Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tanya30

Kreislaufzusammenbruch?

Empfohlene Beiträge

Na, deswegen frag ich ja... Meine, daß ich bei meinem letzten Rotti so um die 70 Euro bezahlt habe, bin aber nicht sicher. Wäre interessant zu wissen, was es dann sein könnte, wenn das Steifmachen nicht zu einem Kreislaufversagen passt?!? Tippe sowieso eher auf Herz (vielleicht auch Epilepsie?), da es nach der Narkose auch aufgetreten ist (siehe Eingangsposting). Epilepsie kommt doch nicht so ganz plötzlich aus heiterem Himmel, oder? Damit habe ich mich jetzt noch nicht auseinandergesetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

doch meistens kommt epilepsie sehr heiter, leider... was ich immer noch nicht richtig verstanden habe, war er ansprechbar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nein, in dem kurzen Moment, wo er weg war (sprich gleich nach dem Umkippen und steif machen) war er nicht ansprechbar! Für mich kams wie eine Ewigkeit vor, war aber realistisch nur ein kurzer Zeitraum. Alles in allem, bis er wieder auf den Beinen stand ca. fünf Minuten schätze ich. Danach ist er aber noch ne Weile wackelig gelaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit dem Zusammenbruch hört sich eigentlich fast so an, wie letztes Jahr bei Charly. Sie ist uns auch zwei mal aus heiterem Himmel umgefallen und war nicht ansprechbar.

Woher es aber kam wissen wir bis heute nicht. Wir wissen nur, dass es nach einer anstrengenden Situation war.

Bei ihr hatte man auch auf Epilepsie oder Herzerkrankung getippt. Keines davon konnte man aber feststellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kommt mir sehr bekannt vor.

Unser Nachbarshund (ein Goldenretriver ca. 11 Jahre) hat das auch das er manchmal einfach zusammenbricht und nicht mehr von allein hoch kommt.

Er wird dann immer in eine Schubkarre "geladen" damit man ihn von der Strasse bekommt. Seine Hinterpfoten streiken total. Er hat dann von seiner TH eine Tablettenkur bekommen und danach sollte es gut sein doch er fällt immer noch einfach um und keiner weiss im Moment woran es liegen kann.

Man bekommt wirklich einen Schreck!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kreislaufzusammenbruch !

      Hallo Foris, hab im Moment echt ne Serie.Vor knapp einer Stunde,musste ich meine Hündin Peggy in die Tierklinik einliefern.Sie ist abends um sechs plötzlich zusammengebrochen und konnte bis eben weder laufen noch aufstehen... Jetzt sitz ich hier und bete für sie.... Brauche etwas Beistand!!!! Viele Grüsse Melbie

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.