Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Romana

Tiny bei den Toskanern

Empfohlene Beiträge

Vorerst nur ein kleiner Vorgeschmack - der Mr.T. hat sich ja in vielen Teilen der Toskana ein fotografisches Denkmal gesetzt, allen Mühen und aller Hitze zum Trotz - aber hier in Pittigliano hat er gar mit dem steinernen Wappenlöwen um die Wette gedräut. Jetzt weiß er endlich, wozu er die Hohe Schule der Hundezirkuskünste erlernen musste. :D

bb49871foq1umed88.jpg

Vor den Mauern der Stadt gab's übrigens auch etwas Freizeit für den Shooting Star

bb49lsu64mm864bco.jpg

bb49qdyvcqdkzknso.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh wow, das sieht ja toll aus. Wir wollen auch mit den Hunden und dem Auto mal einen so schönen Urlaub machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Bloß nicht im Juli! :o Das ist Urlaub im Backofen! :motz::D

Ich schieb hier zwischendurch auch mal ein paar Landschaftsbilder ohne den Mr.T. ein - nachdem er teilweise mit mir latschen musste, ist er ja teilweise auch beteiligt - als moralische Fotografinnenstütze. :D

[ALIGN=center]bb4g2ykcezqbmopdk.jpg

bb4g39zh3xqvd9qpk.jpg

Und eins meiner liebsten auf der Piazza del Campo in Siena vom Manga-Turm aus. Leider dürfen da keine Hunde mitkommen - hat aber den Vorteil, dass man Mann und Hund aus einer ungewöhnlichen Perspektive fotografieren kann.

bb4g3mrpbptwz7ek8.jpg[/ALIGN]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow. Du hast echt soo einen guten Blick und Geschmack für schöne Motive... Von solchen Fotos träume ic. :D Wahnsinn. Und toller Mr. T. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wow. Du hast echt soo einen guten Blick und Geschmack für schöne Motive... Von solchen Fotos träume ic. :D Wahnsinn. Und toller Mr. T. :D
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=38432&goto=710344

Da kann ich mich nur anschliessen...

und hinzufügen:Meeeeeehrrrrr :klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wo genau hat ihr Urlaub gemacht und vielleicht einen Link von der Unterkunft und natürlich mehr Bilder, einfach klasse Bilder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Panflötenspieler ist der Knaller! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie immer von dir:

Traumhaft schöne Fotos!!!!!!

Mr. T Fan bin ich ja eh schon ;)

lg

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Ihr Lieben! Freu mich sehr, dass euhc die paar Fotos schon gefallen. :klatsch: Diese ganze Fotografiererei artet mittlerweile schon in ziemlich viel Arbeit aus und was anderes als Fotosoielereien hat man ja nach dem Urlaub auch noch zu tun :(:D - wird also noch ein bißchen tröpfeln mit den Fotos.

Kromi, deine Frage ruft mir in Erinnnerung, dass ich vielleicht mal ein paar Worte über das "WO überhaupt" verlieren sollte und nicht einfach nur pics reinklatschen - danke! :D:winken:

Wir haben - weil nach langen Jahren ohne Kind unterwegs - endlich wieder mal einen richtigen Tingel-Urlaub wie in der guten alten Zeit gemacht, jede Nacht woanders. Die Flaute ist auch in der Toskana zu spüren, deitlich weniger Touristen und daher keine Probleme mit Quartieren.

Zimmerpreise zwischen 65 und (was Schöneres) 115 Euro, Hund hat nie was gezahlt. Nur einmal (und gerade in was sehr Nettem, das wir von früher gekannt haben) weigerten sie sich strikte, einen Hund einzuquartieren. :motz:

Unsere Route in Stichworten (also von da überall kommen noch Fotos...)

San Gimignano (touristisch überfüllt wie immer aber eben zu schön um ausgelassen zu werden)

Florenz (entsetzliche Backofentemperaturen - eine Zumutung für Hund und Mensch; wir haben dann das Herrchen allein in die Uffizien geschickt und haben so gut es bei der schwülen Hitze (feuchte 40°) ging im Hotelgarten Urlaub gemacht)

Monte Oliveto

Monteriggione

Montalcino

Pienza (da durfte der Mr.T. sogar - getragen - den Papstpalast besichtigen)

dann runter zu den Etruskerstädtchen Sorano, Sovana und Pittigliano wo wir ein bißchen durch die äußerst beeindruckenden etruskischen Hohlwege gewandert sind (kühl!) Das sind viele Meter tief ins Tuffgestein gegrabene geheimnisvolle Wege, ein ganzes Netzwerk davon, über deren Zweck noch immer gerätselt wird. Dummerweise entdeckte Tiny, noch bevor wir den ersten Weg in Angriff nahmen, eine riesige Viper. Ich sah den furchterregenden dicken dreieckigen Kopf und einen langen dunklen Körper mit sandfarbenem Muster und mir war's gleich ganz anders. Tiny war keinen halben Meter von der Schlange entfernt, die sich in einem Graben neben der Straße sonnte und erst, nachdem sie uns scharf gemustert hatte sehr gemächlich in einer Felsspalte verschwand. Schlangen flüchten gleich - haha! :motz: Tiny durfte dort jedenfalls nicht durchs Gestrüpp stromern. :Oo

Weil wir so nah dran waren dann ein Sprung rüber ins umbrische Orvieto (der Dom ist außen schöner als der von Siena, innen kann er mit Siena allerdings nicht mal ansatzweise mithalten)

Montepulciano (wo Tiny dann endlich doch mal auf den Stadtturm durfte)

Siena

und zu guter letzt Lucignano, ein noch sehr untouristisches mittelalterliches Städtchen südwestlich von Arrezzo (Valdichiana) das Hundlern ausdrücklichst zu empfehlen ist. Die Familie ist unglaublich nett und hundefreundlich, es gibt 2 Hündinnen und einen Rüden, Gasthunde genießen Narrenfreiheit. Der Rüde wurde wegen Tiny in die hinteren Gemächer verbannt - man liest auch den vierbeinigen Gästen die Wünsche von den Lippen ab. ;) In einem hübschen kleinen Garten findet man neben der Taverne auch einen sehr angenehmen kleinen Pool vor - und dort dürfen Hunde sogar an (und zur Not sogar IN den Pool, wenn's passiert ;):D ) Ich würde die "Albergo da Toto" (nach der älteren Hündin) als das hundefreundlichte Etablissement in der Toskana bezeichnen. Ich kenne natürlich nicht annähernd alle, aber übertroffen werden kann da Toto sicher nicht. =) Für 75 Euronen pro Nacht ist man dabei, gekocht wird liebevoll mit vielen Kräutern. Telefonnummer und Adresse gebe ich jederzeit gern weiter, bin nicht verwandt, verschwägert oder sonstwas, aber solche Tipps unter Hundlern müssen gehütet werden. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Traumhaft schöne Fotos. :klatsch:

Davon würde ich auch gerne mehr sehen. Viiiiieeeeel mehr! :)

Abgesehen von den tollen Landschaftsfotos finde ich das erste von Mr. T. vor dem Wappenlöwen richtig klasse. Das muss man erst mal sehen, die Idee haben und das dann auch noch so gekonnt umsetzen. :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.