Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
gast

Tierliebe....

Empfohlene Beiträge

Bin gerade echt frustriert und super traurig.

Folgendes sind nur Beispiele, da gerade Aktuell

Da ein Beitrag wo Hund wieder zurückgegeben wird, weil er hustet.

Dort ein Alter Hund der nur alle 9 Stunden rauskommt und man sich wundert, wieso er in die Wohnung macht.

Oder es soll ein Hund angeschafft werden, der vom ersten Tag an 6-7 Stunden alleine bleiben soll.

Warum muß man sich auf Deufel komm raus einen Hund anschaffen?

Warum wird nicht erst überlegt und dann gehandelt?

Warum kann man nicht auch mal gerade aus Tierliebe verzichten?

Und wenn man sich ein Tier angeschafft hat, dann ist man verdammt noch mal dazu verpflichtet dessen Bedürfnisse zu befriedigen und muß ihm gerecht werden.

Denkt eigentlich mal einer dabei an die Tiere?

Manchmal könnte man einfach nur heulen, wenn man hier im Forum liest

lg

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ja, ich stimme Dir zu, auch ich bin darüber erschüttert,

was erwartet wird und wie naiv, einige an diese Themen rangehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Hund von Tina (borderspeed) der kommt doch wieder !

Bitte Lesen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann dir nur Recht geben. Finde es auch oft traurig, was man teilweise hier ließt und auch in seinem Umfeld mitbekommt. :(

Das hat selten etwas mit Tierliebe zu tun, viel mehr, mit Egoismus.

Jedoch hat das in der Tierhaltung, in der Verantwortung anderen gegenüber, kaum etwas verloren.

In einem gesunden Maße, ok, aber nicht zum Leidwesen des Tieres.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich habe mich ausreichend zu dem Thema geäußert. Ich habe sie nicht weg gegeben weil sie hustet und wohl ne Blasenentzündung hat, sie wurde abgeholt, weil sie noch Besitz der Orga ist und ich diese über den Verlauf der Krankheit zu informieren habe. Und sicherlich habe ich wohl das Recht, auch die Gesundheit meiner vorhanden Hunde schützen zu können.

Aber es ist ja sowieso sinnlos, sich hierzu weiter zu äußern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Und sicherlich habe ich wohl das Recht, auch die Gesundheit meiner vorhanden Hunde schützen zu können.

Aber es ist ja sowieso sinnlos, sich hierzu weiter zu äußern.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=38034&goto=702639

Nöö, denn das gehört auch zur Tierliebe. Das ist etwas , was mir gerade beim Auslandstierschutz oft sauer aufstößt. Sicher man möchte helfen , aber doch bitte ohne damit andere oder eigene Tiere zu gefährden.

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch wenn die Emotionen so hochkochen momentan, sollten wir doch versuchen, jetzt nicht einen neuen Thread zu eröffnen, der eventuell wieder ausarten wird.

Die Mods haben auch darum gebeten und ich fänd es sehr schade, wenn das Forum deshalb für die Zeit geschlossen werden würde.

Vielleicht gibt es ja die Möglichkeit, sich in der "Forums-Treffen-Zeit" untereinander per PN "Halt" zu geben-mein PN-Kasten ist jedenfalls offen....

LG K*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe einfach mein Feeling hier gepostet, da geht es nicht um Hochkochen oder wieder etwas aufwühlen.

Laßt es doch einfach so stehen und schreibt nix dazu.

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Es geht doch um grundsätzliche Themen nach der Anschaffung, die aufkommen und wo man halt merkt, AHA, super informiert im Vorfeld.

Es geht nicht darumm, das man sich austauscht, nachfragt etc. sondern um

Erwartungen die wohl vor Hundeaufnahme schon da waren und die im Grunde

genommen so nicht erfüllt werden können.

So lese ich das von Junimond wie sie auch gesagt hat, Ihr Feeling.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Ich habe einfach mein Feeling hier gepostet, da geht es nicht um Hochkochen oder wieder etwas aufwühlen.

Laßt es doch einfach so stehen und schreibt nix dazu.

Danke
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=38034&goto=702653

Das es da nur um dein Feeling geht, hab ich auch so verstanden, es geht sicher auch anderen hier so.

Aber es ist doch auch klar, wenn man so einen Beitrag verfasst, dass die betroffenen Personen sich äußern und so ist es meist zum Scheitern verurteilt.

Und das fänd ich schade....

Mehr wollte ich mit meinem Beitrag gar nicht sagen und es war auch nur mein Feeling dazu, was ja niemand für voll nehmen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.