Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
wheatenfan

Mein Senior & die Knochen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

nein, Probleme hat der Senior nicht mit den Knochen, höchtens die Knochen mit ihm:

Das ist das Objekt der Begierde: Ein halbierter Oberschenkelhalsknochen vom Kalb

knochen01.jpg

Erst wird vorsichtig dran geleckt...

knochen03.jpg

und dann wird er gnadenlos bearbeitet!

knochen02.jpg

knochen04.jpg

Ich find das so toll, dass Less mit seinen 11 1/2 Jahren noch kraftvoll zubeißen kann!

LG Eva

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi, da hat es aber jemanden geschmeckt :klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verträgt er so eine Portion gut?

Mein Hund bekommt gerne Verstopfung!??? :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Kimi2

Ich nehm das, was nach ca. 30-40 min vom Knochen noch übrig ist immer weg. Aber Probleme hat er am nächsten Tag dann nicht. (dafür aber blitzeblanke Zähnchen :D )

LG Eva

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich lass ja nur so ca. 20 Minuten kauen, ansonsten

ist die Verstopfung da! Leider!

Könnte ich da etwas machen, damit das dann nicht so ist??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich lass ja nur so ca. 20 Minuten kauen, ansonsten

ist die Verstopfung da! Leider!

Könnte ich da etwas machen, damit das dann nicht so ist??


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=38024&goto=702481

Gib ihm Fleischknochen, also wo noch ne gute Portion Fleisch dran ist.

Dadurch wird die Magensäure angeregt, und der Knochen kann besser verdaut werden. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke!!

Werd's versuchen!

:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Less kaut auch sehr langsam und genussvoll an so einem Knochen. Der wird zuerst von allen Seiten gründlich abgeschleckt und die dranhängenden Gewebereste abgeknabbert und erst dann widmet er sich dem Knochen an sich. Reine "Nagezeit" sind vielleicht so 20-25 min.

LG Eva

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Super, da freut sich dein süßer aber!!!

Mein Rayò lutscht da höchstens dran rum und wartet, bis der Knochen durch Sabbern weich wird ;) Alles andere wird stundenlang gekaut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super, da freut sich dein süßer aber!!!

Mein Rayò lutscht da höchstens dran rum und wartet, bis der Knochen durch Sabbern wich wird ;) Alles andere wird stundenlang gekaut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.