Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Anoulie

Grundausstattung: Geschirr kaufen ohne Hund

Empfohlene Beiträge

Hallo,

natürlich sollte man die Grundausrüstung schon beisammen haben und startklar sein, bevor der Hund einziehen kann. Aber wie ist das mit Geschirr, man kann ja schlecht mit dem noch nicht vorhandenen Hund in einen Laden gehen zum Anprobieren, bzw. Ausmessen und Bestellen?

Ich wollte mir ein Geschirr von Aruby kaufen, aber für die Anfangszeit... ?

Kathi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Kathi,

vielleicht kannst du dir eins leihen bei Leuten, die erst vor kurzem einen Welpen hatten, falls es sich um einen Welpen handelt. Oder du fragst den Züchter oder das TH nach dem Brustumfang des Hundes. Woher kommt der Hund denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es würde ein Tierschutz-Hund werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hebe die Quittung auf, dann kannst Du es umtauschen - geht bei Fressnapf, habe ich bei Paule auch gemacht, auf den Bildern sah er aus wie stämmiger Bursche ( ich weiß nicht, wie sie das so fotografieren könnten *lach*) und als er an kam - war ganz klein und zart und das L-Geschirr schlackerte an ihm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

nimm doch erst einmal ein Halsband mit oder vllt. hat er ein Halsband um. Ein Geschirr kannst Du doch dann immer noch kaufen, wenn er bei euch ist.

So habe ich es damals gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Welpenhalsbänder gibts ganz günstig. Wir haben unser Geschirr bei Obi geholt. Die waren escht gut mit dem Verschluß oben und zum reinsteigen nicht zum übern Kopf ziehen.

Erst mal den Hund haben, und dann kannst du ein Geschirr holen. So eilig ist das nicht. Ziehen wird er am ersten Tag eh nicht unbedingt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns im TH bekommt man erstmal Leine + Halsband gegen Pfand, dann kann man erstmal ein Geschirr bzw Halsband kaufen was einem gefällt und passt, danach einfach wieder das TH Zeugs abgeben :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jou Sabrina, das war bei uns auch so. Wir haben auch erstmal Halsband, Geschirr und Leine für beide Hunde vom Tierheim mitbekommen.

Als wir dann alles nötige beisammen hatten, haben wir dann ein kleines Päckchen gepackt, inkl. ein paar Überraschungen fürs Team und für die Tiere und es wieder zurück geschickt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erst mal den Hund haben, und dann kannst du ein Geschirr holen. So eilig ist das nicht. Ziehen wird er am ersten Tag eh nicht unbedingt.

Die meisten Tierschutzhunde, die abhauen, hauen ab weil sie aus dem Halsband geschlüpft sind....ich gebe niemals einen Tierschtzhund an seine neuen Besitzer weiter wenn kein passendes Geschirr vorhanden ist, zur Not kann die Orga das auch besorgen und Du zahlst es dann....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, da find ich das "verleihen" des Geschirrs schon besser, so wie es bei uns lief. Unsere beherrschen übrigens als Tierschutzhunde beide perfekt die Kunst, sich aus Halsband, wie auch aus dem Geschirr zu befreien und sei es noch so straff.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.