Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Fahrrad lackieren

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich hab jetzt das alte Fahrrad von meiner Mama bekommen.

Ein total tolles Hollandrad. =)

Allerdings werd ich heut mal in den Fahrradladen weil da einiges gemacht werden muss und... das größte Problem: Es ist erbsgrün! :ui

Ich persönlich finde das pottenhässlich! Und wenn ichs heut eh auseinanderschraube, habe ich mir überlegt es "umzulackieren".

Hat das schon mal wer von euch gemacht?

Ich dachte mir das so: Ich machs als erstes sauber (alles Fett, Dreck, etc. ab), dann schleif ich es mit Schleifpapier an und dann geh ich mit der Sprühdose drüber.

Gute Idee oder schlechte Idee?

Bitte zu Hülf!

Liebste Grüße

Anne :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht so viel auf einmal sprühen, sonst gibts Laufnasen ;)

Lieber mehrmals dünn drüber.

Und immer schön in Bewegung bleiben (beim Sprühen) damit es nicht an einer Stelle zu dick wird und doch läuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und auf jeden Fall den Bereich unter und hinter dem Fahrrad sehr großzügig mit Zeitungspapier abdecken und nicht in der Wohnung sprühen, sonst hast du mehr Farbe in der Umgebung, wie man Fahrrad.

Dieser feine Sprühnebel verteilt sich wie sau

lg

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ich hab auch mal vor ewiger zeit mein Fahrad neu lackiert.

Ich hab mir dafür ne Farbdose aus dem Autozubehör besorgt (z.B.von A.T.U)

da bekommt man auch Schleiffpapier und Klarlack.

Hab dann auch mein Fahrrad ordentlich gesäubert und dann vorsichtig eingesprüht.

Dann trocknen lassen und noch ne Schicht drüber.Und zum Schluss habe ich es mit

Klarlack eingesprüht.

Das Ergebniss konnte sich eigentlich sehen lassen. Und Spaß hat es auch gemacht. :D

Ach Ja und denk bitte daran, Zeitung oder so darunter zu legen :)

LG Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr gut! Vielen Dank!

Dann werd ichs heut mal in Angriff nehmen und vor allem meinem Freund zeigen wo der Hammer hängt... :D "Püppi, lass dat lieber! Dat wird noch nüscht wenn Du das machst!" Wollen wir doch mal sehen... hähä

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, dann wollen wir nachher aber auch Bilder sehen!!!

Der neugierige Arrgyle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Noch eingefallen:

Bitte nach dem Schleifen das komplette Ding vor dem Lackieren mit Silikonentferner säubern, damit auch das letzte Restchen Fett oder Öl entfernt ist und der neue lack auch gut haften kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Anne,

ich würde mir ne Schleifmaschine leihen. Vielleicht kennst Du jemanden der eine hat.

Dann ordentlich abschleifen. Das ist ne Sauarbeit, da wünsch ich Dir schonmal viel Spaß.

Dann würde ich es Grundieren, damit bekommst Du Unebenheiten raus und der Lack hält besser.

Danach kannst Du es dann Lackieren. Am Besten wäre es natürlich, wenn Du jemanden kennst der in einer Autolackiererei arbeitet, der kann es dann nach dem Lackieren gleich in den Ofen schieben.

Ist auch nicht so teuer wie man immer meint.

Kannst es aber auch mit Sprühdose machen.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin so ein Trottel! :wall:

Komme eben vom Fahrradladen und hab "meinen Patienten" dort mal vorgestellt.

Fahrradmann meinte nur dass die ganze Montage der fehlenden Sachen schwierig werden könnte weils n Hollandrad ist und alles ganz anders als bei nem "normalen Fahrrad".

Kurz und knapp: Ich dämlicher Idiot hab mich so lange zusabbeln lassen dass ich das Fahrrad dort zur Reparatur gegeben hab... für 75 EURO! :heul:

Ich könnt mich schlagen, hauen und treten... 75 Euro! Na wenn das nicht vergoldet zurückkommt weiß ich auch nicht... :kaffee:

Kanns Montag wieder abholen, bin gespannt... so eine Ka**e!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hmm du hättest es vorher lackieren sollen :) jetzt kannste den ganzen Krempel wieder runterbauen..

spühhhlack *grusel* ich hab das schon so ein paar mal hinter mir ( baue Spezialräder) nimm nur keinen Billiglack!

Ich nehme immer Hammerschlaglack zum Pinseln - das sieht sehr cool aus verläuft gut und hält richtig was aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund und Fahrrad

      Leni begleitet uns ab und an, wenn wir mit dem Fahrrad unterwegs sind. Bisher haben wir nur sehr kleine und langsame Runden gedreht - was halt mit einem Kind auf 'nem 12er Rad möglich war. Dabei ist sie mit lockerer Leine neben mir getrabt oder frei gelaufen. Die Leine habe ich in der Hand gehalten  Nun, die Zeiten ändern sich. Der Nachwuchs ist mit den größeren Rädern schneller unterwegs und möchte weitere Strecken zurücklegen. Heute musste ich feststellen, dass die Variante "Leine in der H

      in Hundezubehör

    • E-Bike (Fahrrad) - Anhänger

      Hallo Ihr Lieben, hat jemand von Euch praktische Erfahrung mit diesem Anhänger?   https://www.emotion-technologies.de/e-bike-marken/zubehör/croozer-fahrradanhänger/   Ist nicht gerade das "Super-Schnäppchen" aber Hund geht vor.   Für Ayla würde wohl die Größe L genügen (sind aber trotzdem noch 699;- Euronen).   Habe den Shop angeschrieben ob das Teil im Geschäft steht um es in Augenschein nehmen zu können, bzw. um mit Ayla zu prüfen ob's passt.

      in Hunde im Alter

    • Suche Fahrrad

      ..und habe keine Ahnung was für eins.    Hier ist es bergig und ich bevorzuge Rücktrittbremsen.    Mehr weiß ich allerdings nicht.    Zur Auswahl stehen Citybike, Klapprad und Treckingrad. Mindestens 6 Gänge wären schön und ein Körbchen oder Taschen ganz praktisch.     

      in Plauderecke

    • Bikejöring...welches Fahrrad, welches Geschirr?

      Huhu... unser Räuberhauptmann zieht ganz ordentlich den Schlitten mit meinem (!) Gewicht. Es macht ihm sichtlich Spaß, sodaß wir im Frühjahr Bikejöring versuchen werden. Da ich mir sowieso ein neues Fahrrad kaufen muß, möchte ich gerne nach euren Tips bzw. Erfahrungswerten fragen. Allgemein wäre ein Mountainbike wahrscheinlich sinnvoll...aber das macht meine LWS auf Dauer nicht mit. Dann noch eine Frage zum Geschirr. Ein K9 vor dem Schlitten ist okay, aber ich denke, es ist nicht optimal vo

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Kennt ihr einen guten Hundeanhänger für's Fahrrad?

      Hallo.   Ich hoffe, dass ich hier richtig bin, aber ich habe eine Frage an euch.   Vor kurzem habe ich angefangen, meine Hündin am Fahrrad laufen zu lassen. Das klappt auch gar nicht schlecht. Ich habe mir aber trotzdem überlegt, dass ich gerne eine Hundeanhänger für's Fahrrad hätte, damit wir auch längere Strecken über Asphalt zu fahren können. Zusätzlich habe ich noch eine ältere, 14-jährige Hündin, die früher gerne am Fahrrad lief. Jetzt ist sie aber definitiv zu alt dafür. Da ich s

      in Hundezubehör

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.