Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Benni

Joschi braucht dringend Hilfe!

Empfohlene Beiträge

Der kleine Joschi braucht dringend Hilfe! Er stammt aus Rumänien und schleppte sich 2 Jahre mit gelähtem Hinterläufen herum.

Nun ist er in Deutschland und es kann ihm vielleicht geholfen werden. Er benötigt eine Frischzellenkur, die natürlich viel Geld kostet.

Vielleicht hat der ein oder andere einen Euro übrig, auch der kleinste Betrag zählt.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Hier der Link zur Joschis Fotogalerie: http://sachspenden-gesucht.de.tl/Joschi-braucht-Hilfe.htm

heulerundfee.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dürfen private Tierhilfen Spenden sammeln?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was soll eine Frischzellenkur bei einem Hund bewirken der seit 2 Jahren gelähmt ist. :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das frage ich mich auch, besonders, weil Frischzellenkuren sowieso umstritten sind. :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, aber ich würde den Hund erlösen.

Mit der Tierliebe kann mans auch übertreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tiere darf man zum Glück noch erlösen. Gerade Tierschützer sollten das zum Wohle des Tieres auch nutzen.

Nein, Geld gebe ich hier keines.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Bin hier mit der Bitte wahrscheinlich doch im falschen Forum gelandet.

Es gibt eben doch einen Unterschied zwischen Tierschützern und Hundebesitzern!

Es war hier die Frage wer helfen möchte und nicht wer dagegen ist!

Ich persönlich spende lieber einem privaten Tierschützer der versucht einem Tier das Leben noch halbwegs angenehm zu machen, als einem sog. e.V. wo ich nicht weiß was mit meinem Geld passiert!

Ich würde wahrscheinlich auch alles versuchen, selbst wenn die Frischzellenkur umstritten ist.

Er ist so ein hübscher Kerls und sieht so munter aus!

Hut ab an die Menschen die ihn erlösen würden. Seid ihr von Beruf Metzger???

Der Thread war ein Hilferuf und ich möchte hier nicht in einer Großdiskussion enden!

Deshalb bitte ich um keine weiteren Kommentare oder schließt den Thread gleich!

LG Benni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Benni, Kritik ist nicht erwünscht...nur Geld geben und Schnauze halten...ja, sowas kenne ich von vielen Privaten "tierhilfen" !

Genaugenommen bin ich auch eine private Tierhilfe, füttere 6 Senioren durch die keiner mehr wollte...solte vielleicht statt arbeiten auch mal sammeln gehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kenne das auch von vielen privaten Tierhilfestationen.

Die meisten wollen nur das man Geld spendet, jeglich Kommentare Pro und Contra sind unerwünscht. Manchesmal ist es jedoch besser ein Tier zu erlösen als immer nach menschlichen Gesichtspunkten das Leben zu erhalten.

Sorry, aber ich musste mein Pferd auch letztendlich erlösen, da ich kein Geld für eine Arthose-OP hatte und das Tier nicht mehr leiden sehen konnte. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.