Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gundula

Haarausfall am Hals

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hy in die Runde !!

Gerade erst habe ich gesehen, dass meine Hündin am Hals ein gut 2 € Münzen großes, fast kahles Stück Fell am Hals hat und einige kleine, verkrustete Verletzungen.

Daneben ist das Fell wie abgewetzt. Das ganze ist ca.knappe 10 cm lang.Es schaut aus, als hätte sie durch ein Halsband abgewetztes Fell.Da sie aber keines trägt, kannes davon nicht sein.

Hat jemand eine Idee ??

Hier noch ein Foto :

Ich hoffe, dass ihr was erkennen könnt :Oo

2627880.jpg

LG Gundula :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tippe auf Demotexmilben. So ähnlich sah es auch beim meinem Hund aus.

Das kann aber nur der Tierarzt genauer feststellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Trägt sie garkein Halsband? Manchmal kommt auch durch ein Flohband so eine Reizung der Haut, die der Hund dann aufkratzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hy !!

Da wir ja quasi auf dem Weg in die Toscana waren und dort auch viel Hundekontakte haben würden, sind wir noch beim Tierarzt gewesen Nicht, dass wir eine Epedemie auslösen ;)

Sie konnte keinen Pilz oder Milbenbefall feststellen. Was es genau war ...???

Mittlerweile ist das Fell wieder nachgewachsen und die Krusten sind weg.Alles so schön wie vorher :)

Vielelicht hat ihr auch die Wärme und Sonne in Italien einfach gut getan :)

Liebe Grüße Gundula

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Pearly hatte mal einen extrem selten Pilz. Auf diesen Pilz wird normalerweise auch nie untersucht. Das beste Behandlung war Sonne. :D Die konnte er gar nicht ertragen und verschwand von selbst.

Evtl. war es das bei Euch auch. Auf jeden Fall ist es super, dass alles wieder im Lot ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.