Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Riesenzwerg

Hund riecht aus dem Maul

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich hab' da mal 'ne Frage:

Mein 7-jähriger Schnauzer riecht seit einiger Zeit ziemlich aus dem Maul.

Als ich mit ihm beim Impfen war , habe ich den Tierarzt gefragt. Der fand seine Zähne sehr gut und meinte dass es vom Magen her käme und ich es mal mit einem Futterwechsel versuchen sollte.

Im Moment füttere ich - eigentlich schon seit Jahren, mit kurzen Unterbrechungen - Bozita Original. Eigentlich hat er es immer gut vertragen, es hat moderate Werte und es ist kein Maismehl drin, was er nicht verträgt.

Hat jemand eine Idee?

Sollte ich es mal mit kaltgepresstem Futter ( heißt das so????) versuchen? Ich habe mit Markus Mühle angesehen, aber da ist ganz viel Mais drin... .

Mit barfen kommt er nicht so gut zurecht. Er ist davon ziemlich schlapp geworden, also beschränke ich mich aufs Teilbarfen. Das hat mir auch der Tierarzt empfohlen.

Aber jetzt fahren wir 3 Wochen weg. Da brauche ich was anderes. Hat da jemand eine Idee????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde von Bozita auf Markus Mühle wechseln, denn Markus Mühle hat mehr Fleischanteil und somit auch weniger Getreide als Bozita. Und der Mais ist ja nicht schlimm wenn er ihn verträgt und es ist ja auch Vollkorn.

Würde dann aber nicht nur Trockenfutter geben, sondern ab und zu mal frisches Fleisch oder Dose.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich würde von Bozita auf Markus Mühle wechseln, denn Markus Mühle hat mehr Fleischanteil und somit auch weniger Getreide als Bozita. Und der Mais ist ja nicht schlimm wenn er ihn verträgt und es ist ja auch Vollkorn.

Würde dann aber nicht nur Trockenfutter geben, sondern ab und zu mal frisches Fleisch oder Dose.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=38314&goto=707807

ja, nur leider verträgt er Mais eben Nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Thea,

ich kann Dir bestes Futter ans Herz legen. Das ist wirklich qualitativ gut und auch nicht teuer :)

Kann aber auch sein, das das Müffelproblem gar nicht weg geht. Dann kann es auch am Magenpförtner liegen. Das hat meine Maus auch. Man gewöhnt sich aber dran :)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.