Jump to content
Hundeforum Der Hund
sally1993

Hilfe, wie kriege ich einen Kirschbaum entwurzelt?

Empfohlene Beiträge

Hi!

Ich hoffe jemand kann mir helfen :( ich muss im Garten einen Haushoen Kirschbaum entwurzeln, Der obere teil vom Baum hat mein Vater weggeschnitten, jetzt bleibt ca 1 m eter stamm und die Wurzeln... Wie Kriege ich die raus? :??? Ich hab es mit einer Schaufel versucht aber da sind teilweise 15 cm dicke Wurzeln, die krieg ich nicht raus :(:motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Winnie (Wuff) kann dir da bestimmt helfen. Winniieeeeeeeee

Edit: Wir haben unsere Wurzel mit ner Seilwinde rausbekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

War der Baum gross? Weis unsere Wurzel ist seehr gross, ich weiss nicht ob das mit einer Seilwinde rauskriege...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das war so ein Lebensbaum und ca. 7m hoch.

Und die Wurzeln mit einer Axt durchhacken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Männe sagt gerade, das bei der ehemaligen Größe des Baumes die Idee mit der Seilwinde die dann wohl vom Auto gezogen würde nicht so gut ist. Im schlimmsten Fall, müßt ihr ca. 1 m um den Baum herum mit dem Spaten arbeiten und die dicken Wurzeln, dann mit einer Axt zerlegen.

Tip aus dem Galabau, so machen dies in seiner Firma ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super Tipps vom Fachmann!

Wir hatten damals auch ringsrum alles weggegraben und dann mit ner Seilwinde rausgezogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ausbaggern, mein Mann hat damals alle Baumwurzeln mit dem Unimog rausgezogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit der Axt hab ichs schon versucht... gehrt nicht :( packer wird schwer... da ist nur ne sehr shmale treppe und das geld um das zu bezahlen hab ich auch nicht... das mit dem herumgraben würde glaube ich gehen... aber es dauert zu lange... habe keine zeit... ich glaube wir werden den baum einfach abschneiden und die wurzeln lassen :kaffee::D denkt ihr dass der dann w3eiterwächst' denn um den baum kommen Zementplatten, und ich will nicht das die wachsendwen wurzeln das ganzte "zerreissen" :( Oder gibt es eine metode den Baum "tod" zu bekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

klick

Früher hat man da dann noch mit etwas Säure nachgeholfen. Aber vielleicht reicht es ja, mal aus dem Wald Baumpilze mitzubringen und da drauf anzusiedeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben sowas mal mit einem Pickel gemacht!

Man braucht aber schon tüchtig Kraft dazu!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.