Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
MustaMuratti

Was haltet ihr von hohen Altersunterschieden (über 5 Jahre) in Beziehungen!

Empfohlene Beiträge

Hallo,

  • Was haltet ihr von Altersunterschieden (über 5 Jahre) in Beziehungen?
  • Seid ihr in einer Beziehung mit hohem Altersunterschied?
  • Wenn ja, wie kommt ihr zurecht, habt ihr gemeinsame Interessen oder Hobbies, wie reagiert euer Umfeld darauf?
    Erzählt einfach mal!

Ich bin seit 4 1/2 Jahren in einer Beziehung mit sehr hohem Altersunterschied! Wir haben sehr viele gemeinsame Interessen und Hobbies und haben auch die gleiche Einstellung zum Leben! Im großen und ganzen sind wir auf einer Wellenlänge! ;) Ich fühle mich sehr wohl in dieser Beziehung und bereue nichts! :)

Mein Umfeld war allerdings nicht ganz so begeistert am Anfang (vor allem nicht meine Eltern, ich war ja noch seeeehr jung als wir uns kennen gelernt haben, demnach verständlich) Aber mittlerweile stehen alle mehr oder weniger hinter uns! Meine Brüder sind noch etwas misstrauisch! :D

Das Umfeld von meinem Freund hat eigentlich sehr locker reagiert! ;) hätte ich mir schlimmer vorgestellt!

Freue mich auf eure Antworten! Auch auf Kritik! ;)

LG MustaMuratti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Also ich finde Altersunterschiede in einer Beziehung nicht wirklich schlimm.

Eventuell ist die Beziehung auch interessanter.

Ich selbst habe nur einen Altersunterschied von 1 1/2 Jahren, aber wenn man sich liebt, was solls ??!! :)

Darf ich denn mal fragen wie hoch der Altersunterschied bei euch ist?

Ich wünsche dir übrigens weiterhin viel Glück in deiner Beziehung und lasst es noch ganze viele weitere 4 1/2 Jahre geben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Danke! :)

Bei uns sind es fast 20 Jahre!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

in jüngeren Jahren ist das sicherlich unproblematisch. Allerdings möchte ich persönlich nicht mit 50 Jahren einen Partner haben, der fest im Rentenalter steht oder schon im Pflegeheim liegt. Das kann gerade im Alter sehr einsam werden zumal Männer ohnehin kürzer leben.

Fünf Jahre allerdings finde ich da nicht störend. Es bewegt sich eher so im Rahmen von über plus 10 Jahren Unterschied.

Aber was will man in Herzensangelegenheiten schon groß steuern? :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi. Also ich habe damit überhaupt kein Problem. Finde es sogar sehr nett...

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
aber wenn man sich liebt, was solls ??!!

Ganz meine Meinung :) . Ich persönlich finde höhere Altersunterschiede auch nicht schlimm... Wo die Liebe halt hinfällt... ;)

Zugegeben, etwas "merkwürdig" finde ich es, wenn eine Frau wesentlich älter ist als der Mann... Hab garkeine genaue Ahnung warum, aber irgendwie finde ich das "unpassender" als andersrum :Oo , wobei ich ausdrücklich erwähnen möchte, dass ich auch damit kein Problem habe... Wie gesagt, wenn man sich liebt ist doch alles in Butter :) .

Bin mit meinem Freund auch 4,5 Jahre zusammen, uns trennt ein Altersunterschied von knapp 4 Jahren, ich bin 26, er 30... Finde das absolut super und fühle mich pudelwohl damit :D .

Gemeinsame Interesse haben wir eigentlich weniger, aber trotzdem ergänzen wir uns dadurch wohl ganz gut, es klappt schon :D .

Wenn natürlich jemand noch sehr jung ist (Teenager) und einen wesentlich älteren Freund hat, dann empfindet man den Altersunterschied ja auch noch ein wenig extremer als im Erwachsenen-Alter, finde ich... Meinen ersten Freund hatte ich mit 17, da war er 24 und das war schon ziemlich an der Grenze, alles andere hätte ich zu extrem empfunden... Wobei 7 Jahre sich gleich anders anfühlen, wenn der eine Partner 31 und der andere 38 Jahre alt ist, als Beispiel ;) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Huhu MustaMuratti,

wenn ich mich nicht verrechnet habe warst Du 15 und Dein Freund 35 als Ihr Euch kennengelernt habt...... Da kann ich die Bedenken Deiner Familie schon gut nachvollziehen .... ;)

Stelle mir gerade vor, wenn mein Sohn (14) eine 34 jährige Freundin hätte, würde ich schwer schlucken müssen ....

Wünsche Dir für Deine Beziehung weiterhin alles Gute :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, ich persönlich bin da sehr tolerant! Wichtig ist doch das man sich versteht,liebt,vertraut, geborgen fühlt, gemeinsame Interessen hat ......Ich wünsche dir weiterhin mit deinem Partner viel Glück! :kuss:

LG Karina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu MustaMuratti,

wenn ich mich nicht verrechnet habe warst Du 15 und Dein Freund 35 als Ihr Euch kennengelernt habt...... Da kann ich die Bedenken Deiner Familie schon gut nachvollziehen .... ;)

Stelle mir gerade vor, wenn mein Sohn (14) eine 34 jährige Freundin hätte, würde ich schwer schlucken müssen ....

Wünsche Dir für Deine Beziehung weiterhin alles Gute :)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=38303&goto=707612

Danke :)

Ich war 14 und er 33 (aber beide kurz vor unseren Geburtstagen ;) ) aber viel Unterschied macht das glaube ich auch nicht! :)

Die Bedenken von meiner Familie kann und konnte ich auch sehr gut nachvollziehen! Nicht jeder Mann hat gute Absichten wenn er sich mit einer Jugendlichen abgibt! Mein Papa hatte damals Tränen in den Augen als ich es ihm gesagt habe! Aber ich habe so wundervolle Eltern, mit denen man über fast alles reden kann, die einem zuhören und immer für einen da sind! Sie haben sich erst ein Urteil über meinen Freund gebildet, als sie ihn kennen gelernt haben und waren sehr sehr sehr offen unserer Beziehung gegenüber! Aber leicht war es am Anfang trotzdem nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo an alle!!! :winken:

Ich bin seit über 11 Jahren mit meinem Mann zu zusammen, davon 9 Jahre verheiratet. Wir haben eine Tochter, Lara, die im November 9 Jahre alt wird. Es ist meine 2. Ehe.

Aus erster Ehe gibt es noch Ann-Lena, die im Oktober20 Jahre alt wird. (mein gott, so alt schon ;) ).

Micha, mein Mann ist dieses Jahr im April 40 geworden, ich werde im Januar 50! Es fällt keinem Menschen auf, dass der Altersunterschied so groß ist (tja, ich seh halt noch flott aus. :zunge::klatsch: :klatsch: :D:D

Es gibt nur etwas, was uns unterscheidet und das ist der Musikgeschmack. Ich hasse :motz: AC/DC und erhört nur solche Musik.

Aber ob das am Altersunterschied liegt? :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.