Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
mausibausi

Einnahme von Tabletten bei Gourmethund

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

Unser Hund hat in letzter Zeit mehrere Tabletten einnehmen müssen. Er verweigert diese jedoch ständig. Wir haben es versucht mit gemörsert in Leberwurst, Teewurst oder Frischkäse. Auch unters Futter haben wir die Tabletten schon gerrührt. Aber der Hund schnuppert nur kurz dran und wendet sich dann ab. Ist die Leberwurst, u.a. jedoch ohne Tabletten, dann frisst er diese ohne weiteres. Weil die Tabletten jedoch sehr wichtig sind, haben wir diese dem Hund "mit Gewalt",d.h. Maul auf, Leberwurstkugel rein, Maul zu - verabreicht. Von dieser Methode bin ich jedoch nicht wirklich überzeugt. Alternative wäre, täglich zum Tierarzt zu fahren und sie spritzen zu lassen. Nur ist dies immer mit einem hohen Zeitfaktor verbunden.

Bei der Wurmkur 1/4 Jährlich verfahren wir auch schon mit Spritzen so, da wir da schon von klein auf das Problem hatten. Sie hat immer das Futter oder Leckerle mit der Wurmkur stehen gelassen.

Hat jemand von euch einen schonenden Tipp zur Tabletteneinnahme oder ein Patentrezept?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn der Hund so rumschnöselt, würd ich bei der Methode Maul auf, Pille rein, Maul zuhalten bleiben.

Weiss ja nicht, wie verfressen Dein Hund sonst so ist.

Bei meinem hat es geholfen, ihm Fleischwurststückchen zuzuwerfen, die er gefangen hat. Immer schneller und dann kam das Stück mit der Tablette und dann noch eins ohne.

Wenn der Hund gierig genug ist, schluckt er nach dem 2. Stück ohne zu kauen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Bei meinem Hund und Katze mörser ich die Tabl.dann mit Wasser in eine kleine Spritze nun das Maul auf und alles rein.Klappt immer sehr gut.Danach gibt es für gutes benehmen ein Leckerchen.

Gruß Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Hund sortiert auch immer die Tabletten raus. :(

Ich mach das meistens so:

Klappe auf, Wurst rein, Klappe zu, schlucken lassen.

Klappe auf, Tablette rein, Klappe zu, schlucken lassen.

Klappe auf, Wurst rein, Klappe zu, schlucken lassen.

Die Tabletten viertel ich immer, so dass ich mit der Reihenfolge immer wieder von vorne beginnen kann. Auch die Wurststücke sind nicht größer als die Tablette. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt ja viele Tricks - mir fallen ao spontan diese ein:

- aus der Zoohandlung Pillen-Spritze

(Tablette wird an der Spitze in eine Art Pinzette geklemmt und mit vorher aufgezogenem Wasser in den Hals geschleudert)

- Trojaner

(Tierarzt, das sind Leckerlies, die man aufschrauben kann und die Tabletten dort hinfüllt)

- und mein ultimativer Tip, ist aber nicht jedermans Sache:

Nutella auf einen kleinen Löffel, Pillen reinkleben, überkopf halten und ablecken lassen.

Das hat bei unserem Opa, der echt schwierig war und zum Schluß einiges an Medis brauchte, immer total problemlos geklappt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.