Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Manne

Zitronenschnitzel (zum kalt essen)

Empfohlene Beiträge

Die habe ich mir heute mit ins Büro genommen.

Zitronenschnitzel

Zutaten für 12 Portionen:

750 g Kalbssteak

bzw.. 12 Kalbsschnitzel

oder 750g Rinderfilet in Schnitzelchen schneiden

oder 750g Schweineschnitzelchen

ca. 1/4l Öl zum Anbraten.

Für die Soße:

8 El Weißweinessig

2 El Zitronensaft

Salz

Pfeffer frisch gemahlen,

1 Bund gehackte Petersilie

1 Bund Zitronenmelisse ( etwas zum Anrichten aufheben)

1 Zitrone halbiert und in dünne Scheiben geschnitten (für die Garnierung)

Zubereitung :

Aus Essig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, den gewaschenen, gut abgetropften und fein gehackten Kräutern und zuletzt 12 El Rapsöl eine Sauce zubereiten ( mit dem Schneebesen schaumig schlagen).

Das Fleisch quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischscheiben darin portionsweise bei starker Hitze rasch anbraten.

Die angebratenen Fleischscheiben mit dem Bratensaft in die Sauce geben und darin erkalten und gut durchziehen lassen (am besten über Nacht).

Die Zitronenschnitzel kalt in der Sauce servieren. Dazu mit der restlichen Zitronenmelisse und der Zitrone garnieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

....sabber!!!! :):)

Hört sich das aber gut an,werde ich am Wochenende nachmachen,

Danke,Manne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
a010.gif Das is mal was für mich!! Sofort ausprobieren!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.