Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Chai

Wie Welpen transportieren?

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich bin eigentlich ein recht aktiver Mensch und würde zumindest meine weitläufigeren spaziergänge so bald wie möglich wieder aufnehmen. Außerdem geht es in zwei Wochen in die Berge und natürlich würde ich da gern den ein oder anderen Gipfel erklimmen.

Die kleine kann klarerweise noch nicht soviel laufen, jetzt suche ich eine Transportmöglichkeit für welpen. Rucksack habe ich einen extra für sie umgeändert, aber inzwischen ist sie schon zu groß dafür, alle verfügbaren taschen sind für kleinere hunde.

Habt ihr erfahrungen mit wickeltücher/babytragetücher? das wäre nämlich eine ziemlich gute lösung, wenn es tatsächlich funktionieren würde. bzw. : was habt ihr gemacht?

aja: meine kleine hat jetzt mit fast 12 wochen 7 kilo, sie dürfte ausgewachsen in etwa 18-20 kg haben.

liebe grüße

Chai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe meinen Unternehmungsdrang meinem Hund angepasst :) .

Je nach dem ist ein Bollerwagen ganz praktisch. Bei den Temperaturen ist es eh viel zu heiß einen Welpen im Wickeltuch rumzutragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wir haben einen gebrauchten Kinderwagen (geländegängig) bei ebay ersteigert und einige schöne lange Wanderungen gemacht. Im Moment mag Lina es nicht so, das Gefahrenwerden, aber ich werde das mit Hilfe des Clickers wieder hinbekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt extra Hundewagen, die sehen aus wie Kinderbuggys, sind aber innen gerade und nicht geknickt! Und haben ein Sicherheitsnetz!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bloß bekommt man diese Wagen nicht so günstig, vor allen Dingen nicht die mit Vollgummireifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kinderwagen für hunde fällt für mich vollkommen flach, da es keine sinnvoll ist investition ist (nicht geländegängig genug für meine wege).

Aktivitäten anpassen... das ich höchstens eine stunde spazieren gehe (davon ein teil langsam für sie, den anderen sie tragend) ist schon sehr viel anpassung, wenn man bedenkt, dass ich davor fast jeden Tag skaten, wandern, joggen, radfahren oder schwimmen war... irgendwie muss ich mich auch auslasten. oder seit ihr alle die ersten monate mit dem welpen daheim gewesen :???

Bei den Temperaturen ist es eh viel zu heiß einen Welpen im Wickeltuch rumzutragen.
bei den temperaturen ist es untertags in der prallen sonne sowieso viel zu heiß für einen welpen, egal wie ich in transportiere...

es hat aber nicht jeden tag diese temperaturen und heute zum beispiel ist es hier angenehm kühl, leicht bewölkt und das ideale wetter um einen langen spaziergang durch wälder und wiesen zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist ja wohl angenehmer für den Hund in einem Bollerwagen zu sitzen als in einem Wickeltuch am Körper. Wenn wir länger unterwegs waren, haben wir den Welpen bei meinen Schwiegereltern gelassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

gut dann wird mir nix anderes übebrleiben als sie weiter zu tragen :(

ich hab niemanden wo sie bleiben könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hättest Du Dir vielleicht vorher überlegen müssen,

ob Du Dir dann einen Welpen anschaffst.

Ein ausgewachsener Hund hätte diese Problematik nicht.

:Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde mir auch nie einen Welpen anschaffen :Oo

Die Kleine ist zur Pflege bei mir.

Mal abgesehen davon: Ist es verwerflich, dass man trotz Welpe noch gewisse Aktivitäten pflegen will?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.