ein Herzgeräusch und rät mir, dies beim Kardiologen abklären zu lassen Mai 2012: Diagnose von einer Kardiologin: DCM (Dilatative Cardiomyopathie) Gemma bekommt Medikamente und ich werde mit den kurzen Worten verabschiedet, mein Hund habe vielleicht noch 6 Wochen oder ein paar Jahre zu leben. Genaueres könne sie mir nicht sagen, da sie jetzt mit der Praxis umziehe. Ich suche also Hilfe und finde eine Spezialistin für DCM....400km von mir

      in Hundekrankheiten

    • Bilder von Jacki - Teil 2

      Meine Jacki wird ja heute 4 Jahre jung, da dachte ich mir, dass es Zeit wird einen neuen Fotothread aufzumachen.   Happy Burzeltag, mein Schnubbelchen.  Ich wünsche mir noch ganz, ganz viele Geburtstage mit Jacki, weil dieser Hund ist grenzgenial einfach klasse wunderschön die wo mit den schönsten Ohren die wo mit dem schönsten Blick einfach perfekt einfach meine Jacki :wub:   Jacki mit ca. 5 Monaten Jacki mit ca. 7 Monaten Jacki mit ca. 9 Monaten Jacki mit

      in Hundefotos & Videos

    • Heute - Beute für Smartphone gemacht- Super - Teil - Bin begeistert

      Als Musik-Fan war ich schon länger auf der Suche nach vernünftig klingenden Lautsprechern für mein Smartphone.   Heute hatte ich mal wieder meinen Lieblings- E- Markt besucht und verschiedene Systeme ausprobiert.   War alles nicht das Gelbe vom Ei. ich bin da ein wenig verwöhnt. Meine 2 Lady´s von ALR sind daran wohl nicht ganz unschuldig .   Na ja 1,33m groß und ca 60 Kg Kampfgewicht damit haben die beiden auch eine wohl Klingende Stimme.   Alles was ich mir Anhörte hatte viel zuwenig

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.