Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
sans_douleur

Wie "hart" bestraft ihr euren Hund, wenn er nicht gehorsam ist?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich war mal eben gerade wieder ne Weile aufn Hundeplatz! Naja mehr ein Hundefreilaufgebiet und das was sich dort vor den Augen meines Freundes und mir sich abspielt, find ich echt krass.

Erstens rufen die Besitzer ihre Hunde immer nur durch pfeifen, nach vergeblichen minutenlangem pfeifen kommt der Name in einem erschreckenden Ton und erst dann heben sie ihren Hinternund nehmen ihre Hunde echt hart ran. Zumindest ist es in meinem Augen hart, einen Hund so anzupöbeln und zu "schlagen"!! dann sollen sie gleich den Namen benutzen und ihren dicken A** hoch bewegen...

Dabei, die Hunde werden oft einfach ohne Grund gerufen. Die spielen nur und dann denkt sich Frauchen/Herrchen wohl - ach nee, ich will meinen Hund jetzt mal bei mirhaben - !!!

Aber die Hunde sind doch da um mit Artgenossen zu spielen.

Was mich noch schockierte, da laufen Welpen lang und die größeren beißen die oder sich auch untereinander richtig...da wird erst zugeschaut und dann mal nen piep gesagt! In den meisten Fällen ist das ja auch richtig, aber manchmal ging es echt schon blutig zu und das scheint die da gar nicht zu interessieren. Aber wenn ich ausraste, wenn ich meinen Hund schützen will, weil er ganze zeit gebissen wird, wird zu mir gesagt "das ist doch nur spielen" und da sage ich "ich weiß, wie es ausschaut, wenn mein Hund spielen will, mit Sicherheit aber nicht so"..

also wie reagiert ihr, wenn euer Hund nicht gleich hört oder andere Hunde angreift??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gegenfrage, wie würdest du reagieren, wenn dein Hund einen anderen "angreift" schwer beißt?

Beim rufen: Ruf ich einmal im normal Ton, beim zweiten mal wirds lauter (und sollte es zu einem dritten mal kommen) schnapp ich ihn mir (im Sinne von, er wird angeleint)

Nero hat in unserem Stall sich den Hofdackel vor ein paar Monaten geschnappt, um ihn vom Dackel los zu bekommen, hab ich ihn getreten (steinigt mich dafür) aber ich hab ihn da nicht weg bekommen und er hätte den Dackel totgebissen. Der Dackel hatte sich hingeschmissen und fürchterlich gejault und Nero hat ihn als weiter gebissen. Ich wußte mir nicht anders zu helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Strafe in dem Sinne gibt es bei mir. Ich "strafe" meistens durch ignorieren/ beende die Aktion oder auch mal ein kurzes "hey!"

Ps: Ich finde es sehr richtig, dass du deinen Hund aus einer, für ihn unangenehmen Situation, herausholst. Das kann nur gut für eure Beziehung sein, da er merkt, dass du die Verantwortung übernimmst. Ich würde da nicht mehr hingehen und meinem Hund sowas zumuten. Spiel ist Spiel, hat aber seine Grenzen längst überschritten, wenn es blutig ausgeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf so ne "Hundewiese" würd ich keinen Fuss setzen.

Geschweige denn meinem Hund einen solchen Stress aussetzen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zu der Frage, wie ich reagieren würde: Ich muss gar nicht reagieren, da es bis jetzt noch nie vorgekommen ist und wohl auch nie so dermaßen vorkommen wird. Ich denke, ich kenne meinen Hund sehr gut, da wir eine sehr enge beziehung haben...Ich war ja auch damals die Ersatzmama..

Aber wenn sie mal ruppiger wird, schlag ich einmal einen strengen und bestimmten ton an und das ist gut. Ich brülle sie aber nicht markerschütternd an und gehe danach hin und schmeiße sie aufn boden und zieh sie lange runter und gib ihr noch ne haue...wie es heute da öfter passiert ist!!

Wenn jemand mein hund angreift, werde ich zum Tier! Es ist schon vorgekommen, aber meiner Meinung nach, ist nie der Hund schuld sondern meistens der Besitzer...wäre der Besitzer früher eingegriffen, wäre es niemals so weit gekommen!!!

Jeder aufn Hundeplatz weiß mittlerweile, dass ich da so bin und rufen seitdem meistens ihren Hund gleich zur Ordnung und stehen auf!!!Das machen die so, seitdem ich dort auf em Platz einmal richtig explodiert bin.

Ich würde mir gerne einen anderen Platz suchen, aber leider ist es der einzige in der Nähe und selbst dorthin fahren wir mit Auto 20 min!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eigentlich lernt Dein Hund dort nichts weiter, als dass Artgenossen Stress bedeuten.

Sehr kontraproduktiv. Warum gehst Du überhaupt noch da hin?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Eigentlich lernt Dein Hund dort nichts weiter, als dass Artgenossen Stress bedeuten.

Sehr kontraproduktiv. Warum gehst Du überhaupt noch da hin?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=38179&goto=705467

Da es ja eigentlich nur ein Freilaufgebiet ist, damit die Hunde toben können, aber es verschlechtert sich dort zunehmends!!! Das nervt mich, da ch keine Lust habe, meinen Hund immer überall nur mit Leine führen zu dürfen. Da ist sone kostenlose Alternative eig. ganz nett, aber seit heute dikutieren mein freund und ich schon, ob es noch gut ist.

Aber normal ist es doch nicht oder?? Wie reagiert ihr, wenn euer Hund mal total ausufern sollte??

Ich würde meinen Hund an die Leine nehmen und den Platz verlassen, um die anderen Hunde nicht zu belästigen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

GANZ NETT?

Sorry... Aber was ihr Eurem Hund da antut ist Schei***

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Hund bekommt eine Auszeit, wenn es ausartet und ich halte ihm die anderen dabei vom Leibe.

Allerdings würde ich so eine Auslauffläche auch meiden, wenn es da so zu geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Meint ihr, mein hund könnte sich da was negatives abschauen? Meistens werden ja auch andere gebissen, nicht sie...sie geht dem allen auch oft ausm Weg und wir gehen auch an eine leere Ecke, aber man bekommt es trotzdem mit...

find es echt zum kotzen, dass es in Berlin nur so wenige und vereinzelte Möglichkeiten für Hunde gibt um zu toben (frei)..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.