Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Georgios

Mein Welpe sieht meine Hand als Spielzeug an!

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen!!

Mein Welpe (weiblich) spielt kaum mit ihren Spielsachen sonder sie beisst nur meine Hand!

Sie ist jetzt knapp 3 Monate alt, und ich möchte das beissen unterbinden weil ich genau weiss das es ein großer Hund wird und das dann gefährlich werden kann.

Ich hab in einen anderen Forum gelesen das ich ihr die Schnauze jedesmal wo sie mich beisst zudrücken soll, aber das führte dazu das sie wilder wurde und fester zu biss.

Ich würde sie gerne Ignorieren wenn sie beisst aber das Problem dabei ist das ich sie von der Strasse aufgenommen hab und ich mich gerade im Urlaub befinde. Das Hotel erlaubt keine Tiere und so musste ich sie bei bekannten lassen. Dort bekommt sie viel Kontakt mit Menschen und kleinen Kindern!!!! Diese kleinen Kinder schieben sie hin und her und sehen sie als Spielzeug was sie sich natürlich nicht gefallen lässt und beisst...........

was könnte ich machen?? bitte helft mir weil ich sie mit nach Deutschland nehmen will (Pass und Chip hat sie alles )

Schwerpunkte: -beisst mich

-brauche Tipps ( bitte nicht "Schnauze zuhalten;ignorieren")

danke sehr für die Interesse

PS. Verzeiht bitte die Fehler aber Griechische PC haben keine Internet Rechtschreibprüfung

:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Welpen nutzen ihre Zähne, das ist völlig normal und sie müssen erstmal lernen, dass dies vom Menschen nicht gewünscht ist.

Schau mal HIER, Du bist nicht der Einzige mit diesem Problem. ;)

Ein größeres Problem sehe ich in den Kindern, die mit dem Hund nicht gut umgehen und dazu die Erziehung erschweren.

Sprich mit den Eltern, sie müssen den Kindern erklären, was es bedeutet, für ein Lebewesen verantwortlich zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Schnauze zuhalten halten ich auch nicht für die Methode der Wahl.

Wenn Sie beginnt in Deine Hand zu schnappen, versuche laut zu quietschen und beende das Spiel.

So machen das Hundegeschwister auch untereinander und Dein Hund lernt ganz flott: "Werd ich zu grob, ist das Spiel vorbei."

Gib ihr am besten als Alternative auch einen Kauknochen aus Gummi. Das Hündchen müsste nämlich auch bald in den Zahnwechsel kommen und das juckt ganz fürchterlich (wie bei Kindern). :yes:

Super dass Du das Hundebaby eingesammelt hast und ihm ein neues zu Hause geben willst! :kuss:

Viel Spaß mit Deinem neuen Famileinmitglied und Liebste Grüße

*Anne, Timmi und Pina :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein größeres Problem sehe ich in den Kindern, die mit dem Hund nicht gut umgehen und dazu die Erziehung erschweren.

Sprich mit den Eltern, sie müssen den Kindern erklären, was es bedeutet, für ein Lebewesen verantwortlich zu sein.

Dito! :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Yepp, Tanja bringt es auf den Punkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank fuer diese kleinen Tipps ich werde es mit dem Laut quietschen ausprobieren.

Danke euch allen =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.