Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
Magana

Beaglewelpe wird einfach nicht müde?!

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Fories

Also mein Onkel hat seit längerem einen Beaglewelpen, die kleine ist jetzt 6 Monate alt und einfach super süß.

Allerdings finde ich sie ein wenig seltsam...Ich fahre mit unsrer Lana (Jetzt 1,5 Jahre) mehrmals die Woche zu meinem Onkel damit die zwei Hunde spielen können und und wir gemeinsam spazieren gehen können.

Die zwei rennen über Felder, schwimmen und spieln pausenlos miteinander.

Ich habe gelesen das Welpen dieses alters noch nicht so lange Spaziergänge bestreiten sollten(Laut Hundebuch ca. 5 min pro Lebensmonat).

Die dauer unserer "Runde" beträgt ca.45 min dazu kommt vorher ausgiebiges spielen im Garten und hinterher auch.

Aber selbst wenn meine Lana dann keine Lust mehr hat kennt der kleine Quirl kein Ende(Lana legt sich hin aber die kleine versucht ununterbrochen an Ihr rumzuzerren und ähnliches).

Die Kleine kommt einfach nicht zur Ruhe, das ist allerdings auch nicht anders wenn ich z.B ohne Hund zu besuch komme..Bällchen werfen , Schnürrsenkel kauen, Tasche durchstöbern..usw.

Mein Onkel geht 4 mal am Tag seine "Runde" von ca.30-45min, dazu kommt spielen im Garten und Futterversteckspiele.

Die kleine hat täglich Kontakt mit anderen Hunden verschiedensten Alters...aber sie wird und wird nicht müde..höchstens 20 min dösen und weiter geht das volle Programm..

Hat vielleicht wer Tipps oder Tricks wie man so einen kleinen Quirl beschäftigen könnte?

Oder Spiele die er mir bzw. meinem Onkel empfehlen könnte?

(Was auf jedenfall nicht funktioniert ist die Sache mit dem "Gong" also Leckerlies drin verstecken,irgendwie schafft sie es in kürzester Zeit die dinger da Raus zu bekommen und das Spielzeug ist wieder uninteressant)

Liebe Grüße

Sonja&Lana :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Mh vielleicht pusht sich die Kleine übertrieben immer mehr hoch? Also überschätzt ihre Kräfte..

Aber, 6 Monate ist ja nicht mehr soo klein und ein Beagle.. Ich denke, unnormal ist das da nicht^^...

Mh, ich finde es immer richtig gut, in unseren Kong Dosenfutter zu füllen und das dann ins Tiefkühlfach.. Ooder Käse reinstopfen, in die Mikrowelle, abkühlen lassen und dann zum Knabbern geben. Daran sitzt Rocco eewig.

Oder hast du mal an so ein "Logikspielzeug" gedacht..? Auch damit kriege ich Rocco beschäftigt, also mit so einem Holzspielzeug...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir scheint der Pups braucht nicht mehr Beschaeftigung sondern oefter mal verordnete Ruhe und das fuer laengere Zeit. Dein Onkel macht viel zu viel aufregende Dinge. Natuerlich will der Kerl da nicht schlafen gehen.

Mein kleiner Mann durfte mit uns Grossen eine Runde um den Block und dann ab auf sein Bett und schlafen fuer mindestens eine Stunde.

Laut der 5 Minten Regel soll der junge Mann also 30 Minuten spazieren gehen duerfen und das nicht 4 mal am Tag sondern insgesamt 30 Minuten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Thema ist zweimal da, hier bitte nix mehr schreiben, da kein Mod zum Schliessen da ist! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, habs zu spät gemerkt^^..........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das Thema ist zweimal da, hier bitte nix mehr schreiben, da kein Mod zum Schliessen da ist! ;)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=38038&goto=702681

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.