Jump to content
Hundeforum Der Hund
Blubb

Yorkshire Terrier "Vom Königsschlößchen" aus Dortmund, Wurftag: 20.11.2008 gesucht

Empfohlene Beiträge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo noch mal. Es gibt Neuigkeiten. Nach dem ich nun Tagelang (wenn wir mal nicht am weinen waren) das Netzt durchsucht habe, weiss ich das die damalige (ich nenne sie gerne Hobbyzüchterin) keine Ahnung hatte und gar nicht wusste was ihr wohl eher zufällig gelungen war.  Unsere Yorki Oma Susi war, und das habe auch immer so gesagt, kein Yorki nach dem heutigen Standard. Suse war etwas größer und schwerer. Das fand ich aber immer gut so, denn wir waren des öfteren im nahe gelegenen Naturschutzgebiet im Unterholz unterwegs. Schnüffeln, Kaninchen usw. jagen, Rehe aufstöbern und beobachten. Ihre Größe und Intelligenz waren dabei immer von Vorteil. Sie war eben kein Schoßhund. Suse entsprach den um die Jahrhundertwende gezüchteten Yorkshire Terriern, die noch Ratten und Mäuse vernichtet haben. Auch Susi hat die ein oder andere Ratte erlegt. Ich dachte so etwas wie Suse gäbe es heutzutage nicht mehr, aber ich wurde jetzt eines besseren belehrt. Zufällig stieß ich auf einen Bericht im Focus Online über Australien Silky Terrier. Die Urform vom Yorkshire Terrier wird doch noch gezüchtet. Nur jetzt heißen diese Hunde eben  Australian Silky Terrier. Die Wesensbeschreibung, die Abmessungen und das Aussehen passt genau auf Susi.  Widerristhöhe: 23 – 26 cm. Gewicht ca.5,5 Kg  Wesen: Wissbegierig, Konzentriert, Aufgeweckt, Freundlich, Aufmerksam aber kein Kläffer, Ansprechbar, Fröhlich. Farben: Silver & Tan, Blau und loh, Silver Black & Tan, Grey & Tan, Schwarz und Loh. Als Welpen kann man Yorkis und Silkys fast nicht unterscheiden. Wenn es das Schicksal also gut mit uns meint könnte es sein, dass wir doch irgendwann einmal wieder auf so eine gute liebe Seele wie unsere geliebte Suse treffen. ?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ehrlich gesagt hoffe ich für einen etwaigen zukünftigen Hund, dass er nicht ständig am Vorgänger gemessen wird ... JEDER Hund ist ein seiner Eigenheit liebenswert und toll. Eine Kopie von Suse wird es nicht geben, denn auch sie war einzigartig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wuschel-, Zottel- oder Lockenhund gesucht

      Wie manche mitbekommen haben, möchten wir wieder einen Hund adoptieren. Jemand hat mich auf die Idee gebracht, euch mal zu fragen, da es ja unzählige, auch kleinere Tierheime und Vereine gibt, die ich gar nicht alle finde im Netz. Deshalb gebe ich hier mal die Eckdaten unseres Traumhundes an, vielleicht kennt ja der eine oder andere einen Hund, der zu uns passen könnte.   1 - 4jährige mittelgroße bis große Hündin, wuschelig, zottelig, lockig oder fransig, Farbe egal. Einen B

      in Plauderecke

    • Gassi Freunde in Leimen gesucht....

      Gibt es hier vielleicht jemanden der aus leimen oder der näheren Umgebung kommt, und Lust hat mal mit uns spazieren zu gehen? Wir wohnen direkt an einem großem Feld, was wunderbar für Spaziergänge geeignet ist Gruß katja und charly

      in Spaziergänge & Treffen

    • Yorkshire Terrier Futter / Pankreas

      Moin Moin, entschuldigt bitte, falls ich die falsche Kategorie im Forum wählte, wusste aber nicht wo mein Anliegen passender wäre. Meine Geschichte: Wir haben eine Yorkshire Hündin, dieses Jahr 11 Jahre geworden. Gesundheitlich ging es ihr bis heute immer ohne größere Krankheiten bestens. Es ist kein kleiner Yorki, mehr ein Maxi Yorki und wog knappe 6,4 kg (keine großartigen Fettpolster!) Einziges Manko bei ihr, die Zähne. So war es auch wieder vor ein paar Wochen, dass ihr ein Zahn

      in Gesundheit

    • Begleitung für schüchternen Welpen rund um Marburg gesucht

      Hallo zusammen.    Ich habe bisher nur als stille Teilnehmerin mitgelesen, mich jetzt aber angemeldet, da ich auf der Suche nach netten Leuten (und vor allem Hunden! 😁) rund um Marburg bin.    Kurz zu mir; ich habe einen kleinen Welpen, der nun etwas über 9 Wochen alt und noch ziemlich schüchtern ist. Bisher haben wir leider keine schönen Erfahrungen mit anderen Hunden auf Spaziergängen gesammelt, in der Welpengruppe sieht das zum Glück anders aus. Ich verstehe leider nicht,

      in Spaziergänge & Treffen

    • Familienhund gesucht

      Hallo Ihr Hundeprofis, wir ( unser Sohn 6 Jahre, mein Mann und ich) möchten unseren ersten Familienhund anschaffen. Mein Mann ist nicht erfahren mit Hunden und ich hatte mit meiner Familie insgesamt 25 Jahre immer Hunde.  Jetzt wurden uns Mischlingswelpen angeboten und wir sind uns bzgl der Mischung unschlüssig. Die Mutter ist ein Mischling aus Boxer und Riesenschnauzer und der Papa ein Labrador-Akita-Mischling  Bei der Mutter sieht man va den Boxer und beim Vater den Labrador. Wa

      in Der erste Hund

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.