Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Alexandra

Auf was sollte man bei einem Border Collie achten?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo Borderfans,

ich möchte von euch geren wissen, was wichtig ist!

1. Was sollte beachtet werden ausser dem Normalen Sachen die wichtig sind

2. Was für Ansprüche hat ein Border aus Leistungslinie

3. Gibt es ausgefallene Borderfarben (kein Merle)

4. Ist ein Border gut integrierbar

5. Alles was ich noch wissen müsste :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alexandra :o

Sind Dir die Berner zu ruhig geworden?! :D

Ausgefallen wäre wohl die Farbe merle.

Meiner Meinung nach völlig überflüssig. Die Nachfrage bestimmt hier das Angebot...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Tina,

kennst du mich oder was!

Nix was dem Blut schadet.

Weisst du doch!

Ne,ne,ne Merle kommt gar nie nicht in Frage! :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast meine Frage nicht beantwortet :zunge:

Ein Border ins Bernerrudel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich verstehe heute so schwer, und mit dem Lesen happert das im Moment hab meine Brille verlegt! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nachtigall ick hör Dir trapsen :D:klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ALEXANDRA! Was ist da los? Du wirst doch nicht den Bernern untreu werden. Tztz.

Also mit den Bordern das ist nicht so einfach. Kann Dir da ein gutes Forum empfehlen wenn Du magst. Allerdings brauchst Du da ein gutes Fell wenn Du mit Deinem zukünftigen Bordern nicht hüten willst. Da sind die etwas empfindlich ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Borderfarben,.normales s/w, blau-weiß, tri, red-merle und blue merle, rot-weiß, sable, lilac und mein momentaner Absuluter Favo ist Australien red,..nachdem ich einige in der Farbe erleben dürfte..ein Traum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

zu den Borderfarben kann ich dir sagen, dass es sehr viele verschiedene gibt.

Meines Wissens nach vor allem in den Showlinien, aber ich denke, so langsam aber sicher wird sich das auch in den Arbeitslinien durchsetzen - wie in jedem Lebensbereich wird auch bei den Tieren "das Design", sprich die Farben und Formen immer wichtiger.

Ganz zu schweigen davon, dass die Aussies ja gerade durch ihren viel offensichtlicheren Farbreichtum in den letzten Jahren sehr beliebt waren...

da ziehen viele Borderzüchter ordentlich nach. Nur schwarz-weiß ist den meisten heut zu langweilig.

( Allerdings gibt es da besonders in der Leistungszucht auch klare "Farbgegner", die befürchten, dass der Border durch "mehr Farbe" auch immer mehr ins Interesse von "Otto Normalverbraucher" gerückt wird - und es ist klar, dass nicht jeder mit einem sooo agilen, intelligenten und fordernden Hund zurecht kommt bzw diesem geachsen ist)

Hier mehr dazu, wird dich sicher umhauen :)

http://www.kleine-arche.de/fellfarben_uebersicht.php

Zu dem Rest können sicher andere mehr sagen, als ich :) Suri ist eher Showlinie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

@suri-and-luke

Zeig mir mal Züchter aus Arbeitslinien die blaue, lilac etc Welpen gehabt haben? Kann mir nicht vorstellen, dass ein Züchter da irgendwelche Showlinien rein mischen würde. Würd mich interessieren.

----

Bis jetzt kenn ich außer die geläufigsten Farben nichts bei den Arbeits-Borders. Einmal hab ich einen rot-weissen mit tan gesehen, der speckled war. also überall kleine punkte auf dem weiß hatte. das war schön.

Aber wieso Border aus Leistungslinie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.