Jump to content
Hundeforum Der Hund
Melbie

Kreislaufzusammenbruch !

Empfohlene Beiträge

Hi, bei den Blutwerten kann es sich auch um eine Virusinfektion handeln, wenn ich das mit Blutwerten einer an Pocken infizierten Katze vergleiche ( hab nach den Werten geschaut im Netz) sind die von Deiner Maus noch ne Ganze Ecke höher. Allerding ist bei einer Virusinfektion die Chance gut das alles wieder gut wird. Da werden die Fachleute aber besser Bescheid wissen, alles was Du hier lesen tust sind nur Spekulationen von Laien.

Leukozyten bei 55000 scheint hoch und bedeutet das der Körper mit vollem Abwehrmechanismus arbeitet, kann aber auch viele Gründe haben, von einfacher Allergie bis zum Virus.

Wünsche Ihr alles gute und wir werden Euch selbstverständlich alle Pfoten drücken!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen Ihr Lieben!!!

Ihr seid Klasse,vielen Dank für die tollen Links und vielen Grüsse!!!

Klar seit ihr hier auch keine Fachleute,aber es hilft mir trotzdem ungemein mal mit Laien drüber zu quatschen.Ausserdem,denken Laien doch auch mal an was,was für Fachleute selbstverständlich ist und weder erklärt noch hinterfragt wird.

Elke, mit dem Vestibularsyndrom hört sich wirklich sehr ähnlich an,werd ich die Ärztin nacher mal drauf anschnacken.Ach so und der Mutter von Shari ebenfalls alles Gute.

So ich muss gleich zur Arbeit,hoffentlich bleibt alles ruhig und die Ärztin meldet sich erst heut Mittag in der Pause.Wenn Sie sie aufmachen müssten,hätte ich ein ganz übles Gefühl in der Magengegend,so schlapp wie sie schon war...

Liebe Grüsse Melbie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Melbie,

ich lese das gerade erst und weiß genau wie du dich fühlst.

Es tut so unglaublichweh, seine Fellnase so hilflos da liegen zu sehen.

Ich hab dasselbst mirmeinem Spike auch erlebt, es war anders wie bei deiner Maus

aber meiner konnte halt auch nicht mehr laufen.

Leuko´s so hoch ist schon sehr hoch, so viel ich weiß.

Ich drücke euch ganz fest die Daumen, das die Ärzte deiner Fellnase bald helfen können.

@Elke: auch für Shari´s Mutter drücke ich die Daumen.

:knuddel :knuddel :knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So ein Mist.

Ich hoffe Peggy hat mehr Kraft als ich.Mein Chef hat mich gerade nach Hause geschickt,weil mit mir nichts anzufangen ist.Habe heute und morgen Urlaub.

Klinik hatte auch schon angerufen.Peggy ist heut morgen fast gestorben,hat sich gerade so berappelt.Hängt aber immer noch am seidenen Faden,sie sieht sehr schlecht aus,sagt mir die Ärztin.Sie hat ein ganz massives Lungenödem.Heut Mittag wird Herzultraschall gemacht.Blutwerte sind auch noch nicht alle da.Als Ursache kommt jetzt so ziemlich alles in Frage,von Virusinfektion bis Vergiftung.Sie können ihren Kreislauf im Moment nicht mehr mit Infusionen stützen,da sie erst mal mittels Entwässerung das Wasser in der Lunge loswerden muss.Hat bisher nur leider nicht geklappt,die TÄ meinte nur,wenn Niere und Herz einen wegbekommen haben sollten,dann wird es sehr schwierig.

Hatte so gehofft bessere Nachrichten zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achje, du Arme

Ich drück die Daumen für deinen Hund

lg

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh,je, das hört sich aber garnicht gut an. :(

Ich kann gut verstehen, das du heute nicht zu gebrauchen bist.

Gut das dein Chef dich nach hause geschickt hast, das Problem ist nur das du jetzt zu Hause sitzt und bestimmt fast durchdrehst.

Ich drücke deine Maus alle Daumen die habe, das sie stark genug ist und kämpft.

:knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja klar bin ich im durchdrehen.Aber mit euch schreiben hilft etwas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drücke auch beide Daumen!

:knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man das hört sich ja gar nicht gut an!! Ich denke an euch!! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kreislaufzusammenbruch?

      Hallo zusammen, mein Rotti (9 Jahre) ist am Wochenende nach einem 15 minütigen Spaziergang einfach umgefallen, als wir in die Wohnung kamen. Dabei sind wir gemütlich gegangen und ich hab immer Wasser dabei. Atmung hat ganz kurz ausgesetzt und er hat alles Viere von sich gestreckt / steif gemacht. Hab einen totalen Schock bekommen... Er hat sich aber wieder gerappelt und war nach einigen wackeligen Gehversuchen wieder der Alte. Hechelt zwar viel, aber das ist ja normal bei dem Wetter. War dann

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.