Jump to content
Hundeforum Der Hund
Melbie

Kreislaufzusammenbruch !

Empfohlene Beiträge

Danke MUSTA MURATI!!!!

Bitte bitte sagt das alles gut geht.

Es muss alles gut gehen,ich schaff das nicht schon wieder.

Ich brauche und ich liebe sie doch.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Oje, was ein Schock.

Ich drücke Dir die Daumen - das wird schon!

Kopf hoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank DieDiva.

Mann so was blödes,die anderen beiden schauen mich so traurig an,da fang ich doch gleich schon wieder an zu Heulen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Drücke dir auch ganz fest die Daumen! Echt schlimm wenn man nicht helfen und einfach nur abwarten kann. :(

LG Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch ich denke an Euch und drücke Daumen und Pfoten!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, alle Pfoten und Daumen sind gedrückt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Elke und Daniela.

Ärztin hat gerade angerufen,die ersten Werte sind da,Ammoniak viel zu hoch.Leukos bei 55000,

HTC bei 30,Harnstoff erhöht.

Kennt sich irgendwer aus,ich kapier hier nämlich nix,bin viel zu nervös.

Peggy ist zwar in so weit stabil,das sie sich bis jetzt nicht verschlechtert hat,wenn aber schlechter wird,oder die Leukos morgen noch so hoch machen sie,sie auf!!!

Das kapier ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank auch an Barbara.

Kann wirklich jeden Daumen und jede Pfote gebrauchen.

Mir gruselt es so,bitte nicht aufschneiden!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Melbie,

gerade habe ich die Nachricht bekommen daß es Summer, der Mutter von Shari, nicht sehr gut geht. So wie Steffi es beschreibt hören sich die Symptome ähnlich an wie bei deiner Maus.

Guck mal hier: Vestibular-Syndrom

Hört sich doch auch ähnlich an oder? Alles Gute!

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken:

Mein Kendo und ich, wir drücken dir auch ganz dolle alle Pfoten und Daumen.

So einen Kreislaufzusammenbruch hat mein dicker zwar noch nicht, GsD, aber ich kann dir nachfühlen. Es ist ein besch...... Gefühl wenn Hundi krank ist und man selbst sich soooooooooooo hilflos fühlt weil man nicht helfen kann.

GLG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kreislaufzusammenbruch?

      Hallo zusammen, mein Rotti (9 Jahre) ist am Wochenende nach einem 15 minütigen Spaziergang einfach umgefallen, als wir in die Wohnung kamen. Dabei sind wir gemütlich gegangen und ich hab immer Wasser dabei. Atmung hat ganz kurz ausgesetzt und er hat alles Viere von sich gestreckt / steif gemacht. Hab einen totalen Schock bekommen... Er hat sich aber wieder gerappelt und war nach einigen wackeligen Gehversuchen wieder der Alte. Hechelt zwar viel, aber das ist ja normal bei dem Wetter. War dann

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.