Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Manne

Birnenauflauf mit Roquefort

Empfohlene Beiträge

Birnenauflauf mit Roquefort

Zutaten:

8 Scheibe Weissbrot (ca. 250 g)

100 Milliliter Weisswein trocken

650 Gramm Birnen

80 Gramm Edamer oder Gouda (gerieben)

125 Gramm Roqüfortkäse

80 Gramm Schinken gekocht

für den Guss:

2 Eier

100 Milliliter Sahne

100 Milliliter Milch

Salz

Pfeffer, frisch gemahlen

30 Gramm Butterflöckchen

Zubereitung:

Eine Auflaufform mit Butter ausfetten. Eine Schicht Weissbrot hineinlegen, mit der Hälfte des Weins beträufeln. Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Die Hälfte der Birnen auf die Brotschicht legen. Den geriebenen Käse darüber verteilen. Roqüfortkäse in kleine Würfel schneiden, die Hälfte davon auf den Auflauf streuen. Schinken in schmale Streifen schneiden, ebenfalls darüber geben. Jetzt eine zweite Schicht Weissbrot auflegen, mit dem restlichen Wein beträufeln und den übrigen Birnenspalten kranzförmig belegen, mit Roquefortwuerfeln bestreuen. Für den Guss alle Zutaten miteinander verquirlen, über den Auflauf giessen, im Backofen goldbraun überbacken (ca. 50 Minuten).

Nach 30 Minuten Backzeit Butterflöckchen auf den Auflauf setzen und weiter backen. Nach der Garzeit den Auflauf mit einem Holzstäbchen prüfen, ob die Flüssigkeit gestockt ist.

Dazu schmeckt natürlich ein trockener Weisswein.

Hunger!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

na, das klingt ja mal wieder lecker. Mjam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.