Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
cobweb

Hund und Schiff ...

Empfohlene Beiträge

ich hätte da mal ne Frage.

Gibt es hier vielleicht jemanden, der Erfahrung mit Hunden und Booten hat?

Ich habe vor meinen Sportbootführerschein zu machen. Ich lern auch schon mächtig Theorie. :Oo

Die Familie von meinem Schatz hat eine Segelyacht, nicht groß, vielleicht 12 m und dorthin fahren wir jetzt schon seit über 10 Jahren. Chica kommt jetzt schon den 3. Urlaub mit.

Chica liebt das Schiff heiss und innig, wir fahren auch mit ihr mit dem Schlauchboot raus, zur Insel und zum Schwimmen.

Ich weiss halt nicht wie sie aufs Segeln reagiert, aber ich hab da nicht so meine Bedenken, weil sie Wasser und Seegang im allgemeinen liebt, und es gibt ja sogar Schwimmwesten für Hunde, also... :D

hat hier vielleicht jemand den Sbf?

Oder einen Hund der so Schiffverrückt ist wie meine Chica?

post-198-1406411197,99_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hi,

zunächst einmal, ja ich habe den Sbf, aber leider keinen Hund.

Aufgrund meiner verschiedenen Törns habe ich aber schon einige Hunde auf Schiffen gesehen und sehr unterschiedliche Reaktionen der Hunde erlebt.

Von im wahrsten Sinne des Wortes "haarsträubend" bis zu "wann geht es endlich los-schwanzwedelnd".

Auch die Vorbereitungen seitens der Eigner/HF sind sehr unterschiedlich. Bis hin zu einer eigenen Gangway nur für den Hund ist alles dabei.

Aber wenn deine Chica das Schiff und Wellengang liebt, dann sehe ich eigentlich kein Problem. Wie das Schiff angetrieben wird ist dem Hund sicherlich schnuppe.

Bei Krängung musst du die Gewähr haben, daß dein Hund sich nicht aus dem Cockpit bewegt, oder für Fangnetze an der Reling sorgen. Vielleicht gibt es ja auch Lifebelts für Hunde?

Je nach Art des Niedergangs und auch Können des Hundes könnte das Rein und Raus ins Schiffsinnere ggf. problematisch sein.

Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß beim Segeln.

Und 12m-Yacht ist zumindest nicht mehr klein.

Verdammt, ich könnte vor Neid platzen, Hund und Schiff, die Kombination könnte mir auch gefallen.

LG

Axel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.