Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
wheatenfan

Mein Senior & die Knochen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

nein, Probleme hat der Senior nicht mit den Knochen, höchtens die Knochen mit ihm:

Das ist das Objekt der Begierde: Ein halbierter Oberschenkelhalsknochen vom Kalb

knochen01.jpg

Erst wird vorsichtig dran geleckt...

knochen03.jpg

und dann wird er gnadenlos bearbeitet!

knochen02.jpg

knochen04.jpg

Ich find das so toll, dass Less mit seinen 11 1/2 Jahren noch kraftvoll zubeißen kann!

LG Eva

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi, da hat es aber jemanden geschmeckt :klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verträgt er so eine Portion gut?

Mein Hund bekommt gerne Verstopfung!??? :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Kimi2

Ich nehm das, was nach ca. 30-40 min vom Knochen noch übrig ist immer weg. Aber Probleme hat er am nächsten Tag dann nicht. (dafür aber blitzeblanke Zähnchen :D )

LG Eva

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich lass ja nur so ca. 20 Minuten kauen, ansonsten

ist die Verstopfung da! Leider!

Könnte ich da etwas machen, damit das dann nicht so ist??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich lass ja nur so ca. 20 Minuten kauen, ansonsten

ist die Verstopfung da! Leider!

Könnte ich da etwas machen, damit das dann nicht so ist??


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=38024&goto=702481

Gib ihm Fleischknochen, also wo noch ne gute Portion Fleisch dran ist.

Dadurch wird die Magensäure angeregt, und der Knochen kann besser verdaut werden. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke!!

Werd's versuchen!

:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Less kaut auch sehr langsam und genussvoll an so einem Knochen. Der wird zuerst von allen Seiten gründlich abgeschleckt und die dranhängenden Gewebereste abgeknabbert und erst dann widmet er sich dem Knochen an sich. Reine "Nagezeit" sind vielleicht so 20-25 min.

LG Eva

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super, da freut sich dein süßer aber!!!

Mein Rayò lutscht da höchstens dran rum und wartet, bis der Knochen durch Sabbern weich wird ;) Alles andere wird stundenlang gekaut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super, da freut sich dein süßer aber!!!

Mein Rayò lutscht da höchstens dran rum und wartet, bis der Knochen durch Sabbern wich wird ;) Alles andere wird stundenlang gekaut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Labrador: Knochen werden müde, Aktivität drosseln

      Es geht um meinem bald 13 jährigen Labrador Rüden.  Bis vor kurzem war er Top Fit. Zuhause hat man sein Alter angemerkt er ist ruhiger, im Wald gibt gab immer noch 100%.   Er war nie ein Leinen Hund, wir gehen zu Fuß zum Wald etwa 10 Minuten an der Leine dann ohne. Mehr Leine kennt er nicht.  Demnach ist er auch kein guter Leinen Hund, was mir nie wichtig war, mir war immer der Abruf wichtiger.    Nun fangen seine Knochen an😪.  Nun überlege ich wie kann ich ihn

      in Hundekrankheiten

    • Barfplan 28kg Hund 650g-Ration, Knochen wird öfters verschmäht

      Hallo,   seit fast einem halben Jahr  barfen wir unseren Hund 2,5 Jahre alten Hund mit großem gesundheitlichem Erfolg komplett. Da er inzwischen dazu neigt, sein Futter nicht mehr komplett zu essen (den Pansen oder den Knochen weglässt) und 3kg zugenommen hat, wovon gut die Hälfte auf Körperfett entfällt, haben wir die Ration deutlich, um 20%, reduziert. Haltet ihr die Ration für langfristig ausgewogen? Gemüse isst er nicht, bei Verdauungsschwierigekeiten grast er in der Natur. Gibt es

      in BARF - Rohfütterung

    • Ab wann ist der Hund ein Senior ?

      Ich stelle mir diese Frage schon seit einiger Zeit. Macht man das ausschließlich am Alter fest ? Annie ist die Ältere mit 10 Jahren und ist im Freilauf wesentlich ausdauernder und übermütiger als Seal mit seinen 8 Jahren. Im Haus schlafen beide gleich viel. Gesund sind beide Hunde *schnellaufholzklopf*.  

      in Gesundheit

    • Anfänger Knochen

      Hallo,   ich würde unserem Johnny gerne mal rohe Knochen geben. Zur Beschäftigung, zur Zahnreinigung & für seinen Genuss   Ansonsten füttern wir ihn mit Trocken- & Feuchtfutter & Tisch"Resten" wie Nudeln, Reis , Gemüse , Obst etc. & div. Zusätzen / Ölen. Alle 2 Tage gibt es was Getrocknetes zum Kauen wie z.B. Pferdeziemer , Rinderkopfhaut etc.   Was wäre denn ein guter Anfängerknochen für einen 10 Monate alten 25kg Hund der gerne mal schlingt ? 

      in BARF - Rohfütterung

    • Respektiere e.V.: Bo - der knuffige Senior

      Steckbrief    Geboren: 14.10.2007  Geschlecht: männlich  Rasse: Mischling  Schulterhöhe: 40 cm  Kastriert: ja  Geimpft: ja  Gechippt: ja  Mittelmeercheck: ja  Krankheiten: Spondylose  Katzenverträglich: ja  Hundeverträglich: ja  Kinder: ab ca. 10 Jahren  Handicap: nein  Aufenthaltsort Pflegestelle 71144 Steinenbronn     Bo - der knuffige Senior gehört noch lange nicht zum alten Eisen Bo wurde in Vignola gefun

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.