Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
KristinaM

Habe meinen Hund zu Tode erschreckt!

Empfohlene Beiträge

Hallo Foris :winken::winken:

könnt Ihr mir helfen,ich habe einen Fehler gemacht.

Ich habe meine kleine vorhin tatsächlich so verwirrt und erschrocken, das sie noch nicht mal mehr neben mir an der Leine gehen möchte.

Habe meine Mutter erwischt wie Sie ihr (lecker) Essensreste verfüttert,obwohl das steng verboten ist von meiner Seite aus. Kysha hat den ganzen Tag ihr Fressen ignoriert.

Ich bin sehr laut geworden und habe vor Wut und Enttäuschung mit meiner Mutter geschimpft und nebenher Hund angeleint und Tasche gepackt und bin dann zur Tür raus.................

...und da war es dann: Ohren angelegt,Kopf gesenkt,den Blick abgewendet und von mir weg gezogen wie von Sinnen...und ich bin auch noch selbst Schuld.

Dachte Kysha das ich mit ihr so geschimpft habe?

Was mach ich denn jetzt?:(

Viele liebe Grüsse,

Kristina & Kysha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verhalte dich einfach normal. Geh ne Runde mit ihr oder mach ein lustiges Spiel mit viel Lob! Arni verhält sich nach dem Scheren ähnlich; ein kurzes Spiel mit dem Lieblingsspielzeug und dann ist wieder gut ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank:redface

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Verhalte dich einfach normal. Geh ne Runde mit ihr oder mach ein lustiges Spiel mit viel Lob! Arni verhält sich nach dem Scheren ähnlich; ein kurzes Spiel mit dem Lieblingsspielzeug und dann ist wieder gut ;)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=38108&goto=704042

Genauso würde ich es auch machen. Einfach bisschen die Situation auflockern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was mach ich denn jetzt?:(

Kristina & Kysha
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=38108&goto=704027

Öhm, Deine Mutter anrufen und Dich für die Überreaktion entschuldigen? ;):D

Ansonsten einfach ganz normal Deinem Hund gegenüber verhalten. Freue Dich, dass Du mit Deiner Mutter "nur" über Hunde- und nicht über Kindererziehung aneinander geraten bist. ;):zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mich schon entschuldigt...

Wären es nur Kartoffeln oder Reis oder dergleichen wäre ich nie im Leben so die Wände hoch gegangen....

Es war Gulasch! Das geht nicht,ehrlich...

Es wäre nicht das erste mal das Kysha über Nacht ihren Mageninhalt erbricht und ich morgens voller Sorge zum Tierarzt renne.

Immerhin kommt Kysha jetzt wieder langsam auf mich zu.

Vielen lieben Dank

Kristina & Kysha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kristina,

deiner Mama mal in Ruhe erklären, warum der Hund keine gewürzten Speisen bekommen sollte.

Und ansonsten einfach normal sein, sie wird es überleben! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.