Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Manne

Bayrische Creme (Creme Bavaroise)

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Zutaten:

250 Milliliter Milch

1 Vanillestange

3 Eigelbe

125 Gramm Zucker

8 Blattgelatine weiss

250 Milliliter Sahne

Zubereitung:

Milch mit der Vanillestange erhitzen. Von der Kochstelle nehmen. Vanillestange darin noch 10 Minuten ziehen lassen. Dann rausnehmen. Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Heisse Milch unter Rühren dazugeben. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Milchmischung noch mal aufsetzen und bei kleiner Hitze mit dem Schneebesen schlagen. Kurz vorm Kochen vom Feuer nehmen, sonst gerinnt die Creme. Gelatine ausdrücken und einrühren. Creme durch ein Spitzsieb in eine Schüssel geben. Erkalten lassen. Dabei mehrmals umrühren, damit sich keine Haut bildet. Sahne steif schlagen. Und unter die Creme heben, sobald sie festzuwerden beginnt.

Tip:

In schräg gestellte (ca. 45 °) große Weingläser füllen. Damit die Gläser schräg stehen bleiben, in einen Topf stellen und das Glas auf den Rand auflegen. Dann die Creme einfüllen. Sie läuft durch die Schwerkraft ja schräg ins Glas. Fest werden lassen.

Dann aus dem Topf nehmen und kühl stellen.

Eine Götterspeise zubereiten wie vorhin beschrieben. Hier nehmen wir allerdings K>irsch- oder Himbeersaft als Grundlage. Die flüssige, aber kalte Götterspeise in die nun grad stehenden Gläser einfüllen. Ggf. mit Sahne dekorieren. Fertig ist ein originelle Nachspeise.

Hoffentlich versteht ihr, was ich meine!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt Leute, die behaupten es heißt bayerische Creme.

Ursprünglich kommt diese Creme aus Frankreich. Creme bavaroise. Eben bayrisch.

Aber sie schmeckt, egel wie geschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm, lecker, das ist ganz was feines! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ob die Creme was mit Bayern zu tun hat oder nicht, so wie sie in der Überschrift steht, ist sie falsch ;)

Wenn man in Deutschland von einer Creme Bavaroise spricht, nennt man sie bayerische Creme.

Steht auch in sämtlichen Fachbüchern (Hering z.B.) so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Wenn man unbedingt Recht behalten will, meinetwegen! Oh Gott, ist mir das zu blöde! Du hast vergessen den Akzent auf der Creme zu bemängeln. Bringe erst mal gute Rezepte, ich werde es nämlich sein lassen.

Falls du meinst, ich wüsste nicht was der Hering ist, da habe ich schon drin gelesen, da konntest du noch nicht lesen.

Wieso heißt es eigentlich bayrisch Kraut. Quelle: Hering?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mensch Leutz,

ist das nicht wurscht, ob da nun ein e mehr oder weniger ist??

Ich find jedenfalls, es hört sich lecker an.

Vielleicht kriegt mein Herr Naschkatzenpapa sowas zum Geburtstag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es geht mir nicht um ein "e". Sondern um diese Haarspalterei. Man versucht jemanden mit Pisskram in die Pfanne zu hauen, weil man zwar einen Hering zu Hause hat, aber nix auf die Füsse bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ooommmmmmmm :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:???

Sagt Dir das Wort "Spass" irgendwas?!

Komm mal wieder runter... Was ein Gezicke :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hauptsache du hast Spaß! Auf Kosten anderer. Arroganz ist die 2. Sache sie ich hasse. Nach Pauschalisierungen. Bring doch mal Leistung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.