Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bluub

Verwirrt nach Hundeschule (lang)

Empfohlene Beiträge

Ne, du bist nicht zimperlich - nur modern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Druch erzeugt Gegendruck oder?

Also ich gehe auch auf den liegenden Hund zu, damit er wieder ins Sitz kommt,

aber es kommt aufs WIE an. An der Leine ziehen um Sitz beizubringen find ich

nicht so prickeln und am Halsband ziehen soll der Hund ja gar nicht und er wird

es sich durch das Würgen keinesfalls abgewöhnen ohne das Du daran arbeitest

mit Körpersprache z.b. ...

Ne nicht meins.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Huhu.Ich finde' es kommt drauf an, in welcher Situation man den Hund in das gewünschte Kommando bringt.Es hört sich für mich nicht SO tramatisch an, denn so versteht der Hund, was man meint.

Ja, das mag sein,... erschrocken war ich, weils nach einem Mal zeigen ja nicht gut war, denn der Hund legte sich natürlich trotzdem mehrfach wieder hin,... also wurde das ganze einige Male wieder holt,... bis der Hund der Trainerin dann sogar leicht in den Fuss schnappte,.... ich für mich fand das durch dieses "nach oben ziehen" und immer wieder,... der Hund erstrecht gepusht wurde,... und so dieses schnappen unnötig war.

Dann eine andere Situation,... die Hunde sollten ins Platz,... wieder der oben schon beschriebene Hund,... ging auch ins Platz aber war sehr unruhig,... stand immer wieder auf zwischendrin,... da wurde sich dann als der Hund im Platz war so kurz auf die Leine gestellt, das der Hund gar nicht mehr die Möglichkeit hatte, mit dem Kopf vom Boden weg zu kommen,... auch das pushte Ihn wieder und er fing sogar an sich zu versuchen aus dem Halsband zu winden.

Ich weiss nich,.... :???
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=38070&goto=703233

Nunja, aber am Ende blieb er doch sitzen oder?

Ich finde, wenn das erreicht wird, wieso nicht?

Aber wie die anderen schon sagten, man muß sich für EINEN Hundeerziehungsweg entscheiden, wenn du also nicht 100% dahinter stehst, wechsel die Hundeschule.

Was aber was anderes ist, wenn man den Hund damit sichtlich Schmerzen zufügt, dahinter stehe ich nähnlich zu 0%!!!

Das ist ein ganz normales Hundeverhalten, grade Welpen machen das.

Aber wenn man sich DA durchsetzt, merkt der Hund, dass DU Führung übernimmst, und wenn du etwas sagst, wird es so gemacht.

Allerdings sollte man bei dem richtigen Verhalten grade am Anfang am besten ganz viele Knuddler und Leckers geben. :kuss:

Ich kenne eine Husch, die arbeitet so, und ich stehe dahinter!

Aber wie gesagt, wenns an Schmerzen geht, ist Schluß!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde nicht, das "Führung" etwas mit Sitz und Platz zu tun hat:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@DieDiva: Aber so merkt der Hund, dass man der Chef ist, vielleicht ist es so verständlicher.

Wie auch immer, ist eben meine Art der Erziehung, habe es schon anderster versucht, aber wir haben ja alle eigene Meinungen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde mir eine neue Hundeschule suchen, von dem was du geschrieben hast finde ich nicht wirklich das es da um das wohl des Hundes geht. Mein Hund lernt eigentlich nur wenn es ihm Spaß macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Cane Corso - welche Hundeschule oder Trainer hatte ihn in gemischter Gruppe?

      Nun beschäftigen wir uns ein gutes Jahr mit dieser Rasse und haben auch schon viel erfahren und gelernt, aber meine bekannten Hundeschulen und Hundetrainer haben mit der Rasse keine Erfahrungen.   Kenne zwar eine Gruppe die sich komplett den CC widmet, dies ist aber für mich nicht ganz so wertneutral, es ist ja klar das sie die Rasse nur positiv sehen.   Gibt es einen Trainer/Trainerin, Hundeschule etc die Carne Corso in der ganz normalen Hundezusammenführung/Gruppe auch trai

      in Der erste Hund

    • Hundeschule ohne Hunde besuchen Kosten?

      Hallo an Alle🙋‍♀️   Ich hab mal eine Frage. Ich bin momentan mit einer Hundeschule per E-mail in Kontakt, weil ich in ein paar Monaten mit unseren beiden doch auch vorhabe, eine Hundeschule zu besuchen. Wollte vorerst mal wissen, ob ich ohne unsere Beiden Zwergies zum Zusehen vorbei kommen kann. An und für sich auch kein Problem für die Schule. Aber sie verrechnen den Besuch mit 15 Euro. Das ist zwar jetzt nicht die Welt, aber nachdem ich ja nur Zuschauer bin, stell ich mir doch die Fra

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Wer hat Erfahrung mit der Hundeschule FIRST CLASS in Stuhr?

      Hallo Hundefreunde. Hat jemand hier auch schlechte Erfahrung gemacht mit der Hundeschule FIRST CLASS am Kiekutsee in Stuhr? Würde mich gerne darüber austauschen, ggf. auch bei PN.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Rückrufkritik Hundeschule

      Hallo!  Ich war heute das erste mal mit meinem Hund in einer Hundeschule und dabei ist mir etwas sauer aufgestoßen, dass unser Rückruf kritisiert wurde. Bisher habe ich meinen Hund allein erzogen, also sitz, platz, fuß, nein, hier, bleib sitzen schon ziemlich gut. Ich hab auch keine Probleme mit ihm, er zieht nicht, ist freundlich andern Hunden und Menschen gegenüber (daran, dass er nicht jeden begrüßen will, arbeiten wir noch- er will die Leute weder anspringen, noch lässt er sich dan

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Düerfen läufige Hündinnen in eurem Verein / Hundeschule am Training teilnehmen ?

      Der Leiter unserer Agility Gruppe ist leider der Meinung, dass Rüden lernen müssten sich trotz Ablenkung durch eine läufige Hündin zu konzentrieren. Nun hab ich ein echtes Problem. Zur Zeit ist gerade R**** dran. Wenn sie durch ist müsste E*** soweit sein , danach B***. So geht es munter weiter und ich bin nur dabei hinter Richard und Rover herzudackeln , um sie irgendwie dazu zu motivieren doch mal über eine Hürde zu springen, anstatt ausschließlich das Mädchen ihrer Träume anzus

      in Spiele für Hunde & Hundesport

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.